Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: FILTER Interview (893-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

FILTER Interview

Antwort #1
Wirklich interessant,danke für den Link :D

Re: FILTER Interview

Antwort #2
Danke sehr.

FILTER Interview

Antwort #3
Herzlichen Dank, dweny :D !
Kommt man hier in Deutschland eigentlich auch an dieses Magazin ran oder ist die Suche zwecklos?

Liebe Grüße, Felis

FILTER Interview

Antwort #4
Die Ehre gebührt Derjenigen die sich die Mühe machte den Artikel einzutippen.
(linken kann ja dann jeder... :-) )
War selbst sehr froh dies gefunden zu haben.
Es klingt ehrlich und überzeugend und lässt sich bildlich gut vorstellen.

Weiß nicht ob es FILTER hier gibt, glaube aber eher nicht...


sieh dich hier: http://www.filter-mag.com/magazine/index.html mal um...

FILTER Interview

Antwort #5
Filter gibts in Deutschland nicht. Soma übrigens auch nicht. Aber wir haben ja das Internet was die harten Ungerechtigkeiten des Lebens ausgleicht. 8)

Danke für den Link, Dweny!  :D

Freund der Weisheit

Antwort #6
Ebenfalls danke für den Link.

Ein wirklich interessantes Interview! DB entpuppt sich mal wieder als wahrer Philosoph.

Ich hätte ja auch mal gerne ein Interview mit ihm geführt... :-D

FILTER Interview

Antwort #7
Zitat
Filter gibts in Deutschland nicht. Soma übrigens auch nicht. Aber wir haben ja das Internet was die harten Ungerechtigkeiten des Lebens ausgleicht. 8)


das musste ich leider auch schon feststellen! (zumindest den "schnitt" hab ich in
frankfurt am bahnhof auftreiben können...) weiss jemand, ob man die irgendwo
bestellen kann?

gruss

d2f



 
Simple Audio Video Embedder