Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Ziggy und Tommy (898-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ziggy und Tommy

Hab vor Kurzem die Verfilmung des Albums "Tommy" von The Who gesehen und fand sie sehr gut. Kennt noch wer den Film?

Jedenfalls fiel mir als Parallele zu Ziggy der messianische Charakter von Tommy auf. Sie haben beide eine Mission und versuchen sie zu verwirklichen. Am Ende stellen sich ihre Anhänger gegen sie, obwohl Tommy immerhin überlebt und Ziggy aber getötet wird.

Weiß jemand, ob es in der Musik noch mehr solcher Messias-Figuren gibt?

Außerdem würde ich gerne wissen, was es noch für gute Konzeptalben gibt, die man gehört haben sollte, weil mir die sehr gefallen (wie z.B. The Wall und auch Outside - obwohl das ja ein Hypercycle ist oder so ähnlich).

Ziggy und Tommy

Antwort #1
Tommy gehört zu meinen frühesten Erinnerungen.... und vieles mußte sich daran messen lassen....Pete T. is ja auch ein begnadeter Songwriter...
Da gab's ja zwei Versionen von - einmal den Filmsoundtrack mit all den Gaststars (Eric Clapton, Tina Turner...) und dann eine Version, wo the Who den ganzen Sound selbst einspielen...
[size=0px] (und ich hab mein Doppel-Lp-Soundtrack-Album vor 13 Jahren verliehen - und nie nie nie wiedergekriegt! :evil: ) [/size]

Den Vergleich mit Ziggy hab ich noch nich gesehen,  vielleicht aber auch, weil es von Ziggy kein "musical" in dieser Art gibt, oder is mir da was entgangen? Ich kenne nur Bowie's Bühnenshow...
(ja, Kacke,  sollte Bowie nicht doch noch mal auf seine alten Tage so ein pompös-Werk in Szene setzen?)

Sonstiges...mhmmm... mir fällt da noch "jesus christ superstar" ein, auch ein Album, was bei uns damals ständig rauf und runter lief...  und wo's auch einen Film gibt, den ich aber nich kenne [size=0px](man meinte damals, das sei zu harter Tobak für mich... :wink:) [/size]

gruß, Z

Ziggy und Tommy

Antwort #2
Ich liebe das Album, ich finde die Verfilmung toll und ich war maßlos enttäuscht von der drittklassigen Adaption, die vor vielleicht 1 1/2 Jahren auf Deutschland-Tournee war. Das war musikalisch, wie schauspielerisch einfach nur grausig. Wenn die also nochmal irgendwo auftauchen - tut es euch bloß nicht an. Das hatte mit The Who wirklich nichts mehr zu tun...

Ziggy und Tommy

Antwort #3
"Jesus Christ Superstar" in der Kinoversion mit Ted Neely, einfach genial umgesetzt. Das Album lief bei mir auch rauf und runter, und meine Eltern fragten sich, ob ich plötzlich fromm geworden wäre. Sie waren schon ganz verzweifelt. Ich bin in einem sehr atheistischen Haushalt aufgewachsen.

Ähnlichkeiten mit den beiden anderen genannten sehe ich jetzt auch. Hätte ich vorher nie darüber nachgedacht.

o.

Ziggy und Tommy

Antwort #4
...Rocky Horror Picture Show, Hair, eventuell BluesBrothers, Little Shop of Horror...halt viele Musicals...aber es gibt unendlich viele Konzeptalben die nie verfilmt oder ähnliches wurden..Dark Side Of The Moon von Pink Floyd ist sicherlich eines der Besten...Solar Music von Grobschnitt begeistert mich immer noch...aber was ist den nun wirklich ein Konzept-Album???...was ist der Maßstab dafür???...müssen die Songs ineinander übergehen...eine Geschichte erzählen... (The Raven von Lou Reed ) ...muß es musikalisch-stilistisch zusammenpassen...es bedarf mal wieder der eigenen Interpretation...aber ich denke es muß eine erkennbare Geschichte im Konzept erkennbar sein...

Ziggy und Tommy

Antwort #5
Ah ja, The Raven hab ich auch zu Hause stehen. Find ich aber sehr schwierig zu hören. Ansonsten würde ich es auf jeden Fall als Konzeptalbum bezeichnen.
 
Es sollte im Allgemeinen ein roter Faden durchs Album gehen, damit es ein Konzept hat.

Dark Side Of The Moon ist natürlich fantastisch. Noch besser als The Wall!

Musicals hätte ich jetzt nicht unbedingt zu den Konzeptalben gezählt, weil das irgendwie noch was anderes ist. Die sind aber trotzdem alle cool (besonders Rocky und Little Shop Of Horrors).

Zitat
Solar Music von Grobschnitt begeistert mich immer noch


Wer ist denn das? Hab ich noch nie gehört.

Ziggy und Tommy

Antwort #6
da fällt mir spontan
Joes Garage von Frank Zappa
ein

lg michi

Ziggy und Tommy

Antwort #7
da fällt mir noch was ein:
Breaking glass von Hazel O'Connor
(und produziert.... von Tony Visconti)

gab's auch einen Film zu...


gruß,Z


Ziggy und Tommy

Antwort #8
Zitat
"Jesus Christ Superstar"

Fand ich unheimlich gut in der Inszenierung bei den Bad Hersfelder Festspielen. Das war echt erstklassig - besonders die Lightshow *schnurr* .
Hair finde ich sowohl auf der Bühne, wie auch als Film super. Ich liebe diese Musik. Hab aber dank einem ganz speziellen Berger-Darsteller damals so furchtbar viele Aufführungen und Proben vor und hinter der Bühne erlebt, dass ichs live nicht mehr unbedingt brauche...
Die Rocky Horror Picture Show ist natürlich auch Kult.
Und der Kleine Horror-Laden war, glaube ich, mein erstes Theatererlebnis.

Re: Ziggy und Tommy

Antwort #9
Zitat
Hab vor Kurzem die Verfilmung des Albums "Tommy" von The Who gesehen und fand sie sehr gut. Kennt noch wer den Film?

Jedenfalls fiel mir als Parallele zu Ziggy der messianische Charakter von Tommy auf. Sie haben beide eine Mission und versuchen sie zu verwirklichen. Am Ende stellen sich ihre Anhänger gegen sie, obwohl Tommy immerhin überlebt und Ziggy aber getötet wird.

Weiß jemand, ob es in der Musik noch mehr solcher Messias-Figuren gibt?

Außerdem würde ich gerne wissen, was es noch für gute Konzeptalben gibt, die man gehört haben sollte, weil mir die sehr gefallen (wie z.B. The Wall und auch Outside - obwohl das ja ein Hypercycle ist oder so ähnlich).

one of my favorites:
hab ich IMMER! im auto - gibts ma n stau....
http://chrisspedding.com/session/jw/jw1.htm
( die CD hab ich neulich sogar mal irgwo für`n 10er gesehn )

Richard Burton is the speaker - alle andern singen und spielen
und wie

und was "Who" betrifft
"LIVE AT LEEDS"
and ya know who was "Who"

greetz

To/Bb.

Antwort #10
[size=0px] - db::Verr-schie-denes[/size] -
Cheerrs,


Re: different genug

Antwort #12
Zitat
is dir das different genug ?

Thi-s - i-s - no-t -
- abo-u-t - th-e -
miss-s-cela-neou-ss - parr-t - K. -
bu-t - th-e - db - o-ne -
- go-t - tha-t --
Cheerrs,

 
Simple Audio Video Embedder