Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Hole In The Ground ? (2890-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hole In The Ground ?

Frage mich seit geraumer Zeit was es mit dem Titel auf sich hat.Scheint ja wohl so zu sein das BO , dass Teil sowohl während der Space Oddity-Sessions (zumindest laut "Bowie Style"; ja ja in dem Büchlein sind nicht nur Klasse Fotos drin sondern sogar - Überraschung - die ein oder andere nützliche Information) als auch der Toy-Sessions (laut TW) aufgenommen hat.Ob es sich wohl dabei um ein ähnlich brilliantes "forgotten jewel" wie bei Shadowman handelt ? Naja irgendwie erinnert mich der Titel an ein Interview von ihm als er meinte nach dem Genuss von bestimmten Substanzen die Löcher im Asphalt vor seiner Wohnung ungläublich interesant gefunden zu haben, vielleicht war ja das die "Inspiration" zu dem Song.Es handelt sich zumindest um eines der wenigen Outakes von denen ich außerdem Titel su gut wie gar nichts weiß und auch Pegg's "Complete Bowie" (zumindest meine Ausgabe) schweigt sich über den Track aus.Ich gehe zwar nicht davon aus , dass irgendjemand von euch das Lied schon mal gehört hat, wäre jedoch über jegliche zusätzliche Info dankbar.

Hole In The Ground ?

Antwort #1
...mmhmm... hab bisher auch nur mal den Titel irgendwo gelesen...
vielleicht mal auf Bowieaudio nachforschen...
WENN es irgendein Boot gibt, wo es drauf ist, wird es früher oder später da auftauchen.....

gruß, Z

Hole In The Ground ?

Antwort #2
wa?
hab ich ja noch nie gehört
auf welcher seite steht denn das?

jaaaaaaa - Shadowman is suuuuuper !!!

es gibt noch eine record - bzw. ein boot
 BOWIE AND THE HYPE
The day and moon  (`70)

da spielt BO ne 12 String Guitar
die erste record die er mit Ronson aufgenommen hatte
Visconti spielt bass
und Cambrige drums

Fill Your Heart z.b.
schlechte qualität aber ich mag es sehr
weil er dann zum schluss so
ah m ba ba ba ba .......
und dann lacht er
wirklich nett!

Hole In The Ground ?

Antwort #3
Zitat

...mmhmm... hab bisher auch nur mal den Titel irgendwo gelesen...
vielleicht mal auf Bowieaudio nachforschen...
WENN es irgendein Boot gibt, wo es drauf ist, wird es früher oder später da auftauchen.....


Stimmt die haben mich ja auch mit Tracks wie "April's Tooth Of Gold" oder "Everything Is You" überrascht, von denen ich dachte, dass Ich sie nie zu hören kriegen würde.

Zitat
wa?
hab ich ja noch nie gehört
auf welcher seite steht denn das?



http://www.illustrated-db-discography.nl/ :

A couple of songs recorded for Toy now have appeared on Heathen and as B-sides of its first single 'Slow Burn'. In this temporary section (Bowie after all says he still intends to release Toy one day!), I'll summarise where to find the songs that have been released. According to a reliable source, Toy was supposed to have featured the following tracks:
Uncle Floyd/Afraid/Baby Loves That Way/I Dig Everything/Conversation Piece/Let Me Sleep Beside You/Toy/Hole In The Ground/Shadow Man/In The Heat of the Morning/You've Got a Habit Of Leaving/Karma Man

Hole In The Ground: remains unreleased.

Bowiestyle:
S.46 (Starman: First Bite) rechts oben:
Hole In The Ground “ is a little known track which didn’t make it on to Bowie’s eponymously-titled 1969 LP.

Zitat
jaaaaaaa - Shadowman is suuuuuper !!!


I agree.Vorallem dass Original-Demo aus den Siebzigern.Is mir ein Rätsel warum das nicht auf die Hunky Dory oder das Ziggy-Album drauf kamm.

Zitat
es gibt noch eine record - bzw. ein boot
BOWIE AND THE HYPE
The day and moon (`70)


Sagt mir zwar nichts (also das Boot, the Hype natürlich schon) aber da werde ich mal die Augen aufhalten ...

Hole In The Ground ?

Antwort #4
hmmm - was Shadowman betrifft
das hätte weder auf die Ziggy noch auf die hunky gepasst
nein nein - das ist etwas sehr spezielles....

ah ja - diese seite - die du da angibst - das hatte ich ma gelesen
stimmt
die tracks wurden auch in audio.com angeboten
heiß - nein - das waren ja andere --hunky outtakes - 3 stück soweit ich mich erinnere
aber da hatte ich Mr. Bowie schonwiederma zur seite gelegt

irgendwann anfang februar hatte ich aufgehört mir seine shows anzuhören
die verselbst-ständigung der mechanismen ist zu offensichtlich

ich hab zwei wunderbare konzerts gesehn - münchen und berlin

ein paar boots der Reality-Tour hab ich aufbewahrt
aber wenig
mehr als über die hälfte hab ich ungehört verschenkt

würde er ma zufällig n sax in die hand nehmen - zwischendurch.....
o.k. die tour is ja nochnicht vorbei

er hat meinen respect
sieht wunderbar aus
er macht eine wirklich wirklich gute show
aber es interessiert mich genausowenig
wie sein letztes album
zwei songs sind gut
"Fall Dog Bombs The Moon" - ist sogar mehr als gut
"She`ll Drive The Big Car" -- ist auch gut
der disco king hätte potential
hätte....
der rest ist ...."sowas von neuer markt....."
für einen musician diesen formats - ein enttäuschendes album
nach - was? ..... 37 jahren
aber egal - deshalb fällt mir keine perle aus der BO-krone

es gibt nur wichtigeres - für mich - als mir zum 60x den selben song anzuhören - und auf irgendwelche veränderungen zu hoffen
es gibt sie nicht - auch seine gecks - seine grimassen - seine sprüche
verebben in wiederholung

wenn der schmerz vergeht - Spiky - verstummt music

aber zum wiederholten male - habe ich festgestellt - dass forumsbesuche natürlich interessant sind
manchmal ist es nur ein satz - oder ein wort - und eine vorübergehend vergessene welt tut sich auf:

"You Know You`re Right"  ----- previously unreleased
ich habs mir mehrmals hintereinander angehört

der originaltext - dieser text - ein song den Cobain nicht geschrieben hat
wie er das singt
man versteht etwas anderes - sicher verstehen viele etwas anderes

...in the pines on the pines
where the sun don`t ever shine
I would

shiver




the whole
night

through




do ya know what I`m talking about?

wenn der schmerz vergeht - verstummt music...

unplugged
yours
the Kooks

Hole In The Ground ?

Antwort #5
Hole in the ground? Ist mir auch noch nie begegnet...
Schade, dass es nicht noch mehr Toy-Stücke als B-Seiten von Heathen-Singles gab. Ich fand die alle klasse (besonders Conversation Piece - aber das gab's ja vorher schon).

Hole In The Ground ?

Antwort #6
Zitat
ein paar boots der Reality-Tour hab ich aufbewahrt
aber wenig
mehr als über die hälfte hab ich ungehört verschenkt


Kooks:
...falls du das hast :wink: Sydney 21.02. (zweite show) solltest du ruhig( 1x vielleicht)anhören.
Kaum audience (sehr im Hintergrund zu hören=gut) und echt ausgeglichen...und ein wahnsinns "All the young dudes..."
musikalisch at his/their best! IMO

made me feel goooooooooood :yau:

Hole In The Ground ?

Antwort #7
ja aber - NATÜRLICH - SELBSTVERSTÄNDLICH!!!!

ich konnte nichtnur einige meiner friends damit überzeugen - dass da was ist - es IST!!

logisch bewahre ich sie auf - mag s sehr - (ich hab se öfters as das munich-boot gehört...)
BO auch


aber nicht immer...
ich hab immerwiedermal eine pause eingelegt

das macht einen klaren kopf - weißt du
ähm...
OFF TOP

Hole In The Ground ?

Antwort #8
p.s.
ich hatte das boot wenige tage nach der show per post gekriegt
nix gesaugt....

und damit wars das eben - also beinahe...

recht viel mehr als das brauch ich eigentlich nich

hmm?
everything okey?

shoore darling

Hole In The Ground ?

Antwort #9
nochwas
mir ging das schon öfters ma so
ende 2002
da ging der mir pötzlich dermaßen auf den keks
all diese blödsinnigen interviews - "Markus I love You" MTV!
das hat mir den rest gegeben
auf jeder party und in jeder modesschau BO uuuu - no!
da fing ich wiedermal an - die ganzen europäischen vids zu verschenken
 ich bin kein sammler
this guy is in my head - and in my soul - not onto my eyes

und dann
an weihnachten - werd ich nie vergessen -
 mein allerliebster
SomeOneSpecial hatte mir am ende des köln-boots - (also war dann ne andere neuere aufnahme ) das ich nicht wollte
hab mich mich  händen und füssen gewehrt -
einen track draufgespult
war grad mit weihnachtsbäckereiteig unterwegs
und dann hör ich das
und stand da
wie gelähmt
das zeugs is mir nur so von den fingern getropft
bin erst wieder zumir gekommen - als die küche halb in flammen stand

eine sehr sehr schlechte aufnahme - my death


und ALLES
ging wieder von vorn los


the show must go on

mann
.

Hole In The Ground ?

Antwort #10
Zitat
wenn der schmerz vergeht - Spiky - verstummt music


Yeah. Aber "Stillstand ist der Tod.Geh' voran, bleibt alles anders." (Soll jetzt nicht nur'n so'n blöder Spruch sein, auch I hab da so meine "Phasen" oder "Zeiten" im Leben (physisch oder mental), where “I’m pushing an elephant up the stairs".

Zitat
aber zum wiederholten male - habe ich festgestellt - dass forumsbesuche natürlich interessant sind
manchmal ist es nur ein satz - oder ein wort - und eine vorübergehend vergessene welt tut sich auf


Es sind halt komischerweise immer die kleinen Dinge die alles verändern können - zum guten oder schlechten. A pretty face in the street could make my day, but I carry a razor just in case of depression ...

Hole In The Ground ?

Antwort #11
Zitat
hmmm - was Shadowman betrifft
das hätte weder auf die Ziggy noch auf die hunky gepasst
nein nein - das ist etwas sehr spezielles....


Kann sein aber „ It Ain’t Easy “ hätte meines erachtens auch nicht auf Ziggy gepasst und war wenn ich mich recht erinnere auch auf irgend'ner Hunky Dory-Promo d'rauf, soviel dazu was Logik angeht. Aber ich versteh’ scho worauf du hinaus willst, aber war da eh nicht noch ein Album für zwischen „Hunky Dory“ und „Ziggy“ geplannt (auch wenn es sowohl Ken Scott als auch Bowie dementieren.).Vielleicht hätte es ja dann auf das gepasst.
 
Zitat

wie sein letztes album
zwei songs sind gut
"Fall Dog Bombs The Moon" - ist sogar mehr als gut
"She`ll Drive The Big Car" -- ist auch gut
der disco king hätte potential
hätte....
der rest ist ...."sowas von neuer markt....."
für einen musician diesen formats - ein enttäuschendes album
nach - was? ..... 37 jahren
aber egal - deshalb fällt mir keine perle aus der BO-krone


Tja was mich wieder zu „meiner Theorie" bringt, dass ab und an auch BO die Puste ausgeht seinen „Speed Of Life“ der 70’s hätte wohl keiner auf Dauer (aus)halten können. Aber kein Grund für Trübsal angeblich (jedenfalls „ as far as TW-Street-Buzz goes “) plant er demnächst wieder was „experimentelles“ anzugehen, also gibt es noch Grund zur Hoffung. Naja was das neue Album angeht „Pablo Picasso“ finde ich hat was und den Looner Mix von „Bring me the Disco King“ (auch wenn jetzt diese Version jetzt nicht auf dem Album ist) finde ich auch genial, die restlichen Songs sind stellenweise gut aber ihnen fehlt finde ich irgendwie das „raffinierte gewisse etwas“ (dieser Bruch in der Song-Atmosphere wie z.B. dass Avant Garde-Piano-Solo auf „Aladdine Sane“ oder das Oktaven-Geheule von „Heroes“), das einen Bowie-Klassiker ausmacht. Irgendwie sehe ich da auf der Platte keinen Spannungsbogen (but I may be wrong, I may be right).Aber wenn ich mich an „Hours...“ erinnere da gefiel mir auch nur „ New Angeles Of Promise “ und ich dachte Bowie wäre kreativ gesehen am Ende und dann kam „Heathen“ und „ ... everything has changed“.So "Let's demand a better future" ...

Hole In The Ground ?

Antwort #12
deine srüche gefallen mir.....

ah - ich bin ansich ein fröhlicher mensch
doch
es fällt mir leicht - das leben als ein spiel zu betrachten

nichtsdestotrotz bin ich an der ernsthaften seite sehrvielmehr interessiert
als an der komödie

ich verstehe z.b. keine witze - also selten
und dann bin ich immer die letzte - die lacht - falls ich überhaupt lache

bei music ist das besonders ausgeprägt
von kindesbeinen an
hat mich das schwermütige - qualvolle und zerstörerische angezogen
die riffs - die weinen
die stimme - die anklagt
der song der gedemütigten

oh - hoho - ich hör ma lieber auf........


you made my day - anyway

Hole In The Ground ?

Antwort #13
jetzt seh ich grad - das du nochwas dazugetippt hattest - oben

die sonne scheint grad so schön
ich antworte dann ma

bye

Hole In The Ground ?

Antwort #14
Zitat
Hole in the ground? Ist mir auch noch nie begegnet...
Schade, dass es nicht noch mehr Toy-Stücke als B-Seiten von Heathen-Singles gab. Ich fand die alle klasse (besonders Conversation Piece - aber das gab's ja vorher schon).


Stimmt, die ganzen B-Seiten von Toy fand ich auch eigentlich ziemlich gut, aber mein absoluter Favourite is "Your Turn To Drive"(a.k.a. "Toy") einfach der Hammer das Teil.Schade nur , dass "Toy" nie veröffentlicht wurde ( :evil: "We'll Thank You Virgin" !!!!). :cry: Ich glaube nähmlich das mir das Album gefallen hätte.Wenn vor 5 Jahren jemand zu mir gesagt hätte ,dass Bowie ne' neue Version von "Shadowman" aufnimmt hätte ich ihn für Verrückt erklärt.Frage mich bloß, was da noch so für "verlorenen Schätze" - die,die Menscheit nie zu hören bekommen wird - in BO's Archiven ruh'n.

 
Simple Audio Video Embedder