Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: paris setlist.... (1257-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

paris setlist....

frisch von teenagewildlife (b-net is irgendwie down...komme jedenfalls nich hin..) - Reihenfolge mit Vorbehalt!

01. The Jean Genie
02. New Killer Star
03. Fame
04. Cactus
05. China Girl
06. Fall Dog Bombs the Moon
07. Hallo Spaceboy
08. Sunday
09. Under Pressure
10. White Light, White Heat
11. Ashes To Ashes
12. Fashion
13. Never Get Old
14. The Motel
15. 5:15 The Angels Have Gone
16. Loving the Alien
17. Battle For Britain (The Letter)
18. I'm Afraid Of Americans
19. "Heroes"
20. Heathen (The Rays)
encore
21. Bring Me the Disco King
22. Changes
23. Let's Dance
24. Suffragette City
25. Ziggy Stardust

wie wir sehen, immer noch kein "win"  :twisted: ...
gruß, Z

paris setlist....

Antwort #1
Und kein Modern Love...

paris setlist....

Antwort #2
Irgendwie mach ich mir langsam Sorgen, weil sich die Set-Listen von mal zu mal ähnlicher werden. Das ist doch langweilig!

paris setlist....

Antwort #3
Also eine unverkennbare Ähnlichkeit zwischen den Setlisten ist da ja schon. Sogar in der Reihenfolge. Mehr Abwechslubng wäre da nicht schlecht besonders wenn man zu mehreren Konzerten geht. Ich denke die Band hat 50 songs oder so eingeübt wieso spielen sie immer nur 30 davon??

paris setlist....

Antwort #4
boring!
naja, sooo laaaangsam :wink:
Für diejenigen zumindest die mehrere Konzerte erleben werden.
Vielleicht hebt er sich die surprise für usa auf  :?

paris setlist....

Antwort #5
so, hier is setlist number II  von heute! Und da sind doch ein paar Schmankerl dabei, nä? :-D

01. New Killer Star
02. Pablo Picasso
03. All the Young Dudes
04. I've Been Waiting for You
05. Fame
06. Cactus
07. China Girl
08. Hallo Spaceboy
09. Under Pressure
10. Fashion
11. Afraid
12. Days
13. Sound and Vision
14. Breaking Glass (Aborted after about 1 min. in favour of a faster "more thrusty take!!!)
15. Be My Wife
16. Ashes to Ashes
17. I'm Afraid of Americans
18. "Heroes"
19. Heathen (The Rays)

Encore:

20. Always Crashing in the Same Car
21. Hang onto Yourself
22. Ziggy Stardust 

gruß, Z

paris setlist....

Antwort #6
Die setlist II verspricht ja einiges. Heißt das, wir können uns noch auf einige Überaschungen freuen? ALWAYS CRASHING IN THE SAME CAR würde ich auch gerne erleben.

odivan

paris setlist....

Antwort #7
Setlist II ?
woher ist die?

ALL THE YOUNG DUDES!Wen das stimmt :heiss:  :musik:
:-)

Paris

Antwort #8
Guido und ich sind grad zurück aus Paris
Bericht folgt später...

korner

paris setlist....

Antwort #9
Betreff Setlist Paris two;
nun kommt so langsam Abwechslung rein.
Sound and Vision passt sehr gut rein !
mal sehen mit was er die "Eidgenossen" überrascht.
ÜBERMORGEN weiss ich mehr !!!!! :D

paris setlist....

Antwort #10
Er hat echt All the young dudes gespielt? Das ist ja genial!!! Gehört seit Loreley zu meinen Lieblingsliedern! *freu*

Paris am 21.10.03

Antwort #11
Wir,
Stephan und ich trafen Guido gestern morgen um gemeinsam zum Bowiekonzert nach Paris zu fahren.. Die Fahrt verlief  sehr entspannt, keine Staus , nicht so viel los und dank CDWechsler  Bowie Nonstop gehört. Gegen 16.00 in Paris angekommen, erst zur Halle, Guido wollte sofort zum Eingang in die Warteschlange ( er hat es später bis in die zweite Reihe geschafft ). Wir sind dann zum Hotel, eingecheckt und haben erst mal nen Bierchen getrunken. Sind dann zu Fuß los in Richtung Halle, ganz in der Nähe. In einem Bistro vor der Halle haben wir dann noch gegessen und einen Ricard (lecker ) getrunken.
Um 20.30 in die Halle, die vorgruppe Dandy Warhols  spielte noch 10 min.

Palais Omnisports de Paris-Bercy ist eine schöne und große Halle, schätze mal 14/15 tausend waren gestern da, die Akustik war ebenfalls sehr gut, nur das Publikum  das war sehr steif, richtig Stimmung war nie.
Wir standen im Innenraum so ca. 25-35 Meter von der Bühne entfernt, der Platz war Klasse, alles gesehen und super Sound.
Das Konzert war klasse nur viel zu kurz und  irgendwie stimmte auch was nicht , Bowie hatte kleinere Probleme mit seiner Stimme und mit der Band , die wohl manchmal neben sich stand. Die Setlist hat mir auch sehr gut gefallen, es gab ja ein paar nette Überraschungen, All the young Dudes, Sound and Vision, Be my whife...ich fands super und war zufrieden.
Am Treffpunkt nach dem Konzert haben wir dann  wieder  Guido getroffen. Guido wollte dann noch mal  schnell zum ,,Hinterausgang,, um eventuell ein Autogramm zu ergattern, wir mit, um die Halle rum und siehe da die Tourbusse und  noch ca 30 andere Bowie Fans die die gleiche Idee hatten, ums es kurz zu machen, die Band kam, zuerst Earl Slick er schüttelte uns allen die Hand und schrieb fleißig Autogramme, danach kam der Rest der Band alle sehr nett und freundlich, ich habe drei Autogramme bekommen, von [size=0px]Earl Slick[/size], von[size=0px]Gail Ann Dorsey[/size], und von [size=0px]Mike Garson [/size].
Bowie selber kam nicht zu Fuß, er kam in einer verdunkelten S. Klaase aus dem Tor gefahren.
Mit einigen Bierchen im Bistro haben wir dann den schönen Abend ausklingen lassen.

Meine Favoriten gestern: [size=0px]All The Young Dudes, Heroes,  I'm Afraid Of Americans, Ashes To Ashes, Be My Wife, Sound And Vision, Hang On To Yourself[/size]

immer wieder gerne
korner


paris setlist....

Antwort #12
Zitat
Setlist II ?
woher ist die?

ALL THE YOUNG DUDES!Wen das stimmt :heiss:  :musik:
:-)


...das stimmt ganz sicher
All The Young Dudes als dritter Song

korner

paris setlist....

Antwort #13
Also ich denke mal, dass die Set-List I vom ersten Gig war und die Set-List II vom 2. Konzerttag. DAs wäre jedenfalls ne logische Erklärung.

paris setlist....

Antwort #14
Zitat
Er hat echt All the young dudes gespielt? Das ist ja genial!!! *freu*


Es stimmt wirklich, Bowie hat All The Young Dudes als drittes gespielt, wir waren alle Überrascht und auch sehr erfreut...war Superklasse...

 
Simple Audio Video Embedder