Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Konzert: wieviel vorher hingehen? (2238-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Konzert: wieviel vorher hingehen?

Is mein erster Beitrag, und kenn hier ja noch niemand.
Wollte aber nur mal fragen, da ich zum db Konzert in München geh, ab wann man sich da anstellen sollte, um noch nen Stehplatz im Innenraum ganz ganz vorne zu bekommen. So zwei Stunden vorher ist ja Einlass, ab wann stehen die meisten an ?
War noch nie auf so nem Konzert, freu mich schon sehr drauf, wie sind eigentlich die Leute da so drauf,zB in welcher Altersgruppe (bin selbst erst 16 und kenn kaum jemand der Davids Musik mag) und is des bei nem Stehplatz eher so, dass man da ziemlich leicht zerdrückt wird und nix sieht ?
Danke, wenn mir jemand da was sagen könnte,

Wewerka

Konzert: wieviel vorher hingehen?

Antwort #1
hi + welcome..
mhmm... also, in Berlin + in München hielt sich letztes Jahr das Gedränge VOR der Halle in Grenzen..  war etwa ne Stunde vorher da und kam in die 3 Reihe... :-D
In der Halle isses wohl auch unterschiedlich, ich stand im totalen nervigen Gedränge, wo irgendein pogotanzender Idiot beinahe ne Schlägerei ausgelöst hat. :twisted:  Aber andere hier erzählen, wie schön viel Platz sie hatten... (nä?)...
gruß, Z

PS: ...hmhmm... dein Avatar... is, glaub ich ein bißchen groß... :wink:

Konzert: wieviel vorher hingehen?

Antwort #2
Hallo auch von mir!  :tach:

Also zum Thema vorher dasein: Eine Freundin von mir ist Bon Jovi Fan und war teilweise schon nachts vor der Halle für den kommenden Abend...

Wir haben aber alle hier mehr oder weniger beschlossen, dass 2-3 Stunden vor Beginn reichen sollten, um einen guten Platz zu kriegen. (Wenn du eine Platzkarte hast, hat sich das aber sowieso erledigt).
Ich war in Köln letztes Jahr und hatte es beim Stehen auch ziemlich eng. Ich fürchte, das ist normal, besonders je weiter man an der Bühne steht.

Danke

Antwort #3
Ok, danke, dass ihr mir da was genaueres sagen konntet, werd dann wahrscheinlich so drei Stunden vorher da sein, hab ne Stehplatzkarte genommen.

Wewerka

Konzert: wieviel vorher hingehen?

Antwort #4
mh na dann viel spass...  ich hab diesmal ne Sitzplatzkarte genommen..
ich bin zwar nich der kleinste aber trotzdem muss ich mich immer strecken um über all die Leute drüberzusehen. .. aber wenn Du weit vorkommst dann siehst Du ihn sicher.
ich werd langsam zu alt für sowas.

..Bei Michael jackson wurden damals so Papp-Periskope ausgegeben damit man über die Leute drüber und ihn wenigstens etwas sieht... kein Wunder der ist ja noch kleiner.. aber ich bezweifle dass es das bei David auch gibt :D.. war doch etwas affig da mit dem Periskop vorm gesicht rumzustehen.

Der Tag rückt langsam aber sicher näher. ich freu mich schon (bin auch in München) :D

Konzert: wieviel vorher hingehen?

Antwort #5
Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass es aus meiner Sicht letztes Jahr bei den Bowie Konzerten ganz entspannt zuging. Besonders im Vergelich zu anderen Konzerten fand ich es eigentlich gar nicht so sehr eng und ich stand immer mindestens in der 3 Reihe. Besonders angenehm ist es natürlci hganz vorne in der ersten Rrihr. Da kann man sich nämlich immer schön am Geländer aufstützen und so fällt einem das lange Stehen nicht so schwer.

Ich war letztes Jahr immer so zwischen 16:00 und 18:00 da und habe es auch immer relativ stressfrei geschafft weit nach vorne zu kommen, aber diesmal möchte ich noch etwas eher da sein. Schließlich sind die Dimensionen was die Hallen angeht jetzt doch anders und es ist mit mehr Andrang zu rechnen. Außerdem bin ich nicht die schnellste und wenn dann alle in Richtung Bühne davonsprinten muss ich schließlich auch noch sehen wo ich bleibe.

Konzert: wieviel vorher hingehen?

Antwort #6
Zitat
Außerdem bin ich nicht die schnellste und wenn dann alle in Richtung Bühne davonsprinten muss ich schließlich auch noch sehen wo ich bleibe.

mhmm, vielleicht sollte man sein zappy an den Orndern vorbeischmuggeln...

gruß, Z

Konzert: wieviel vorher hingehen?

Antwort #7
Was ist eigentlich dieses zappy und wo wir grad schonmal dabei sind: was bedeutet eigentlich "lol"?

Konzert: wieviel vorher hingehen?

Antwort #8
Zappy - keine Ahnung, aber lol heißt "laughing out loud", also sich kaputtlachen

Konzert: wieviel vorher hingehen?

Antwort #9
oh man danke! ich hab mich so lange mit der frage rumgequält! Ist ja shcon peinlich, wenn man nahezu täglich postet und das trotzdem nicht weiß.

Konzert: wieviel vorher hingehen?

Antwort #10
..und alle deine anderen Fragenwerden HIER
beantwortet...

Gruß, Z :-D


Konzert: wieviel vorher hingehen?

Antwort #12
Für Frankfurt habe ich ja zum Glück Sitzkarten, denn ich komme erst den Vormittag aus Wien zurück und würde's garantiert nicht schaffen, dann gleich den ganzen Tag vor der Halle zu verbringen. Werde daher recht knapp hinkommen.
In Köln, wo ich nen Stehplatz habe, werde ich aber recht früh da sein. Da sind ja schließlich schon wieder Ferien und ich wollte eh noch eins, zwei Tage Kurzurlaub dranhängen.

Konzert: wieviel vorher hingehen?

Antwort #13
Zitat

mhmm, vielleicht sollte man sein zappy an den Orndern vorbeischmuggeln...

Naja, gleich nen Zappy könnte etwas unhandlich werden. Was hältst du von nem City-Roller - habe noch einen von der Expo :D .

Konzert: wieviel vorher hingehen?

Antwort #14
Wenn Einlass is, wird man dann da erst kontrolliert, ob man was Verbotenes dabei hat, oder rennt dann jeder, nachdem er seine Karte gezeigt hat Richtung Bühne, da würde ich sonst dann nochn bisschen trainieren *g*.

 
Simple Audio Video Embedder