Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Basquiat oder Begierde (1066-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Basquiat oder Begierde

:?:  :?:  :?:  :?:  :?:  :?:  :?:  :?:  :?:  :?:  :?:  :?:  :?:  :?:  :?:  :?:  :?:  :?: Wie sieht unser Meister in 25 Jahren aus,so wie in dem Film Basquiat (Andy Warhol) oder wie in dem Film Begierde (John)??????

Basquiat oder Begierde

Antwort #1
Also der Vergleich hinkt aber ein bißchen. In Begierde sah er einfach nur uralt aus, aber in Basquiat sieht er doch eigentlich richtig toll aus! Finde ich zumindest. Außerdem ist der ganze Film besser als Begierede und weiße Warhol Perücke ist doch einfach nur very nice!

 8)

Basquiat oder Begierde

Antwort #2
Bowie und gut aussehen in Basquiat??? I-bah, mit dieser fiesen aufgepappten Nase, den eingefallenen Wangen und der weißen Wischmopp-Perücke??? Näääää!!!

Dagegen sieht ja fast Dennis Hopper noch gut aus.

Basquiat oder Begierde

Antwort #3
Also den Wischmop find ich garnicht so schlimm,okay es stellt sich allerdings die Frage wann er das letztemal ne Bürste gesehen hat...

Bowie mit weißen haaren kann ich mit ganz gut vorstellen, hat was finde ich!!!!

Aber die Nase? NEEE

Basquiat oder Begierde

Antwort #4
Zitat
Bowie mit weißen haaren kann ich mit ganz gut vorstellen, hat was finde ich!!!!


 :P Entspricht inzwischen bestimmt auch eher seiner Originalhaarfarbe. Oder glaubt ihr, dass sich unser David genauso wenig die Haare färbt wie der Doris ihr Gerd? :wink:

Basquiat oder Begierde

Antwort #5
Also das unser Schnuckel mit 55 (und bald schon 56) Jahren immer noch engelsblondes Haar hat glaub ich nun wirklich nicht. Die sind bestimmt gefärbt.

Basquiat oder Begierde

Antwort #6
Nö, hab ich nie behauptet.....das er das nicht macht schließlich gehört Haarefärben ja eh zum normalen Pflegeprogramm dazu find ich,,,

Basquiat oder Begierde

Antwort #7
Zitat
Also das unser Schnuckel mit 55 (und bald schon 56) Jahren immer noch engelsblondes Haar hat glaub ich nun wirklich nicht. Die sind bestimmt gefärbt.


Quatsch, die sind genauso naturbelassen wie die vom Gerd. :lol:

Basquiat oder Begierde

Antwort #8
ja sicher... und ich bin's christkind

 8)

Basquiat oder Begierde

Antwort #9
Zitat
unser Schnuckel mit 55 (und bald schon 56) Jahren immer noch engelsblondes Haar

ich vermute mal, der weiß gar nicht mehr, wie seine Originalfarbe ist....
Da wird doch jedes Jahr was anderes ausprobiert....
Welche Farbe/Frisur wird er uns wohl im nächsten Jahr präsentieren?
(wetten werden noch angenommen...)

Gruß, Z.

Basquiat oder Begierde

Antwort #10
Mir gefällt das blond eigentlich am besten. So wie im Moment ist es genau nach meinem Geschmack..

*schwärm*
 8)

Basquiat oder Begierde

Antwort #11
Also ich hättenix gegen die Roten kurzen haare...das fand ich sehr gut...

naja eigendlich ist es egal weil wirklich schrecklich war nur die DAUERWELLE zu Lets Dance zeiten *brrr* *schüttel*

Basquiat oder Begierde

Antwort #12
Mir gefällt das momentane Blond schon besonders gut - wirkt irgendwie am natürlichsten; obwohl ich selbst auch so "straßenköter"-blondgesträhnte Haare habe und damit schon oft ziemlich unglücklich war. Frage mich, wie Bowies Haare die ständige Wechselei aushalten - ich kann meine im Moment weder dauerwellen, noch färben oder tönen - wäre für die Struktur wohl alles tödlich. Muss mich also ne Weile mit kreppen und toupieren begnügen.
Aber diese Probleme berede ich wohl besser mit meinem Friseur...
Felis, die manchmal nichts gegen ein seidiges Kartäuserkatzen-Fell einzuwenden hätte.

 
Simple Audio Video Embedder