Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Soullove (1767-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Soullove

Die meisten hier sind ja in Bezug auf älteres Bowie-Material absolute Profis. Zu denen gehöre ich bisher eher nicht, aber Schritt für Schritt fange auch ich an in den untiefen der Historie zu graben und den ein oder anderen Schatz zu heben.

So geschehen z.B. vor wenigen Wochen mit Soullove. Ich hab die Ziggy zwar bis dahin schon ein paar mal gehört gehabt, aber irgendwie nie so richtig intensiv. Immer nur mal zum nebenher hören abgespielt.

Ich hab dfie Erfahrung gemacht, das ich Musik am besten aufnehme, wenn ich sie in den Wechsler im Auto packe, denn beim fahren kann ich mich immer sehr gut in neue Songs einhören.

Um nun endlich mal zum Punkt zu kommen: ich habe Soullove für mich entdeckt und bin seitdem total vernarrt in den Song. Könnte ihn von morgens bis abends rauf und runter hören.

Gings euch damals bei Erscheinen des Songs oder bei Entdeckung genauso?

Überhaupt ist die ganze Ziggy sehr schön! Five years und Lady Stardust hör ich im Moment auch sehr oft. Lediglich It ain't easy geht mir total auf den Sender.

Soullove

Antwort #1
Jaa, Soul Love hab ich komischerweise auch erst später entdeckt. Wirklich ein wunderschöner Song, zwar noch nicht mein Favorit, denn das ist momentan Five Years, aber steht bei mir schon mal weit oben. :)

Mit It ain't easy gehts mir ähnlich. Ich mein, das ist bei weitem kein schlechter Song, aber immerhin der Schlechteste auf der Ziggy Stardust, find ich.

Soullove

Antwort #2
"Soul Love" war von Anfang an eines meiner Lieblingslieder und ist es auch heute noch.

Das hätte ich mir live viel mehr gewünscht als "Five Years"!

Versetzt mich irgendwie in die Zeit der Schulpartys und der Bluesrunde zurück. Nur habe ich wohl keine zu dem Lied auf die Tanzfläche bekommen, wenn ich mich richtig erinnere. Na ja, vielleicht lag's ja auch nicht am Lied ...

 :cry:

Soullove

Antwort #3
danke Piper
gerade hab ich den Song "wiederentdeckt"  :)  :blume:
...der Rhythm ist einfach zu einprägsam und einfach...da erinnert man sich auch unter 600 Songs immer wieder ....aber ich habe bisher nie, wirklich nie zuvor die Lyrics richtig mitgelesen (und somit völlig inhaltlich erfasst)
...das wurde wirklich Zeit!
thanx


Zitat
Inspirations have I none - just to touch the flaming dove
All I have is my love of love - and love is not loving



[size=0px]"soullove" in Endlosschleife vom Rechner hörend [/size]
d.

Soullove

Antwort #4
Offensichtlich habe ich hier ein kleines Revival losgetreten.  :-D 
Freut mich aber sehr, dass es tatsächliche zeitlose Klassiker gibt, die niemals sterben werden.

Soullove

Antwort #5
Soul love ist klasse ja, besonders Lady Stardust ist total Klasse. Mein Favourit. Nur irgendwie wars bei mir andersrum: Soul love ist mir vor Lady Stardust aufgefallen.

Soullove

Antwort #6
Ich leibe der song Soul Love.
Diesem song steht auch auf Stage und ich liebe es!
Auf stage ist Alabama Song auch klasse.
 :-D

Soullove

Antwort #7
Soul love
schönes Thema.

Ich kenn ihn auch erst seit kurzem, seit ich Besitzer des Stage-albums bin..
Ich find ihn auch richtig gut.  Der Song verbreitet richtig gute Laune .. ist so schön beschwingt, finde ich

Gerade die Zusammenstellung Soul love.. Star.. ist klasse. Ich liebe nahtlose Übergänge..

Das ist genauso toll wie Sweet thing.. Candidate....Sweet thing reprise auf der diamond dogs. 

Einfach göttlich..



Gruß Rockfanw04

Soullove

Antwort #8
auf der Stage ist der Song ja ganz nett...mir aber zu schnell ...irgendwie.

Ich bevorzuge die Ziggy-Fassung.

Soullove

Antwort #9
Soul Love habe ich sogar auswendig gelernt, weil es mir so gut gefällt. :-D

Der Song hatte mir schon von Anfang an gefallen (und das ganze Album sowieso - das konnte ich mir mehrmals hintereinander anhören).

Soullove

Antwort #10
Ich finde Ziggy Stardust ist eins der besten Bowiealben, nur "It Ain't Easy" und "Ziggy Stardust" treffen meinen Geschmack nicht 100%.

Soullove

Antwort #11
ja, "Zion" ist lustig! Schade, daß er da nie mehr draus gemacht hat... ist aber trotzdem ein toller Song...

Mit "soullove" hab ich ein wenig Probleme... war irgendwie nie mein favorit auf Ziggy..  aber muß ich vielleicht mal wieder anhören....

btw... welcome, LK  :-D

gruß, Z

Soullove

Antwort #12
"Soul Love" war komischerweise schon immer mein Lieblingssong von der "Ziggy" (die ehrlich gesagt nicht wirklich zu meinen Lieblingsplatten von ihm gehört.Eigentlich habe ich den Hype um diese Platte nie so richtig verstanden, aber was sowas angeht hatte ich wohl immer schon etwas komisch geichte Lauscher.:-D ), auch wenn ich gestehn muss das ich die Live-Version von der "Stage" noch genialer finde.

Soullove

Antwort #13
Ich hatte den ganzen Samstag lang einen Ohrwurm von Soullove...
Bloß weil ich es morgens zweimal gehört habe..

Das war schon toll..  :mrgreen:

Soullove

Antwort #14
Die Ziggy war eine der ersten Scheiben, die ich mir gekauft habe. Ich muss allerdings sagen, dass bei mir fast jedes Lied extrem lang anhaltende Ohrwuermer verursacht. Soul Love ist sicherlich eines der "schlimmsten" davon, aber Rock'N'Roll Suicide finde ich vom Aufbau und von der Dramaturgie her (wenn der Ausdruck hier passt) noch besser und einfach umwerfend.
Mit dem Album ist es mir sogar gelungen, meine Schwester zu konvertieren (und das will schon was heissen).

 
Simple Audio Video Embedder