Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Berlinale 2004 mit K. Nomi (3876-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Berlinale 2004 mit K. Nomi

Habe mich mal wieder bei der Produktions-Firma Cameo informiert
und wollte wissen, wie es denn so mit dem Dokumentarfilm
The Nomi Song (in Arbeit seit 2000) betreff. Veröffentlichung aussieht.

das bekam ich als Antwort:

Da sich die Archivrecherche und Prostproduktion sehr aufwendig gestaltet, können wir leider immer noch nicht genau sagen, wann der Dokumentarfilm The Nomi Song  letztendlich fertig sein wird. Wir rechnen aber damit, dass er spätestens zur Berlinale 2004 das Licht der Welt erblicken wird...

Na dann wollen wir doch alle mal hoffen...
 :D

Berlinale 2004 mit K. Nomi

Antwort #1
Hi,

 :oops: ich fühl mich so unwissend, wasn das für eine Dokumentation?  :oops:


Berlinale 2004 mit K. Nomi

Antwort #3
ach ja,..Klaus Nomi's "Encore"war wohl die allererste CD (noch vor den Roxy-music-Bootlegs), die ich mir kaufte... ohne einen Cd-player zu besitzen.... und da war ich noch gar kein richtiger Bowiefan.... geschweige denn, daß ich wußte, daß die mal zusammen gesungen haben...  und gab's da nich ein Video zu "total eclipse", das damals sogar im TV gezeigt wurde - war das in "Formel1"? Oder lief es nur später auf "MTV's greatest Hits" (mit Paul King, der übrigens auch in Riverside gewesen sein soll -  und mir entgangen is...knurr...) ?
Wissen tu ich aber ü-b-e-r-h-a-u-p-t-n-i-x über K. Nomi. Außer, daß er ja viel zu früh an Aids starb, als wir die vier Buchstaben kaum in der richtigen Reihenfolge nennen konnten. Von daher freue ich mich, wenn es einen Film über ihn gibt. thanx für die Info. 

gruß, Z

Berlinale 2004 mit K. Nomi

Antwort #4
Ding Dong the witch is dead the wicked wich is dead.... na das ist doch mal was.... zugegeben viel wieß ich über herrn nomi auch nicht aber wenn der Film zur berlinale raus kommt ändert sich das hoffendlich bald.

Berlinale 2004 mit K. Nomi

Antwort #5
DAnke für die Info, hab noch nie was über und von ihm gehört (zumindest nicht bewußt).... bin dafür wohl noch zu jung ;-)

Berlinale 2004 mit K. Nomi

Antwort #6
Weiss im Moment nur, das er aus Düsseldorf stammte und 1984 
  verstorben ist -
  Im Musik-Express 05/ 82 war ein doppelseitiger Artikel -
  Zitat : " Science Fiction is a fact - alles ist möglich, wenn man nur will"
  Diesen Grundsatz überträgt er auch auf seine Karriere, die nicht zuletzt
  durch David Bowies Einladung in die renommierte amerikanische
  TV-Show " Saturday Night Live "einen fruchtbaren Kick bekommen hatte.
  Auch hierzulande mag sich nach soviel Promotion bald einiges
  tun - " Total Eclipse " gibt`s jetzt als Single . . .
  Werd den ganzen Artikel  mit Foto noch einscannen . . . 
 
  Guido

Re: Nomi

Antwort #7


Zitat
Wissen tu ich aber ü-b-e-r-h-a-u-p-t-n-i-x über K. Nomi. Außer, daß er ja viel zu früh an Aids starb, als wir die vier Buchstaben kaum in der richtigen Reihenfolge nennen konnten.

Was heißt buchstabieren; war mein allererster Kontakt mit dem Begriff und dem Thema AIDS überhaupt und ich hatte überhaupt keinerlei Peilung, was das ist: Weiß noch, wie wir NineteenEightyFour in einem tip-Artikel vom Tod Klaus Nomis lasen und rätselteten, was das für eine Todesursache sein solle. Aus unerfindlichen Gründen vermutete ich sowas wie einen Leberschaden, wollte es dann genau wissen, guckte ins (dafür natürlich viel zu alte) Lexikon und wunderte mich, dass ich partout nichts darüber fand.

Zitat
Ding Dong the witch is dead ...  the wicked witch is dead....

:lah: Hei-a-ho the wicked witch!

Zitat
... die nicht zuletzt durch David Bowies Einladung in die renommierte amerikanische TV-Show "Saturday Night Live" ...

[size=0px]  Jaja, ich weiß schon, Platte mit Sprung, aber[/size] ... I just love it! ... Bo's Tanz im Minirock ... schenial ...! :freude:
Still ... looking for photos of it ... :roll:

Zitat
hab noch nie was über und von ihm gehört

Ich denk, Nomis bekanntester Song ist Simple Man  ...  sozusagen Nomis Let's Dance   :twisted:
Nomis Interpretation von After the Fall mag ich total gern.

Keep swinging

* beate *

Re: spätestens zur Berlinale 2004 das Licht der Welt erbl...

Antwort #8
Schönen Gruß von K.: The Nomi-Song wird tatsächlich auf der Berlinale aufgeführt:

Zitat
berlinale.de[/url]"]THE NOMI SONG 
 
[size=0px]Deutschland, 2003, 96 min
Regie: Andrew Horn
mit DOK
Sektion: Panorama [/size]

Der Onlinekartenverkauf beginnt am 3. Februar 
 
 
Vorführtermine: 
 
Freitag, 06. Feb, 2004  20:00 Uhr  CineStar 7   
 
Samstag, 07. Feb, 2004  18:30 Uhr  CineStar 2   
 
Donnerstag, 12. Feb, 2004  22:30 Uhr  CineStar 7
 
Keep swinging

* beate *

Ausverkauft

Antwort #9
Der zweite Termin ist angeblich ein Druckfehler und die anderen beiden seien ausverkauft.

:? :|
* beate *

The Nomi-Song

Antwort #10


War jemand da??

Neugierige Grüße

* beate *

Berlinale 2004 mit K. Nomi

Antwort #11
nä..nachdem du gepostet hast, daß es ausverkauft is... und ich weiß,wie elend das anstehen nach Restkarten is...  vertrau ich  mal auf Arte....

gruß, Z

Re: Berlinale 2004 mit K. Nomi

Antwort #12
Zitat
Mottenpost vom 12.02.04[/url]"][size=0px]Der Tipp[/size]

Panorama: "The Nomi Song" Dachten Sie auch, Klaus Nomi sei eine Kreuzung aus Maria Callas und David Bowie [??] gewesen? Oder ein Deutscher, der in New York zur schrillsten Underground-Größe der siebziger Jahre wurde? Falsch. Klaus Nomi war ein Außerirdischer. Der Filmemacher Andrew Horn jedenfalls macht uns das in seiner so informativen wie verspielten Doku durch eine geschickte Montage mit Sci-Fi-B-Movies der Fuffziger weis. Und, ehrlich gesagt, ist das auch die viel schönere Geschichte. Denn die echte, die Klaus-Sperber-Story, klingt weit trister. Da versucht Tantchen ihn noch postum in deutsche Kaffeekränzchenspießigkeit zurückzuziehen, ärgert sich der Ex-Kollege, wie er fallen gelassen wurde, und selbst engste Freunde wollten so eng nicht mit ihm sein und erzählen von der großen Einsamkeit des 1983 an AIDS verstorbenen Künstlers. Also flugs die alten Platten wieder aufgelegt. Sause, Klaus Nomi, ins All zurück!

Heute, 22.30 Uhr, Cinestar 7

zdr

Berlinale 2004 mit K. Nomi

Antwort #13
heute...????  :eek:  :eek:  :eek:

ach, kacke, jetz hab ich aber heute wirklich gar keine Zeit....  :cry:

(bestimmt eh schon ausverkauft... :twisted: )

gruß, Z

Berlinale 2004 mit K. Nomi

Antwort #14
hab da mal ne neue site entdeckt:


http://www.geocities.com/SunsetStrip/Palladium/1306/nomi.htm

so schön gemacht - find ich....

edit: seh grade die site is schonwieder weck - so ein mist! bis vor ner halben stunde war se noch da!!!
vielleicht kommt se ya wieder- ansonsten muss ich ma gucken ob man auf "umwege" hinkommt

 
Simple Audio Video Embedder