Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Bo-Synchronstimmen (1016-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bo-Synchronstimmen

Zitat
Zitat
Ich würde den Film total gerne mal im Original hören. Ich finde es nämlich schade, dass David nicht von dem Sprecher synchronisiert wird, der auch z.B. Labyrinth gemacht hat (Frank Glaubrecht - eine der sexiesten Stimmen überhaupt!). Es nervt immer, wenn die Stimme nicht stimmt. Mmmh, das hörte sich jetzt komisch an..."wenn die Stimme nicht stimmt".

Bo im Original ist nicht zu toppen, aber Frank Glaubrecht ist schon ziemlich GEIL (obwohl ich mal ein absolut schlimmes Foto von ihm gesehen habe, so eine Mischung aus Punk und Bier-in-der-Hand-auf-dem-Sofa-im-Unterhemd-Fußball-guck-Proll). Ich bin zwar öfter mal ein bisschen irritiert, wenn ein Synchronsprecher für mehrere Schauspieler zuständig ist (was dann zur synchrontechnischen Umbesetzung führt, wenn die dann zufällig im gleichen Film mitspielen). Trotzdem "identifiziert" man die Schauspieler mit der deutschen Synchronstimme, so dass mich die Schlamperei dabei manchmal ziemlich aufregt...


    [size=0px]Mr. Pierce-Brosnan-Al-Pacino-Kevin-Costner-Jeremy-Irons-James-Woods-Christopher-Walken-Bryan-Brown-Sam-Shepard-Robert-Urich-David-Andrews-Armand-Assante-David-Bowie-Peter-Weller-Robert-Blake-Jeff-Bridges-Alain-Delon-Richard-Dreyfuss-Timothy-Dalton-Richard-Gere-Paul-Hogan-Joe-Mantegna-John-Savage-Jean-Sorel-Mel-Gibson ...[/size] [/list]Keep swinging

    * beate *

    Bo-Synchronstimmen

    Antwort #1
    Oh ja, den Pierce Brosnan-Sprecher finde ich auch sehr geil. Also seine Stimme, nicht ihn. Und das ist mit auch die liebste Synchronstimme für Bowie.

    Bo-Synchronstimmen

    Antwort #2
    Zitat
    Oh ja, den Pierce Brosnan-Sprecher finde ich auch sehr geil. Also seine Stimme, nicht ihn. Und das ist mit auch die liebste Synchronstimme für Bowie.

    Jaja, dieser Frank Glaubrecht macht echt viele Stimmen. Kennt ihr das, wenn ihr einen neuen Schauspieler seht und der hat eine bekannte Stimme und ihr überlegt dann std.lang, wen der noch synchronisiert? Ahhhhh!

    Und am allermeisten stört es mich, wenn die Leute in unterschiedlichen Filmen unterschiedliche Stimmen bekommen. Pierce wurde nicht nur von Frank G. synchronisiert.
    Andere gute Synchronstimme: Benjamin Völz (David Duchovny, Keanu Reeves)

    Bo-Synchronstimmen

    Antwort #3
    Zitat
    Andere gute Synchronstimme: Benjamin Völz (David Duchovny, Keanu Reeves)


    Hm, ja, der ist ok. Auf jeden Fall besser als Keanus Originalstimme *würg*
    Ist der Bejamin Völz eigentlich der Sohn von Wolfgsng Völz? Klingen, zwar überhaupt nicht ähnlich, aber kann ja trotzdem sein.

    Mein absoluter Lieblingssprecher ist und bleibt (schon aus sentimentalen Gründen) aber Oliver Rohrbeck alias Justus Jonas von den ???, Julian von den Fünf Freunden, Theo von der Bill Cosby Show, Fish von Ally McBeal, Mike Myers, Ben Stiller.
    Da fällt mir ein, Andreas Fröhlich (= Bob Andrews von den ???, Ethan Hawke, John Cusack, Edward Norton) hat, wie ich finde, auch eine sehr angenehme Stimme.

    Bo-Synchronstimmen

    Antwort #4
    Zitat
    Zitat
    Andere gute Synchronstimme: Benjamin Völz (David Duchovny, Keanu Reeves)


    Hm, ja, der ist ok. Auf jeden Fall besser als Keanus Originalstimme *würg*
    [...]


    dat sollte hoffentlich ein Scherz gewesen sein  :twisted:  :twisted:  :twisted:  - ich als überzeugter O-Ton-Fetischist was Filme betrifft werde gleich wüüüüüütend  :x  :x  :x  (war nur spass)

    aber mal wat anderes - kennt von euch jemand die John Sinclair Hörspiele - da spricht Glaubie nämlich den Jonny und klingt echt goil  :D

    Bo-Synchronstimmen

    Antwort #5
    Zitat
    Zitat
    Andere gute Synchronstimme: Benjamin Völz (David Duchovny, Keanu Reeves)


    Hm, ja, der ist ok. Auf jeden Fall besser als Keanus Originalstimme *würg*


    Was ist denn mit Keanu's Originalstimme? Ich find sie ganz sexy *g* (okay, zwar sehr sanft, aber trotzdem doch ganz geschmeidig ;)). Also, ich mag sowohl die Original als die Synchrostimme.

    Zitat
    Ist der Bejamin Völz eigentlich der Sohn von Wolfgsng Völz?


    Ja, ist er. Und seine Schwester ist z.B. die Stimme von Jennifer Grey aka 'Baby'

    Zitat
    Mein absoluter Lieblingssprecher ist und bleibt aber Oliver Rohrbeck alias  Theo von der Bill Cosby Show, Fish von Ally McBeal, Mike Myers, Ben Stiller.


    Ja, aber ich finde diese Stimme eignet sich auch eher für witzige Rollen, oder? ;)

    Zitat
    Da fällt mir ein, Andreas Fröhlich Ethan Hawke, John Cusack, Edward Norton) hat, wie ich finde, auch eine sehr angenehme Stimme.

    JA! Zumal das dort oben auch noch 3 meiner Lieblingsschauspieler sind. Hat das evtl. was mit den Stimmen zu tun? ;)

    Bo-Synchronstimmen

    Antwort #6
    Zitat

    dat sollte hoffentlich ein Scherz gewesen sein  :twisted:  :twisted:  :twisted:  - ich als überzeugter O-Ton-Fetischist was Filme betrifft werde gleich wüüüüüütend  :x  :x  :x  (war nur spass)


    Ne du, das war (ausnahmsweise) mal tatsächlich mein Ernst. Ich mag Keanus Originalstimme überhaupt nicht. Die lässt ihn irgendwie noch tumber erscheinen, als er auf mich sowieso schon den Eindruck macht.
    (Keanu ist definitiv ein Mann, den ich mir prima ansehen kann, solange er schön brav den Mund hält.)

    Bo-Synchronstimmen

    Antwort #7
    Zitat
    Zitat
    ]Mein absoluter Lieblingssprecher ist und bleibt aber Oliver Rohrbeck alias  Theo von der Bill Cosby Show, Fish von Ally McBeal, Mike Myers, Ben Stiller.


    Ja, aber ich finde diese Stimme eignet sich auch eher für witzige Rollen, oder? ;)


    Absolut. Sexy, geschmeidig und erotisch ist definitiv anders.

    Ach, GeminiSpaceship, John Sinclair wird tatsächlich von Frank Glaubrecht gesprochen. Ist mir beim Hören allerdings noch nie aufgefallen.

    Re: Bo-Synchronstimmen

    Antwort #8
    Zitat
    Christopher-Walken [...] David-Bowie Paul-Hogan [...]

    Ach ja, sexy Stimme für sexy Männer...

    Zitat

    Und am allermeisten stört es mich, wenn die Leute in unterschiedlichen Filmen unterschiedliche Stimmen bekommen.

    Kennst du die Synchron-Stimme von Terence Hill? Letztens hab ich nen alten Film mit fremder Stimme gesehen - echt zum fürchten!

    Schlimm finde ich auch die Synchronstimme von Johnny Depp. Die hat nicht im geringsten Ähnlichkeiten mit seiner echten, finde ich.

    Re: Bo-Synchronstimmen

    Antwort #9
    Zitat
    Schlimm finde ich auch die Synchronstimme von Johnny Depp. Die hat nicht im geringsten Ähnlichkeiten mit seiner echten, finde ich.

    Der hat ja auch fast in jedem Film ne andere Stimme....

    Bo-Synchronstimmen

    Antwort #10
    Hey, das ist ja mal ein interessantes Thema!

    Ich finde das Thema Synchronsprecher sogar so interessant, dass ich mir eine Liste zusammengestellt habe und ziemlich viele Sprecher inzwischen identifizieren kann. Tja, das ist meine Definition von Spaß beim Film gucken...

    Meine Favoriten:
    Frank Glaubrecht, Andreas Fröhlich, Benjamin Völz, Lutz Riedel (Timothy Dalton in James Bond) und auch Hubertus Bengsch (Richard Gere). Ach ja: Christian Brückner (Robert DeNiro) und Arne Elsholtz (Tom Hanks) nicht zu vergessen!

    Keanu Reeves im Original finde ich übrigens sehr cool!

    Re: Das ist furchtbar, wenn dem Meister eine andere Stimme

    Antwort #11
    Zitat
    Rockfanw04[/url]"]  Das ist furchtbar, wenn dem Meister eine andere Stimme angedichtet wird. Vielleicht nicht schlecht für das verständnis, aber mehr auch nicht.
     

    Och; ich finde, Frank Glaubrecht steht ihm ganz gut ...  :biggthumpup:

    Keep swinging

    * beate *

    Re: Das ist furchtbar, wenn dem Meister eine andere Stimme

    Antwort #12
    Zitat
    ich finde, Frank Glaubrecht steht ihm ganz gut ...  :biggthumpup:

    Keep swinging

    * beate *


    Frank Glaubrecht, wie? Ich wusste gar nicht dass der so viele Stimmen spricht, da werd ich demnächst mal drauf achten.. Leider (oder Gott sei Dank?) komm ich in letzter Zeit nicht zum Fernsehen gucken..

    Aber es stimmt schon, die Stimme bei Labyrinth war ganz in Ordnung. Die ersten zwei Sekunden dachte ich zwar "Was ist das denn jetzt?"- so aus dem Reflex wahrscheinlich, aber später hatte man es dann vergessen.

    Aber wir Deutschen sind ja eben mit dem Luxus der Synchronstimmen verwöhnt..  Jaja wäre es hier so wie in Skandinavien, dann würden unsere Kinder viel früher Englisch können...

     :smilingplanet:

     
    Simple Audio Video Embedder