Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Einstiegsalbum! (679-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Einstiegsalbum!

Also wenn mich jetzt jemand fragen würde welches Album man sich zulegen sollte um Bowie kennenzulernen würde ich mich festlegen auf "Scary Monsters" und "Station to Station".

Eines allein schaff ich nicht,danach weiter mit "ziggy Stardust","heathen" oder "outside"

welches Bowie Album würdet ihr einem Rookie empfehlen um ihn oder ihr zutritt in den erlauchten kreis der Bowie Jünger zu gewähren??

jemen

Einstiegsalbum!

Antwort #1

Mein Tipp wäre auf jeden Fall "Hours".
Obwohl das wirklich schwer zu sagen ist. Ich kenne noch nicht alle Alben. Die aktuelle Best of Bowie ist aber doch wohl am besten geeignet. Da ist von allem etwas drauf...

Einstiegsalbum!

Antwort #2
also, es kommt ja drauf an, was der betreffende für einen Musikgeschmack hat...  da BO seehr vielseitig ist, wird sich schon das richtige Album finden.....  für den Indie-fan am besten "outside", für den Pophörer eher "hours". für den jazzfreund "black tie white noise", für den Freund guter, angeschrägter Rockmusik "scary monsters"... 
etc...etc..

gruß, Z

Einstiegsalbum!

Antwort #3
Ich bin da ziemlich Zickys Meinung, dass man den Musikgeschmack der jeweiligen Person berücksichtigen sollte.
Ansonsten finde ich "Ziggy Stardust" ganz gut als Einstieg.

Re: Einstiegsalbum!

Antwort #4
Zitat

welches Bowie Album würdet ihr einem Rookie empfehlen um ihn oder ihr zutritt in den erlauchten kreis der Bowie Jünger zu gewähren??

jemen


Einen Sampler wie Changes Bowie! War auch eines meiner ersten Alben.

Einstiegsalbum!

Antwort #5
[size=0px]DAVID LIVE ( 1974 )[/size]

korner

Einstiegsalbum!

Antwort #6
Das K-Tel Album "Best of Bowie" war doch schön aufgebaut von wegen Hits -no fillers.Is aber schon älter wie ick ooch :snoopy:

Einstiegsalbum!

Antwort #7
Mein erstes Album war Heathen. Danach hab ich dann nicht gezielt gesucht sondern erstmal gekauft was ich vor die Finger bekam. Danach hab ich mir dann  Best of Bowie gekauft was recht gut war weil ich ja noch nichts von ihm kannte und danach (weil es gerade im Laden lag) kam dann Ziggy Stardust. Die konkrete Suche nach bestimmten Alben ging dann erst später los.

Einstiegsalbum!

Antwort #8
Ich habe schon Erfolge mit Zickys Methode erzielt und kann sie daher nur weiterempfehlen. Nach und nach kann man dann die Juwelen dazugeben. Ganz wichtig: nicht überfüttern! Sonst kommt es zur Reizüberflutung und das Vorhaben ist zum Scheitern verurteilt.

 
Simple Audio Video Embedder