Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: 50 jahre rock'n roll... (3015-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

50 jahre rock'n roll...

...grad im zdf, und im vorspann kam ein pic vom bo...da bin ich ja mal gespannt!

50 jahre rock'n roll...

Antwort #1
ouch!  :eek:

gruß, Z
 [size=0px](leidend vorm TV) [/size]

50 jahre rock'n roll...

Antwort #2
na da iss doch stimmung, da geht's rund! :wink:

50 jahre rock'n roll...

Antwort #3
knarz-

aber der Rückblick eben auf die sixties war gut... wenn nur der blöde Gottschalk nich wär....


grrrruß, Z

50 jahre rock'n roll...

Antwort #4
Also, ich denke nicht dass Bowie da vorkommt.
Und so ein komisches Foto kann man sich ja überall runterladen.
Gell?
 :twisted:
Naja, vielleicht hat man ihn genötigt ein Grusswort zu sprechen.
Oder so.
So zwischen Frankfurt und Berlin ganz kurz in der Umkleide.
Also gucken wir mal, was da kommt.
Gruss
Donizetti

50 jahre rock'n roll...

Antwort #5
immerhin is Peter Gabriel gerade da...

gruß,Z

50 jahre rock'n roll...

Antwort #6
Ok ein kurzer Videoauschnitt, besser als gar nichts. Obwohl die Vittelwerbung da schon schöner ist.

50 jahre rock'n roll...

Antwort #7
Ich habe den Eindruck das Herr Gottlos sich sein eigenes persönliches 50 Jahre Rock Memories gebastelt hat.

Na mal sehen was noch kommt.

KlausD


P.S. Jetzt auch noch die Puhdys naja irgendwie gehören die ja auch dazu.

50 jahre rock'n roll...

Antwort #8
........peinlich Wolfgang Niedecken mit John Kay zu verwechseln......wie kann man n.....

50 jahre rock'n roll...

Antwort #9
...und wenn ich mir vorstelle, daß genau in dieser Halle, auf dieser Bühne vor wenigen Monaten der Bo gestanden hat... und ich in der ersten Reihe...nachdem ich  beinahe auf den Treppen (die man bisweilen ganz hinten der Bühne gegenüber sehen kann) auf die Fresse geflogen wäre...

gruß, Z

50 jahre rock'n roll...

Antwort #10
:twisted:
Tscha, dat war's wohl.
Ziemlich lächerlich, wenn die Bemerkung erlaubt ist.
Und von Bowie will ich gar nicht reden.
3 Sekunden Changes.
2,5 "I love my MTV"
sagen alles.
Ziemlich ver....scht müssen sich auch die U2, Springsteen u.a. Anhänger vorkommen.
Dafür so ein One-Hit-Wonder wie der Typ, der "Music was my first love" geträllert hat.
Aber wer bitte hat etwas anderes erwartet?
Wenn man das, was da "gefeiert" wurde ernst nehmen würde, dann wäre das 'ne reine Video Show geworden, mit vieleicht einpaar interessanten Gästen.
Aber so ist, eine reine Mainstream-Oper daraus geworden und dem Dümmsten wurde klar, das Gottschalk Queen-Fan ist.
"Was ist eigentlich mit Brian May. Der Junge verändert sich nicht. Sieht immer noch aus wie vor zwanzig Jahren. Unheimlich, finde ich.  :twisted: brrrr)
Ok, mir fällt mir für diesen überflüssigen Abend nicht ein.
Es grüsst
Donizetti
PS: Peter Gabriel nehme ich hier mal aus.

50 jahre rock'n roll...

Antwort #11
Doni, ich unterstreiche Dir jedes Wort. Ich hätte es nicht besser sagen können.

Aber was will man von der öffentlich rechtlichen
Geldverwertungsanstalt schon erwarten.
 :confused:
MIT DEM ZWEITEN SIEHT MAN BESSER :abgelehnt: 
nicht auf die richtigen Künstler.

KlausD

50 jahre rock'n roll...

Antwort #12
hab nach der ca. der Hälfte den Ton abgeschaltet und mich den PC zugewandt. :?  :evil:
Zeitverschwendung diese "Show".
Und Gottschalk so fehl am Platze wie noch nie...

:nein: :nein: :nein: :nein:

50 jahre rock'n roll...

Antwort #13
naja, "smoke on the water" wollte ich schon immer mal live sehen... :twisted:

gruß, Z

PS: gut, mal nich soo böse... es waren ja schon ein paar VIPs eingeflogen. Und zum Glück keine blöden Spielchen dabei.

50 jahre rock'n roll...

Antwort #14
also ich fand's gar nich so schlecht, grad diese allstar-band, warn doch ein paar nette alte sachen dabei...da hat man den samstagabend vor der glotze schon schlechter verbracht...und allein für den peter hat sich's gelohnt, den seh ich ende mai in karlsruhe, ich freu mich schon!!!!!!!!!!! :D

 
Simple Audio Video Embedder