Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Wild is the Wind (1895-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wild is the Wind

beschäftige mich zur Zeit sehr intensiv mit meiner CD Ansammlung und höre ziemlich viel altes Zeug. Da kam ich drauf, dass ich WILD IS THE WIND doch tatsächlich von George Michael und von Randy Crawford habe. Mir war das bis heute nicht bewusst. Gehts noch jemanden so, oder hörte nur ich so halbherzig meine CD's.



lg michi

wild is the wind

Antwort #1
Mir ging es gestern ähnlich. Ich habe ein Album das ich wirklich noch nie gehört habe...glaube ich zumindest.
Darauf habe ich lieder gefunden die ich gar nicht kannte.

Manchmal sogar, zum Beispiel wenn ich ein Song höre und denke "Mensch geiles Lied", und zufällig mal ne andere CD rauskrame weil ich grade Lust dazu habe ist es dann drauf.

Dann wundere ich mich immer, was ich nicht alles so habe 8)

Naja muss mir meine Songs auch mal genauer anhören.

Es kommt aber auch vor das ich ein Song höre den ich wirklich nicht kenne und mir trotzdem bekannt vorkommt.

Gruß Areala

wild is the wind

Antwort #2
die cover-version - "Wild Is The Wind" die David Bowie dazumal einer - seiner "unsinnigen lieben" gewidmet hatte

kommt am allerbesten - am allerbesten! mit Georgy the Michael-
er hat aus diesem song gemacht - was ihm gebührt
BO hat das zwar auch ein ou zweimal gut hingebracht - aber BO war da eben schon lange nichmehr schwul - und deshalb -
Georgy! you are the one and only - to point up -  these words -as they are!

wild is the wind

Antwort #3
sorry, aber was ist an dem song schwul?

wild is the wind

Antwort #4
hmm?
das ist doch nur "satire":
wenn etwas noch ein bisschen schöner als schön ist - dann ist es eben "schwul" ..... lach

viele finden ja G.Michaels`s  "Songs From The Last Century"
etwas zuuuu schmalzig - aber ich mags total gerne
auch die version "Roxanne" ist herzzerreissend

wild is the wind

Antwort #5
ok.
wie auch immer,
werd jetzt meine CD's weiter durchforsten, wer weiß was ich da noch finde.

Normalerweise läuft das bei mir so ab - wenn aus dem Kinderzimmer ein neues Liedchen dringt kommt meist ein lauter Schrei meinerseits - schon wieder ein Cover eines uraltsongs in neuer 0815 Fassung

Das konnte ich aber bei WILD IS THE WIND nicht sagen (die CD lagen außerdem ja schon etliche Jährchen im Regal), denn da sind alle 3 echt verdammt gut gelungen.

lg

wild is the wind

Antwort #6
Zitat
einer - seiner "unsinnigen lieben" gewidmet


That kind of love
  Can only destroy  ...


will sagen
"It's gonna be me"

darüber bin ich gestern "gestolpert"
*seufz*
WHAT LYRICS!  :cry: :cry:

waren schon Zeiten...HerzSchmerzundDiesundDas  :-) :tear:


und da gibst ja auch mehr davon...ach nehmen wir einfach das ganze "Young Americans" -Album
 :-)
Zitat
Please help me
Who can I be now?

wild is the wind

Antwort #7
ja!
das können wir nehmen!
DAS können wir uneingeschränkt nehmen
( nach der "hunky" )
STATIONTOSTATIONONDAVIDBOWIE is auch n gutes album
bis auf diesen einen song:
"Wild Is The Wind"
der is noch schlechter -  gecovert - als der schlechteste überhaupt
und das ist:
"Let`s Spend The Night Together"
auf meiner beloved "ALADDIN SANE"

hihi.......

wild is the wind

Antwort #8
Zitat
Das konnte ich aber bei WILD IS THE WIND nicht sagen (die CD lagen außerdem ja schon etliche Jährchen im Regal), denn da sind alle 3 echt verdammt gut gelungen.


Einen guten Song kann eben nichts entstellen.

Oder...? Wartet mal... DOCH! Ganz besonders ein guter Song könnte extrem entstellt werden, wenn er durch irgendwelche Möchtegern-Coverbands kopiert wird. Gibt da ja ne ganze Menge Beispiele für.

wild is the wind

Antwort #9
..und das ORIGINAL von wild is the wind...  ouch!  klingt gar nicht gut...

gruß,Z

wild is the wind

Antwort #10

the best performance ever!

2001 oder wann das war... mit Garson ...da hat er das dann nicht mehr so klasse hinbekommen.
Gehört aber auch was dazu! Hat da mal jemand versucht mitzusingen? 
Ähm... ich kann natürlich nicht singen...
aber allein schon den Atem da einzuteilen...ja wow!

wild is the wind

Antwort #11
und HIER gibt es das Original runterzuladen... (2,3MB) :-D
von einem gewissen John Mathis... weiß jemand, von wann das ist?
(EDIT:  habe gerade mal gegoogelt... von 1957... oder gibt es noch
ne ältere Version von noch jemand anders?)

Also, ich finde ja, da hat BO sehr gute Arbeit geleistet...

gruß,Z

wild is the wind

Antwort #12
Also, bisher kannte ich außer der Bowie-Version von Wild is the Wind lediglich die von Nina Simone.

Interessant zu hören, dass das Original von einem John Mathis ( nie gehört ) stammt. Es klingt etwas...nun ja, langweilig.

Die Bowie-Version gefällt mir am besten, sie erzeugt irgendwie so eine besondere Spannung. Bo's Gesang ist allerdings für meinen Geschmack so hart an der Grenze zum Zusehr-Artefiziellen.
Es geht aber gerade noch.
 's is' trotzdem eins von meinen Lieblingsliedern. :D

wild is the wind

Antwort #13
danke Zicky  :-)
klingt echt nett ähm...naja sagen wir mal wie eben genau für diese Zeitperiode üblich.

Zitat
Also, ich finde ja, da hat BO sehr gute Arbeit geleistet...

yep!
und mit Garson das war auch nicht sooo schlecht ...nur da war eben seine Stimmlage schon tiefer und eine Wiederholung der früheren Variante unmöglich.

Ich mag den Song auch.


Triva TW:
Zitat
One of David's most difficult singing assignments! It's said that 3 different voice takes were made before they in the end decided on using the very first one for the album.

Re: Wild is the Wind

Antwort #14
Zitat
und HIER gibt es das Original runterzuladen...

Thanks, zicklein! Interessant. Kannte ich noch nicht.
Klingt, ja ... nach 50er Jahre ... ein bisschen Elvis - You touch me - und mit dem was ich im Ohr hab (...) ein bisschen lahm, langweilig und durch das oberflächlichere kitschig(er), find ich.

Der Zusammenhang for my love is like the wind - and wild is the wind kommt für mich hier klarer rüber.
... satisfy this hungriness kann ich hier im Gegensatz zur Bo-Version auch verstehen, ohne in den Text zu gucken. ;-)

Hab das Gefühl, Bo legt[size=0px](e)[/size] da viel mehr Tiefe rein. [size=0px]*I'm melting ...[/size]
Und empfinde die Coverversion als um so gelungener - wi-il-d iiiiis the wiiii-ind!
Mensch, da konnte der Mann noch singen ...
Just love it
Keep digging for old songs

* beate *

 
Simple Audio Video Embedder