Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: W I E N (10912-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

W I E N

Die geilste Show auf Gottes Erden hat der Bowie da abgeliefert!

W I E N

Antwort #1
details!

gruß, Z

W I E N

Antwort #2
So im großen und ganzen selbe Setlist wie Munic den Tag zuvor. Rebel Rebel war der Opener, Sister Midnight war auch dabei. More to come.

Übrigends, die Dandy Warhols sind tatsächlich todlangweilig. Fahrstuhlmusik, nix weiter. Und bei den "Umbauarbeiten" zum Bowieset kann sich die Mariah Carey noch was abgucken (die ihr Publikum mit langen Pausen zum Kleiderwechsel quälte).

@michi: Der gute Mann hatt heute morgen um 06Uhr früh im "Triest" eingecheckt. Keine Sonderwünsche, nur viel Evian. Nicht Vittel, EVIAN  :-D

W I E N

Antwort #3
@ wolff

schönen abend. bin neu hier und war eben in der halle!
wie immer eine grandiose leistung!

bowie war mein erstes konzert mit 11jahren. glass spider tour.

ich werd mal morgen früh ins triest schauen (danke für die info) dennich versuche seit über 15 jahren mit mr bowie perönlich in kontakt zu treten. bin leider nie zu meet and greet oder so zeugs gekommen. hab selber bei einem veranstalter gearbeitet. aber bowie war nie dabei. santana, crawford, zz-top.... die hab ich schon mal kennenlernen dürfen. aber mr bowie, der wahnsinnsmusiker, der wartet.....

10min talk to him. um ihm einfach mein ganz persönliches dankeschön für seine arbeit zu überbringen. das ist was ich mir wünsche  :wink:

liebe grüße und schöne zeit!

W I E N

Antwort #4
es war so geil!!!!  :zustimm:  :musik:

ich hatte auch ein bisschen angst nachdem was ich bisher gelesen habe und meine erwartungen an das wiener publikum waren auch nicht besonders hoch, aber erstens kommt es immer anders und zweitens als man denkt.

zuerst fand ich die warhols ganz ok. reist mich nicht vom hocker, aber ich hätte schlimmeres erwartet. und dann diese Setlist:

Vienna October 29th 2003

01 Rebel Rebel
02 New Killer Star
03 Reality
04 Fame
05 Cactus
06 Sister Midnight
07 Afraid
08 China Girl
09 Fall Dog Bombs The Moon
10 Hallo Spaceboy
11 Sunday
12 Under Pressure
13 Ashes To Ashes
14 Days
15 Fashion
16 Never Get Old
17 The Motel
18 5:15 The Angels Have Gone
19 Loving The Alien
20 Changes
21 Let's Dance
22 She'll Drive The Big Car
23 The Loneliest Guy
24 I'm Afraid Of Americans
25 "Heroes"
26 Heathen (The Rays)

(Encore)
27 Bring Me The Disco King
28 Hang On To Yourself
29 Suffragette City
30 Ziggy Stardust

Das Publikum ist voll mitgegangen. Sogar auf den Rängen. Auch die neuen Heathen/Reality-Stücke sind extrem gut angekommen. Der absolute Höhepunkt für mich war Heathen. Ein Wahnsinn. Fast hatte ein bisschen den Eindruck, dass es 2 Konzerte gab, die Klassiker für die Ränge und Neues für die Hardcore-Fans vor der Bühne. Besonders ist mir das bei Let's dance aufgefallen, wo Anfangs die Stimmung vor der Bühne etwas verhalten war, aber ok, Version war echt gut und gegen Ende sind alle mitgegangen. Heroes hätte ich mir krafvoller erwartet, ähnlich wie beim Tribute to America-Konzert. Rebel Rebel, das ich eigentlich nicht so mag, war als Opener ein Wahnsinn.

Rundum zufrieden und auch ein bißchen stolz auf das Wiener Publikum. Es war gestern mein 7. Bowie-Konzert und für mich steht es gemeinsam mit seinem Auftritt in der Sommer-Arena 1997 auf Platz 1.

Bin schon gespannt, ob sich ein Journalist zu einer mäßigen kritik berufen fühlt.

Bernhard

W I E N

Antwort #5
Übrigends wars das längste Set bisher auf der Tournee. 30! Songs. Und das lag auch an dem fantastischen Publikum und der vollen Stadthalle!

W I E N

Antwort #6
:gut:

hey, was für ne klasse, lange setlist

da wird mann ja schon fast neidisch  :-D

es sei euch gegönnt

grüßle

W I E N

Antwort #7
:-D
Huch, da haben die Wiener ja was ganz feines geboten bekommen. Die Michi wird ganz aus dem Häuschen sein!
Tja, ich will mich ja hier nicht wiederholen - aber ich suche noch einen Videomitschnitt aus Frankfurt, aber München oder Wien würd's auch tun.
Gruß und Servus nach Österreich
sendet
Donizetti
 :-D

W I E N

Antwort #8
Gut - volle Halle - anscheinend super Stimmung - Wien du hasts verdient!
Aber ich kann machen was ich will - der Neid lässt sich nicht verdrängen, das Mindeste wäre ein anständiges Boot. (3CD-Set  :D )
Hoffentlich kommt jetzt kein Kurzprogramm in Köln :heul:
In Sorge
Werner

W I E N

Antwort #9
gibt es eigentlich irgendwo im netz mp3 von der tour zu saugen? hat wer einen tipp?

wär cool  8-)

W I E N

Antwort #10
Junge... Junge...*staun*
was für eine Set-list. *neid* :respekt:
Day's
The Loneliest Guy...wie kamen den die langsamen Stücke so an?
und man höre und staune...der Mann gab den Song Reality...wat selten!
Hoffe echt auf ein Boot...müsste doch großartig sein...
mal abwarten und :flehan:

W I E N

Antwort #11
Jetzt werde ich doch auch ganz neidisch auf das Wiener Konzert. Und es hätte so schön sein können, denn meine Schwester wohnt in Wien und ich hätte dort pennen können und so weiter ... Aber nein - zur Zeit ist sie bei mir zu Besuch ... und da kann ich ja schlecht abhauen  :?

W I E N

Antwort #12
30 Songs    , I werd narrisch !  Bitte Bitte, Hannover am Samstag für mich mind. 26, ist ja Wahnsinn ! An exploding man !

W I E N

Antwort #13
Es war so geil gestern - Dandy Warhols wären ja nicht so schlecht aber ich hab noch nie eine Band ihre Songs so unmotiviert runterspielen gehört wie die gestern.

Bowie war sehr gut gelaunt kam auf die Bühne grinste und scherzte

do you have time
good cause you will need it

I'm in a mood for singing

Auf der Bühne wars recht heiß so öffnete Gale ihren Bühnenanzug etwas und hatte keine bluse drunter an  :-D

worauf bowie auf irgendein lied das ich leider nicht ganz verstanden habe anspielte
You know .... by Frank Zappa
Publikum zuerst still dann yeah

Bowie Ha, got you this Song Isn't not by Frank Zappa
Do you know ....
Ok that's more honest

This show will last till Midnight, you will have to sleep here -  Ihr schlafen hier


Schad fand ich das er Heros aber nicht 'helden' gespielt hat

Und scheisse war auch das man nach dem Konzert nichtmal mehr wasser kaufen konnte ...
naja wenns ka geld verdienen wollen zur Lugner City der braucht eh immer geld  :-D

W I E N

Antwort #14
Zitat
Und scheisse war auch das man nach dem Konzert nichtmal mehr wasser kaufen konnte ...
naja wenns ka geld verdienen wollen zur Lugner City der braucht eh immer geld  :-D


Ja, die Schweine haben alles dicht gemacht! Aber so fertig war i noch nie nach einem Konzert. Klinischt Tod sozusagen.

Übrigends, den Ricci Lugner hamma doch tatächlich gesehen, beim heimgehen. Nur das Mausi war nicht da, die wird sich wohl jetzt nen Job suchen gehen müssen  :-D

 
Simple Audio Video Embedder