Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: The Dave Chappell Show (280-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

The Dave Chappell Show

Noch ein TV-Tip:

The Dave Chappell Show
MTV
Do. 22h
Mi. 21h (Wiederh.)

Sehr lustig & im Orginal. Keine schlechte Übersetzung!



Zitat
In 'Chappelle's Show' zeichnet Comedian David Chappelle ein ganz eigenes, urkomisches und zugleich herausfordernd-freches Bild von der amerikanischen Gesellschaft.
Vor einem Studiopublikum anmoderiert, kommen hierzu säämtliche Werkzeuge guten Humors zum Einsatz, als da wäären On-The-Street Einsäätze, Kultur- und Popparodien und sonstige Sketche. Dazu geht Chappelle jedes gesellschaftliche Medium an: Egal ob das Fernsehen, Filme, Musik, Events oder Everyday-Situationen - nichts bleibt unberüührt. Dabei kriegt der hippe Comedian regelmääßßigen Besuch von Top-Artists àà la Busta Rhymes, Fat Joe, The Roots, GZA, Killer Mike and Slum Village, die allesamt in außßergewööhnlichen Locations wie Däächern, Hafen-Pieren oder auch in Parks performen.

The Dave Chappell Show

Antwort #1
auf den Hinweis hin hab ich mir die Sendung gestern mal angesehen...

Zitat
& im Orginal

ich kann zwar english verstehen (dachte ich zumindest) aber bei dem Mann hab ich so meine Probleme.
Auch erschließt sich mir der Sinn des Ganzen bisher nicht sooo ganz. Soll heißen ich kann das irgendwie wenig amüsant finden (ok meine Meinung)

aber vielleicht gibts da ja andere Folgen die besser sein...

The Dave Chappell Show

Antwort #2
Zitat
auf den Hinweis hin hab ich mir die Sendung gestern mal angesehen...


 :D  Wenn man bedenkt das "political correctness" in Ami-Land DAS Wichtigste ist, da find ich es ziemlich mutig solch einen langen Sketch zu machen über eine weiße Familie die "Niggas" heißt. Und lustig fand ich's auch...
Was mich aber etwas stört ist, das nur Clips gezeigt werden, und kein Stand Up. Dann das macht er recht gut (bei Jay Leno gesehen).

 
Simple Audio Video Embedder