Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Schiller (514-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schiller

Bin grad total im Schiller-Fieber.
Kommen ja auch grad massig Filme im TV.

Geht's euch genau so?

Schiller

Antwort #1
Habe mir kürzlich diese Biographie gekauft (von Safranski gibt es eine Reihe hervorragender Bücher), um es mit Schiller nochmal zu versuchen. Ich habe die Dramen in der Schule gehasst (Maria Stuart, Wallenstein, Wilhelm Tell) und die Balladen oft unfreiwillig komisch gefunden - Goethe mochte ich dagegen schon zu Schulzeiten. Jedenfalls habe ich meine Lektüre noch nicht begonnen, aber ich gebe Schiller noch eine faire Chance.


Schiller

Antwort #2
Und ich dachte du meinst Schiller mit Heppner: I feel you. ;)

Ja, hab auch im Fernsehen jetzt ne Biografie von Friedrich Schiller gesehen.
Kam sympathisch rüber.
Aber seine Stücke will ich trotzdem nicht lesen.

Schiller

Antwort #3
also, die "räuber" fand ich damals ziemlich cool in der Schule...
(nur die Tussi war so doof..)

gruß,Z

Schiller

Antwort #4
'Kabale und Liebe' ist ja an sich nicht schlecht, aber das Thema wird bei mir in der Schule gerade so durchgekaut, dass ich von Schiller die Nase voll hab. Weil er dieses Jahr 200sten Todestag hat könnte es ja sein, dass K&L als Prüfungsthema drankommt, also muss jeder noch so kleine Satz 10 analysiert werden.
So schwer is das Buch doch nun wirklich nicht zu verstehen.

Dann doch lieber Goethe's 'Faust', aber mit diesem Mephisto!!!  :-D


Schiller

Antwort #5
Druchkauen kommt mir bekannt vor. Wir haben jetzt zu unserer Gesslenprüfung (Graveur) das Thema Schiller bekommen. Da wird man 3 Jahre darauf vorbereitet bei dieser Prüfung irgendwelche Waldviecher zu gravieren und am jetzt stellt sich raus es wird wohl Schiller :?
Da wird er mir auch nicht gerade sympatischer

 
Simple Audio Video Embedder