Zum Hauptinhalt springen
Thema: Anthony Newley (782-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anthony Newley

Wie ich so gestern Vormittag (*seufz*) in einem Brightoner Secondhand-Plattenladen herumwühlte, fiel mir für 0,50p eine Single von Anthony Newley in die Hand, der wie wir wissen, ja desöfteren von  BO als einer seiner Einflüsse genannt wurde..  Aber mir völlig unbekannt war.

Hier könnt Ihr Euch die beiden (kratzigen) Tracks anhören (realplayer), die in der Tat ein wenig an den gaaanz frühen Bowie erinnern... (die Songs sind von 1960)

Anthony Newley: Why (846kb)

Anthony Newley: Anything you wanna do (900kb)

gruß, Z
(back at home again...)

Antw.: Anthony Newley

Antwort #1
schön -es weihnachtet-
danke.
werd die Dateien noch etwas entstauben..
obwohl das Hintergrundgeräusch ganz schön mitswingt
und mir eigentlich auch gefällt...

das hat schon Ähnlichkeiten ja-ja...

kennst du den David Garrick....
Dear Mrs. Applebee
irgendwie pass das in die gleiche Kategorie
:-D

Antw.: Anthony Newley

Antwort #2
Zitat
kennst du den David Garrick....
Dear Mrs. Applebee
stimmt.... passt irgendwie... :wink:

Und "entstauben"? wenn es dich interessiert, kann ich Dir auch bessere mp3s davon schicken (wenn auch genauso staubig)... hier das sind nur kleine realplayerfiles von fragwürdiger Qualität--- 


gruß,Z

Antw.: Anthony Newley

Antwort #3
die Qualy ist sehr g
ich schick die Aufnahmen bei mir  durch die
Analyse und schalt den mp3 regler etwas hinauf.
entkratzen und entbrummen inklusive.  :D

Aber unter uns im ernst, der Typ kann ja überhaupt nicht singen 8)

Antw.: Anthony Newley

Antwort #4
those were the days

schööööööööööööööö
:wink:

schmacht***  :runningdog:

hey mein Dad hat im Keller immernoch Tonbänder(yep sowas gabs mal) liegen auf denen sich Ähnliches (kein Newley)tummelt
nur lassen sich die nicht mehr spielen...

meine ersten Musikhörerfahrungen waren die 60th ...irgedwie spoilt das...
ich mag sowas z.Zeiten immer noch
 :oops:

 mir gefällt das Kratzen :-)

Antw.: Anthony Newley

Antwort #5
Zitat
nur lassen sich die nicht mehr spielen...
 
ja, warum denn nur?
Kaputt? Verschimmelt? gelöscht? Kein funktionierendes Tonbandgerät mehr vorhanden?  Gibt's bei ebay für 1€.... Und im Keller meiner Mutter.
- oder braucht man irgend so ein gaanz abgefahrenes Gerät wie  ich es mal gesehen habe, mit so kleinen, dicken Kassetten, wo ein knallrotes, breites Band rundlief, das aber kein Magnetband war, sondern RILLEN wie eine Schallplatte hatte...

gruß,Z

Antw.: Anthony Newley

Antwort #6
Zitat
Kaputt? Verschimmelt? gelöscht? Kein funktionierendes Tonbandgerät mehr vorhanden?

so ziemlich alles davon  :-D

aber macht nix

Antw.: Anthony Newley

Antwort #7
schönes Newley-Video

 


gruß, Z

Antw.: Anthony Newley

Antwort #8
Anthony Newley…
The Man Who make You Laugh

Anthony, war das ganz grosse Vorbild für David Bowie.
Er war der grösste Beeinflusser für sein Handeln und Tun.
Er war das musikalische Vorbild., als auch als entertainer
Er wollte so sein wie Anthony im Singen, in der Poesie, sowohl auch als Pantomime
Aus dieser Zeit hatte er auch seinen eigenen Tanzstiel kreiert für die Bühne.

cd



Greatest Performance...


Antw.: Anthony Newley

Antwort #9
ehemaliger Kinderstar...



spielte in der Oliver Twist-Verfilmung von 1948 die Rolle des "Artful Dodger"..
Oliver Twist – Wikipedia(1948)



interessanter Link
The Strange World of Anthony Newley » We Are Cult




Gruß, Z


PS.... gab schon mal einen Thread.. den verlnke ich mal.
Anthony Newley....

Antw.: Anthony Newley

Antwort #10
Anthony Newley war DAVID BOWIES  grosses Vorbild

David Bowie wollte so GROSS werden wie Anthony

cd


 
Simple Audio Video Embedder