Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: meine songs (danke dweny) (912-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

meine songs (danke dweny)

ok danke mal dweny!
hoffe auch dass es jetzt funktioniert.
werde dem album nach chronologisch vorgehen und ein paar kommentare bzgl lyrics verlieren.

song 1 wäre living tomorrow
ein song über eine seltsame liebe. die betreffenden sind "blind vor liebe",
verlieren ihre freunde etc, eigentlich traurig

http://s25.yousendit.com/d.aspx?id=1IJTAENZONAIB02QKDQFFS75EO




meine songs (danke dweny)

Antwort #4
she kills in love
Thema dieses Songs ist eine faszinierende Frau. So faszinierend, dass sie nahezu teuflische Züge bezitzt. Durch ihre Verführungskünste zieht sie die Männer in ihren Bann, ohne auf ihre Gefühle zu achten. Eine teuflisch-verführende Geschichte einer unwiderstehlichen Frau.
*mein favorit

http://s31.yousendit.com/d.aspx?id=20JLRNUNGEIJQ0ESM6JWH6RK5K


meine songs (danke dweny)

Antwort #6
danke nochmal dweny
für die "ermöglichung der ersten präsentation" von the queen of kings
*g*

die songs wurden alle von mir geschrieben, einem amateur, der nun auf sein erstes feedback wartet. bei sisters of eternity wurde mir musikalische hilfestellung geleistet (thx andy g). lyrics hab auch ich alle geschrieben, obwohl ich nie sonderlich poetisch war... naja dann hoff ich dass die downloads klappen,

viel spaß, amüsiert euch oder sonst was mit den songs
vl poste ich mal bowie covers...

grüße an alle
starman2004

meine songs (danke dweny)

Antwort #7
starman2004
:respekt:
ich habe selbst von sg. Amateur-Musik nicht besonders Ahnung
weil ich selber kein Intrument spielen kann und singen...naja,
 wohl eher auch nicht
ich denke Andere hier könne deine Arbeit besser einschätzen

Danke für die uploads
schön dass du dich getraut hast

ich mag deine Stimme und die Songs die ich bisher gehört habe
leider verhindert die doch niedrige Qualität ein komplettes Verstehen der Texte

ich höre mir die anderen morgen in Ruhe nochmal an


Zitat
für die "ermöglichung der ersten präsentation

:gruebel: ich hab dich doch nur zu yousendit geschickt
und mehr schon auch nicht  :D



meine songs (danke dweny)

Antwort #10
:biggthumpup: 
Das erste find ich richtig gut und das Cover sieht auch nicht schlecht aus.
 :respekt:

meine songs (danke dweny)

Antwort #11
danke mal für die ersten positiven feedbacks!
bisher sind die songs nur im relativ privaten bereich bekannt.

d.h. ein feedback hab ich nur von freunden bekommen (a la: wow bist das wirklich du? hätt ich nicht erkannt. hörst dich normal ja ganz anders an, usw.)

meine songs (danke dweny)

Antwort #12
hi starman 2004,
hab mir das erste Lied mal angehört und fand das ganz gut. Von daher kann ich dich und deine Liebe zur Musik nur unterstützen.
Vor  (mein Gott!) ca 15 Jahren habe ich mal in einer Band gesungen und so mein Studium ein bisschen mitfinanziert. Wir haben aber nur nachgesungen, vornehmlich Oldies und so was. Halt alles, was die Mehrheit auf Festen hören wollte. Da hatten wir auch total gute Tage, wo ich echt ne super Stimme hatte und dann gabs Tage und Lieder, da habe ich echt keinen Ton vernünftig getroffen. Deshalb finde ich, dass Aufnahmen auch wirklich von der Tagesverfassung abhängig sind, von der Stimmung und vom Einsingen. Und natürlich vom Lampenfieber.
Das hatte ich immer heftig. Und da hat die Stimme die ersten takte schon mal mächtig geflattert. Aber dann machts Klick und ab geht die Post.

Deine anderen Lieder höre ich mal in Ruhe an.
Musikalische Grüße von Anika

meine songs (danke dweny)

Antwort #13
wow danke auch anika fürs feedback!
hab auch gerade wieder ein angebot bekommen, in ner band einzusteigen. hab jedoch abgelehnt, da ich da einfach zuviel meiner freizeit verplanen müsste. ich will eigentlich nur in "privaten kreisen" musizieren, deshalb lerne ich auch keine noten, etc. ich hab wie gesagt echt spaß dran gefunden und zur privaten unterhaltung reichts allemal!
außerdem glaub ich auch, dass ich ganz schön lampenfieber hätte vor einem größeren publikum....

 
Simple Audio Video Embedder