Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Endlich wieder Charmed... (431-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Endlich wieder Charmed...

...aber die Startfolge hat mich schon etwas enttäuscht. Fand ich irgendwie seltsam. Und in der TV Zeitung habe ich von einer kommenden Folge gelesen, in der die "Märchenhexe" die mächtigste Hexe sein möchte. Ähem... Naja, ich hoffe, es wird besser.
Lustiges Kontrastprogramm isses allerdings, Julian McMerke_Ich_Mir_Nie dabei zu beobachten, wie er jemanden in einen Wasserspender verwandelt und ihm ca. 2 Stunden später den FBI Typen abnehmen zu müssen *immer_Profiler_guckt*

Endlich wieder Charmed...

Antwort #1
hä?
was du talking about.. :gruebel: ?

gruß, z

Endlich wieder Charmed...

Antwort #2
Thorns meint natürlich die neue Charmed-Staffel die gestern um 20:15h auf Pro7 gestartet ist. Toll, dass hier noch ein begeisterter Anhänger der Serie rumsurft. Bei mir ist das ja relativ offensichtlich wegen des Nicknames und des Avatars.

Ich stimme aber mit Thorns überein, dass die erste Folge der neuen Staffel noch nicht so der Brüller war. Ich fand Charmed ganz am Anfag sowieso wesentlich besser. Vor allem aber auch als Prue noch gelebt hat und die Hexen noch damit beschäftigt waren, ihre Zauberkräfte zu erkunden. Dieses ganze Unterwelt-Getöse und Die-Quelle-Vernichten finde ich manchmal etwas zu übertrieben.

Cole Turner alsias Julian heißt übrigens McMahon mit Nachnamen und ich war überrascht, dass er wieder mitspielt. Ich dachte er sei ein für allemal vernichtet worden. Wohl doch nicht....

Naja, mal sehen was die weiteren Folgen so bringen. Fänd ich toll, wenn der Threat hier dann von Woche zu Woche weitergeführt würde (auch wenn wir uns nicht in einem Charmed-Forum sondern in einem Bowie-Forum bewegen).

Endlich wieder Charmed...

Antwort #3
Thanx für die Aufklärungsarbeit, Piper :D . Ich war nämlich auch völlig ratlos, bei diesem Threat. Klingt so nach Hexen- und Vampir-Fantasy; doch hoffentlich nicht sowas wie Buffy, oder? Ist es denn bei der Serie noch möglich quer einzusteigen, oder muss man die Vorgeschichte kennen ums interessant zu finden? Wäre nämlich sonst gern bereit mich weiterzubilden :wink: .

Endlich wieder Charmed...

Antwort #4
endlich wieder "Charmed"
naja...also wenn das sooo weitergeht, werde ich's wohl kaum mehr gucken.
War mir schon alles mit dieser "Quelle" zu blöde...
Sorry Piper...
aber wie du auch fand ich die Folgen solange Prue noch da war echt besser geschrieben...
wie jede Serie scheint auch diese nach ein paar Staffeln in den letzten Zügen zu liegen  (wieviele??)

Endlich wieder Charmed...

Antwort #5
Oops, da habe ich wohl zunächst für etwas Verwirrung gesorgt, wollte ich nicht  :?

Ja, mir haben die alten Folgen auch besser gefallen. Mich hat in der letzten Staffel schon diese Seherin immer so enorm genervt. (Warum gucke ich es eigentlich  :lol: ) Aber es gab ja immer mal eine Folge dazwischen, die ich blöde fand, insofern hoffe ich mal noch auf Besserung.

Zitat
Cole Turner alsias Julian heißt übrigens McMahon


McMahon? Ist ja eigentlich gar nicht schwer, warum kann ich mir das denn nicht merken?  :gruebel:

@Felis: Ich denke schon, man kann da auch noch quer einsteigen, ist nicht soooo komplex. Allerdings isses schon so was wie Buffy. Obwohl ich die Buffy Serie gar nicht mag, macht das Sinn?

Zitat
wie jede Serie scheint auch diese nach ein paar Staffeln in den letzten Zügen zu liegen


Ja, läuft sich alles irgendwann tot, aber mir würde sicher auch über lang oder kurz nichts mehr einfallen.

 
Simple Audio Video Embedder