Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Alle Jahre wieder .... Grammy Awards (2841-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Wieder einmal wurde Bowie für die Grammys nominiert. Hier die Auswahl in der Kategorie:
"Best Male Rock Performance":
New Killer Star - David Bowie
Down In The Flood - Bob Dylan
If I Could Fall In Love - Lenny Kravitz
Gravedigger - Dave Matthews
Return Of Jack And Judy - Tom Waits
Am 8. Februar in Los Angeles.

Gruss
Donizetti
PS.: Und wiedereinmal wird es nix - fürchte ich. :/
Naja, ist eh auf Tour, der Gute!

Re: Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #1
Zitat
Wieder einmal wurde Bowie für die Grammys nominiert. Hier die Auswahl in der Kategorie:
"Best Male Rock Performance":
New Killer Star - David Bowie
Down In The Flood - Bob Dylan
If I Could Fall In Love - Lenny Kravitz
Gravedigger - Dave Matthews
Return Of Jack And Judy - Tom Waits
Am 8. Februar in Los Angeles.

Gruss
Donizetti
PS.: Und wiedereinmal wird es nix - fürchte ich. :/
Naja, ist eh auf Tour, der Gute!


Also wenn man sich die Liste so durchliest: Innovative, mutige Nominierungen sehen auch anders aus. David Bowie, Bob Dylan, Tom Waits, das sind ja echt allesamt Grufties (was nicht negativ gemeint ist). Und Kravitz und Matthews sind ja nun auch nicht mehr ganz so taufrisch. Mensch, welche alten, konservativen Knacker sitzen da eigentlich in der Jury???

Re: Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #2
Zitat
Mensch, welche alten, konservativen Knacker sitzen da eigentlich in der Jury???


Dat war und war is' ganz konservative und auf Amerika-Zentrierte-Gesellschaft die da sitzt, Just Me.
Gruss
Donizetti

Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #3
Ist doch alles nicht so schlimm.
Es gibt ja noch MTV EMA usw.Da sind es nur die Stars von Heute.
Außer dem hätte Bo ja mal nen Preis verdient.

Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #4
Aber hat der Meister für Reality irgendeinen Preis verdient?

Auf jeden Fall ist er immer ein Anwärter für den "Coolest Guy On The Planet"-Award! 8)

Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #5
Jupp klasse, wer wird wohl gewinnen???? spannend spannend.

Hehehe und ich habe dieses jahr gleich 2 Lieblinge denen ich die Däumchen blau drücke.

denn in der kategorie Best Metal ist

Marilyn Manson -mOBSCENE nominiert.

Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #6
Zitat
Ist doch alles nicht so schlimm.
Es gibt ja noch MTV EMA usw.Da sind es nur die Stars von Heute.
Außer dem hätte Bo ja mal nen Preis verdient.

Genaus so sehe ich das auch! Ist doch besser, als würden die wirklich Großen ganz der Versenkung verschwinden. Für die 15-Minuten-Superstars gibts schon genug Votings und Medienplattformen ohnehin.

Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #7
Ich glaub sao schlecht stehen die Chancen für unseren Sailor gar nicht. Außerdem ist es doch schon eine Ehre, überhaupt nominiert zu werden! Ich drück jedenfalls ganz fest die Daumen!

Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #8
Ich hoffe er gewinnt  :D

Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #9
Zitat
Aber hat der Meister für Reality irgendeinen Preis verdient?


Und der Preis in der Kategorie "Am häufigsten abgesagte Konzerte innerhalb einer Tournee geht an" ...Trommelwirbel  DAVID BOWIE

Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #10
Ich schließe mich Piper an: dabei sein ist alles!

moonlight

Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #11
And the Grammys goes to....
Dave Mathews.....
 :evil:
....kenn ich nicht. Der Typ sagt mir gar nix und ich habe auch nicht vor, diesen Typen kennenzulernen.
Aber es ist ja auch egal. Meinetwegen können sich die blöden Amis ihre Auszeichnungen sonstwohin stecken. Und irgendwie bin auch gar nicht unfroh, dass Bowie dieses blöde Grammophon von dieser, ach so ehrenwerten Gesellschaft NICHT erhalten hat!
 :evil:
Warum ich so sauer bin?
Nun, deswegen bin ich so sauer:

GRAMMY-EKLAT

Kubanische Musiker dürfen nicht einreisen


Die Verleihung der Grammy-Musikpreise am Sonntag steht im Schatten kleiner Skandale: US-Behörden verweigerten dem zur Gala eingeladenen Ibrahim Ferrer, bekannt als Mitglied des "Buena Vista Social Clubs", die Einreise.
AP
Legende Ferrer: Die USA lässt ihn nicht rein
Weltweit bekannt wurde Ibrahim Ferrer durch den Wim-Wenders-Film "Buena Vista Social Club". Die 76-Jährige Pianisten-Legende ist zur Grammy-Verleihung eingeladen, kann nun jedoch nicht an der festlichen Gala in Los Angeles teilnehmen. Die US-Behörden verweigern ihm und anderen kubanischen Musikern die Einreise. Wie die kubanische Zeitung "Granma" berichtet, hätten die Behörde dabei eine Bestimmung des Einwanderungsgesetzes angewendet, die sonst nur für Terroristen oder Drogenhändler gelte.
In Kuba reagierte man auf das Verbot mit scharfer Kritik. Der Präsident des kubanischen Musikinstituts, Abel Acosta, nannte die Entscheidung der US-Regierung eine "Schande". Schon im September 2003 hatten kubanische Musiker auch zur Verleihung der "Latin Grammys" in Miami (Florida) nicht einreisen dürfen. Nach dem 11. September 2001 wurden die Einreisebestimmungen in der USA noch einmal besonders verschärft. Im Januar musste Hollywood-Produzent Robert Redford, Chef des Sundance-Festivals in Uath, extra nach Kuba reisen, um seinen Film über Che Guevara der Familie und dem ehemaligen Weggefährten des Revolutionärs vorführen zu können. Auch ihnen hatte man die Einreise verweigert.

Bericht von Spiegel-Online!

Da fällt mir nix mehr ein! Und wenn ich ehrlich bin, Bowie sollte endlich seine Sachen packen und meinetwegen nach Frankreich ziehen! Dieses Land ist mir, solange es von dieser Bush-Bande regiert wird, aber sowas von egal!
Gruss
Donizetti
 :evil:

Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #12
Dave Mathews hab ich schon mal gehört, mehr aber auch nicht  :evil:

Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #13
Zitat
Kubanische Musiker dürfen nicht einreisen


Die Amerikaner können wirklich manchmal ziemlich bescheuert sein... Hab ich auch gar kein Verständnis für!

Und Dave Matthews hat also gewonnen? Hmmmm, irgendwie habe ich damit gerechnet, dass es nicht Bowie sein würde, der das goldene Grammophon mit nach Hause nehmen darf. Was soll's.

Alle Jahre wieder .... Grammy Awards

Antwort #14
Zitat
And the Grammys goes to....
Dave Mathews.....
 :evil:

GRAMMY-EKLAT

Kubanische Musiker dürfen nicht einreisen



Die Dave Matthews Band ist in den USA sehr sehr bekannt und sehr sehr beliebt. Viel mehr weiß ich auch nicht.

Was das andere angeht, das hatte ich neulich schon auf laut.de gelesen, die spinnen die AMIS!
Ich rege mich nur noch auf. Darüber, dass die, wenn man fliegt, alles über einen erfahren (Artikel -> Spiegel), dass man keinen Preis überreichen darf, wenn man seinen Busen zeigt... das ist alles sooooo lächerlich. Die haben den Schuss echt nicht gehört.
Eine Freundin erzählte mir, dass man sich schon verdächtig macht, wenn man im Flugzeug kein Schweinefleisch isst. Die Freundin einer anderen Freundin ist mit ihrem Sportgewehr nach Amiland gefolgen, sie hatte dafür eine Genehmigung und wenn man ein Stipendium für eine Uni hat, will man doch wohl sein Sportgerät mitnehmen, oder???? Jedenfalls durfte sie gleich wieder zurückfliegen.... Sie hatte halt eine DEUTSCHE GENEHMIGUNG, aber keine US-Genehmigung.  :twisted:  :twisted:  :twisted:

 
Simple Audio Video Embedder