Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Kino Reviews (6837-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kino Reviews

Ich würd mal sagen, dass wir hier alle unsere Kino-Eindrücke posten könnten, oder?

Mal abgesehen davon, dass die live Übertragung ins Radio im letzten Moment leider doch nicht stattgefunden hat, war's ein wirklich gelungener Abend. 2 Stunden Bowie pur und das auch noch in Überlebensgröße.

Wahnsinn, dann konnte man jede Pore und jeden nicht vorhandenen Pickel sehen. Ein Erlebnis der Extraklasse.

In Dortmund war der Sound die ersten 1-2 Lieder noch nicht ganz perfekt abgemischt, aber spätestens bei Never get old war alles im Lack! Geniale Sitzplätze und dadurch auch super Sound!

Zunächst mal hat er das komplette Reality Album gespielt und danach kam die Fragerunde. Das war echt das lustigste an der ganzen Sache. Bowie hatte sichtlich gute Laune und war ziemlich witzig und ausgelassen. Machte hier und da mal ein Scherzchen und flirtete mit Publikum und Kamera. Bei manchen Aussagen hätte ich mich vor lachen halb wegschmeißen könnnen! Die Fragerunde hat übrigens Jonathan Ross moderiert, der mindestens genauso gut gelaunt war wie Bowie selbst. Leider kam keine der Fragen aus meinem (Dortmunder) Kino, aber es war trotzdem prima! Gerade bei den Fragen gab's anfangs ein paar kleine Ton-Probleme, weil ein unendliches Echo mit übertragen wurde, aber das hat man dann doch noch in den GRiff bekommen.

Danach gings dann weiter mit den Songs, die sich die Bowie-Netter wünschen konnten. Erst Hallo Spaceboy, dann Fantastic Voyage und dann ... *grübel* ... fällt mir jetzt grad nicht ein. Aber dann kam mein Moment: Er spielte endlich mein lang ersehntes Modern love und außerdem auch noch Afraid und zu guter letzt nochmal New Killer Star.

Alles in Allem eine sehr gelungene Darbietung. Die Stimmung im Kino hätte allerdings ein bisschen ausgelassener sein können. Wir saßen ja zum Glück in einer recht "lebhaften" Ecke, aber die meisten saßen doch in Ihren Sesseln wie vorm Fernseher. Zugegeben ist es schon anfangs ein bisschen komisch gewesen im Kino zu sitzten und laut zu klatschen und zu pfeiffen, aber das wurde dann irgendwie normal.

Puh, mehr kann ich im ersten Moment nicht sagen. Bin einfach noch zu überwältigt von der ganzen Sache. Werde mich bestimmt aber später nochmal äußern.

Kino Reviews

Antwort #1
Da fällt mir doch noch was ein:

Als wir raus kamen wurden wir sofort von einem Radio-Mann vom WDR interviewt und er sagte uns dann noch, dass das Konzert am 21.09. auf dem WDR gesendet wird. Quasi als kleine Entschädigung für die Ausfälle heute Abend.

Das Publikum in Berlin ...

Antwort #2
Im Vorfeld und in between im Berliner Sony-Center gesichtete Bowie-Fans: Anka, Susi, Ani, Boris & Claudia, Carola, Kerstin, Silke, Jani, Heike, de, Josephine, Chris & Freundin, Klaus & Gert, I-Chin,  und Anja aus Braunschweig und mal wieder ...
    [size=0px]pic: beate '03[/size][/list]Keep swinging

    * beate *

    Kino Reviews

    Antwort #3
    Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh! Er sieht wunderschön aus!!!

    Peter Radzun

    Antwort #4

    Reality-Pics

    Antwort #5

    For more pics see complete  SlideShow

    Keep swinging

    * beate *

    Re: Kino Reviews

    Antwort #6
    Zitat
    Danach gings dann weiter mit den Songs, die sich die Bowie-Netter wünschen konnten. Erst Hallo Spaceboy, dann Fantastic Voyage und dann ... *grübel* ... fällt mir jetzt grad nicht ein.

    Hang on to Yourself.

    Zitat
    Aber dann kam mein Moment: Er spielte endlich mein lang ersehntes Modern Love

    *grrrr ... muuusssssste das sein ... :evil:
    ... und Cactus. :-)

    Wie war das bei Euch moderiert? Bei uns war Peter Radzun zugange und hat sich tierisch produziert, selbst noch geredet, als Bo schon auf der Leinwand war und dann haben sie noch die Fragegeschichte total gefaked; unglaublich -! Josephine, die die Frage gestellt hatte und persönlich im Saal saß, kam gar nicht zu Wort, statt dessen gab sich eine neben dem Moderator stehende Blondine, der Bo dann auch noch eine nette Stimme bescheinigte, als Josephine aus ... unglaublich. Sie selbst war danach fuchsteufelswild und hat erstmal Radzun rund gemacht.  :twisted:

    Keep swinging

    * beate *

    Kino Reviews

    Antwort #7
    Das ging ja schnell mit den ersten Bildern, Klasse ! Ich hatte auch einen schönen Abend in Köln, die Idee mit der Liveübertragung in die Kinos war richtig gut...
    schönen gruss Korner

    Kino Reviews

    Antwort #8
    :-D
    Vielen Dank für eure schnelle Post's - für die daheimgebliebenen!
    Tscha, Radio war nicht, dafür hat zu erstenmal der Chat richtig funktioniert!
    Jemand schrieb: WDR wiederholt das Konzert.
    Über Radio oder TV würde ich gerne wissen.
    Gruß
    Donizetti
    PS.: Mache heute noch das Cafe voll. Habe es im Chat versprochen.
     :-D

    Kino Reviews

    Antwort #9
    Zitat
    Über Radio oder TV würde ich gerne wissen.


    Radio

    Kino Reviews

    Antwort #10
    ER WAR FANTASTISCH!! ER WAR UNGLAUBLICH UND SEINE SONGS ALLE ALLE ALLE ALLE ZUM AUSRASTEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ICH KANN NICHT MEHR, MUSS ERSTMAL UNTERS SAUERSTOFFZELT, habe die Nacht kaum geschlafen, immerzu habe ich ihn gesehen. Ist er nicht göttlich????
    SEXIEST MAN ALIVE!! FOREVER!!!
    DIE SONGS WAREN WUNDERVOLL, ICH LIEBE DEN ROCK_BOWIE. ICH LIIIIIIIIEEEEEEBBBBEEEE IHN!!!!!! :love:  :bussi:  :knuddel: LITTLE WONDER YOU!!! :magic:

    Kino Reviews

    Antwort #11
    Eben kam im ZDF "Volle Kanne" ein kurzer Bericht inkl. Interview der Besucher :blah: War das jemand von Euch?

    Kino Reviews

    Antwort #12
    WAH.... des is der Nachteil wenn man schaffe geht....

    naja... schade! Wo haben die die Leute interviewt?!?!?!

    Ich war übrigens in Frankfurt gestern :-)
    Wer von Euch war auch in Frankfurt?!?

    SUUUUUUUPERRRRRRRRRRRRRKLASSEMEGASTARK alles in allem!

    ...ich verdaue noch... WOW  :-D  :-D  :-D

    EH.... wie war den so die Stimmung in den verschiedenen Kinos?!?!?!

    Ich fand die Stimmung des Publikums in Frankfurt etwas steif.... hmmm??!?!?

    Kino Reviews

    Antwort #13
    Also erstmal JA ES WAR FANTASTISCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Nach dem  Wine+sundancer , Lady o.t. LAke, Guido, Georg,Angel und noch einige andere, deren namen mir entfallen sind. sich vor dem Kino eingefunden hatten, und erstmal lecker sekt getrunken und fotografiert wurde, begab mann sich ins Kino, begleitet von der sanften music welche aus den Mitgeführten Lautsprechern der LAdy erklang.

    dort auf ziemlich guten plätzen angekommen fand man erst mal eine flasche Vittel (tja also brauchte sich niemand sorgen zumachen an diesem Abend zualtern  :-)  ) 

    umwehte einen der leise Heathen, bis es endlich losging.
    Und Da war er Überlebensgroß und wunderbar wie immer.
    Mit einem sehr guten Song lauschte man dann Reality, kraftvoll energetisch und unendlich gut. wärend neben mir die Lady abging wie Schmitzkatze... und irgendwann die feststellung traf der kameramensch müsse endweder Weiblich oder schwul sein, (einige Kameraeinstellungen hafteten doch recht lange auf Bo's Schritt) war ich total hingerissen das neue machwerk endlich in voller länge genießen zukönnen.


    dann kam nach einer Kurzen pause die besagte Q&A runde welche mich nicht wirklich vom sitz riss( sihe unten) es wirkte irgendwie zu gestellt und Künstlich mit ausnahme von Bo der witzig und charmant war.

    Die Songs sind klasse, er war klasse,die band war klasse!!!!!!
    ER sah wirklich gut aus, super gut gelaunt.
     

    Das einzige was ich etwas ätzend fand war die Q&A sektion:

    Also Beate da du ja meintest es wäre gefaked... wir in Köln haben von Josefine gleich garnix mitbekommen. Aber wenn da echt jemand anders ihre frage gestellt hat ist das schon mieß....
    die verbindungen zu allen auserwählten waren echt mieß... obs nun an der Telekom lag oder ob sie das mit absicht so gemacht haben falls jemand ne andere Frage stellt.. keine Ahnung.

    Der Moderator (keine Ahnung wer das war) hielt sich zum Glück kurz und zurück.

    hmm Interviews hinterher gabs hier keine... aber es war wirklich sehr schön und einige (ich will ja keine namen nennen  :P ) waren noch stunden nachherwie paralysiert......

    Es war ein wirklich toller abend.

    Und P.S lady ich hab dir deine Tasse entführt wie ich zuhause bemerkte  :-D

    Kino Reviews

    Antwort #14
    Ich war auch in Köln und fand es super!!!!!!!

    Die Vittel-Flasche steht unangetastet zu Hause, aber besser noch - daneben liegt das Plakat  :D  Glücklicherweise haben wir kurz vor Konzertbeginn noch eine Zigarettenpause eingelegt und dabei jemanden beobachtet, der sich eines der Plakate abgemacht hat - und wir haben uns natürlich nicht "bitten lassen" und uns auch bedient. Und - oh Wunder - es hat keiner mit uns geschimpft - im Gegenteil, der nette Mann an der Kasse hat uns sogar noch Tesa gegeben, damit wir es vernünftig zukleben konnten.... und das wurde auch noch von einem Fotografen vom WDR im Bild festgehalten ...  :lol:

    In diesem Sinne - ich freue mich schon jetzt wahnsinnig auf die CD und auf die Konzerte.

    Viele Grüße an alle Bo-Fans!
    Ina

     
    Simple Audio Video Embedder