Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: The Hunger-Serie (22636-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

The Hunger-Serie

Kennt die jemand von euch?
Kommt zurzeit auf 13thStreet jeden DI/Do

Am Abschluß komentiert Bo die Episode.. gestern ging er dafür sogar auf den Elektrischenstuhl *gg* und das einen tag vorm B-day.
Die folgen dürften auch noch recht neu sein, er sieht jedenfalls so aus.

Also wer Premiere hat sollte mal reingucken lohnt sich.

Julian Priest...

Antwort #1
Also soweit ich weiß müßten die Hunger-Episoden von ca. 1998-1999 sein, irgendwas in der Zeitspanne. Gesehen hab ichs allerdings nicht, weil meine Sat-Schüssel Selbstmord begangen hat und ich seit nem Jahr nur noch mit Kleiderbügeln fernseh... Ich hab allerdings vor mir eine von den DVDs zuzulegen... Könnte das Geld natürlich auch in Sat-Schüsseln anlegen.

Das http://the_80s_chick.tripod.com/thehunger/ ist eine Seite die sich Davids Rolle widmet. Ist ganz witzig, wenn auch nicht wirklich ausführlich.

Und ich hatte irgendwo noch ein ziemlich cooles Foto... Shit, kanns nicht finden. Ich schau nach, versprochen!

Re: Julian Priest...

Antwort #2
Zitat
Und ich hatte irgendwo noch ein ziemlich cooles Foto... Shit, kanns nicht finden. Ich schau nach, versprochen!
mhmmmh, meinst Du vielleicht das hier...?
grusel....



gruß, Z

Re: Julian Priest...

Antwort #3
Zitat
mhmmmh, meinst Du vielleicht das hier...?
grusel....



gruß, Z


Pfui, Zick, solche Photos am heiligen B-day?
Schäm dich :wink:

Gruß,

Lady of the lake

The Hunger-Serie

Antwort #4
Zitat
Pfui, Zick, solche Photos am heiligen B-day?
Schäm dich :wink:
schämschämschäm :oops:
ach jah, der heilge B-day... gleich trink ich mir einen schönen Scotch und danach werde ich eine Piccolo-Flasche Sekt leeren auf des MEisters wohl....
hick fallera...und morgen um 6.30 aufstehen..ach, ist das blöd....
...naja und das da oben IST doch gar nicht David, sondern nur ein Haufen Gummi... oder ist das Bild fake... (oh gott, daß Iman temperamentvoll ist, das haben wir ja geahnt....) :twisted:

gruß, Z.  8)

Re: Julian Priest...

Antwort #5
Zitat
mhmmmh, meinst Du vielleicht das hier...?
grusel....

gruß, Z


Das hab ich gemeint, genau. Seither muß ich diese Serie einfach haben!  :twisted: he he he

The Hunger-Serie

Antwort #6
erklärt doch mal einer Unwissenden:
Hunger-Series? What's that all about?
Based on the film?
Und DVD's? Wer handelt den diese?

Also...

Antwort #7
Es war einmal vor langer langer Zeit,... ähm, ca. 1997. Die Gebrüder Tony und Ridley Scott produzierten ein Fernsehserie, genannt "The Hunger TV Series". Die Serie besteht aus voneinander unabhängigen Geschichten die sich allesamt mit den dunklen Seiten der menschlichen Seele beschäftigen.  Jede Folge hat an Anfang und Ende einen Erzähler der sozusagen das Thema der Folge anspricht. In der ersten Staffel war das Terence Stamps Aufgabe. In der zweiten übernahm das David. David spielt Julien Priest einen "Künstler" der abgeschottet von der Welt lebt und sich so seinen Kunstwerken widmet. Julian Priest ist ein Charakter nicht unähnlich wie die Kreaturen die so auf dem Outside Album ihr unwesen treiben und die Grundidee ist auch die gleiche.
In der Folge "Sanctuary" übernimmt David die Hauptrolle. Soweit ich weiß ist die Serie auf Eis gelegt und es sind keine neuen Staffeln geplant.

Ich habe diese Serie nie gesehen und die Kritiken sind gemischt, da The Hunger Series viele Sex- und Gewaltszenen hat und auch sonst recht kompromislos zu sein scheinen.

Amazon.com verkauft sechs DVD, drei mit Folgen der ersten Staffel, drei mit Folgen der zweiten. (jetzt muß ich nur noch rauskriegen ob mein DVD player amerikanische DVDs auch abspielen kann)

Ich möchte auf folgendes hinweisen: :wink:
1. Ich bin zu müde um meine Fakten zu checken und darum ist manches nicht so ganz korrekt.
2. Ich kann heute nicht tippen.

The Hunger-Serie

Antwort #8
8O ohhh...also man muss ja nu nich alles gut finden, was der Meister so macht...äähhh...ich glaub, mir wird ein bisschen schlecht... :roll:

The Hunger-Serie

Antwort #9
Hmmm also ich fand die folgen bisher recht interessant, schon aus dem Grund da ich die Scott brüder als Regiseure sehr schätze,
Okay es ist nicht gerade Gewaltlos, stimmt aber ich finds gut.

Re: The Hunger-Serie

Antwort #10
Zitat

Kommt zurzeit auf 13thStreet jeden DI/Do


Ich kenn den Sender gar nicht. Was ist das für einer?

Nicht das es wichtig wäre weil meine Sat-Schüssel sowieso den Geist aufgegeben hat und ich kein Geld hab sie zu ersetzen. Ich schau seit nem halben Jahr mit Kleiderbügeln...

The Hunger-Serie

Antwort #11
Ich wusste gar nicht, dass es die mittlerweile auch auf DVD gibt. Dann muss ich meine Tante nicht ständig mit Aufnehmen nerven...
Ich war also eben gleich mal bei amazon.com gucken. Aber was bedeutet "Encoding: Region 1 (US and Canada only)"? Können unsere DVD-Player das überhaupt abspielen? Habe außerdem noch keinmal bei denen bestellt - geht das genauso easy, wie bei unserem deutschen Vertreter oder gibt's da eventuell Komplikationen (Anmeldung, Portokosten usw.)?

The Hunger-Serie

Antwort #12
Ich wusste gar nicht, dass es die mittlerweile auch auf DVD gibt. Dann muss ich meine Tante nicht ständig mit Aufnehmen nerven...
Ich war also eben gleich mal bei amazon.com gucken. Aber was bedeutet "Encoding: Region 1 (US and Canada only)"? Können unsere DVD-Player das überhaupt abspielen? Habe außerdem noch keinmal bei denen bestellt - geht das genauso easy, wie bei unserem deutschen Vertreter oder gibt's da eventuell Komplikationen (Anmeldung, Portokosten usw.)?

Re: Also...

Antwort #13
Zitat
Es war einmal vor langer langer Zeit,... ähm, ca. 1997. Die Gebrüder Tony und Ridley Scott produzierten ein Fernsehserie, genannt "The Hunger TV Series". Die Serie besteht aus voneinander unabhängigen Geschichten die sich allesamt mit den dunklen Seiten der menschlichen Seele beschäftigen.  Jede Folge hat an Anfang und Ende einen Erzähler der sozusagen das Thema der Folge anspricht. In der ersten Staffel war das Terence Stamps Aufgabe. In der zweiten übernahm das David. David spielt Julien Priest einen "Künstler" der abgeschottet von der Welt lebt und sich so seinen Kunstwerken widmet. Julian Priest ist ein Charakter nicht unähnlich wie die Kreaturen die so auf dem Outside Album ihr unwesen treiben und die Grundidee ist auch die gleiche.
In der Folge "Sanctuary" übernimmt David die Hauptrolle. Soweit ich weiß ist die Serie auf Eis gelegt und es sind keine neuen Staffeln geplant.

Ich habe diese Serie nie gesehen und die Kritiken sind gemischt, da The Hunger Series viele Sex- und Gewaltszenen hat und auch sonst recht kompromislos zu sein scheinen.

Amazon.com verkauft sechs DVD, drei mit Folgen der ersten Staffel, drei mit Folgen der zweiten. (jetzt muß ich nur noch rauskriegen ob mein DVD player amerikanische DVDs auch abspielen kann)

Ich möchte auf folgendes hinweisen: :wink:
1. Ich bin zu müde um meine Fakten zu checken und darum ist manches nicht so ganz korrekt.
2. Ich kann heute nicht tippen.


vielen dank für die Info; hatte hier scheinbar wirklichen  Info-Notstand. Man kann ja auch nicht alles kennen ...:)

amazon.com :!:  nützt mir hier garnichts und solange sowas nicht auch bei amazon.de zu finden ist(als ich das suchen ließ, kam da nichts?!) macht ja auch keinen Sinn. Ist scheinbar auch nicht im richtigen (dt) Format zu haben.
Kennt sich da jemand besser aus... :?:

The Hunger-Serie

Antwort #14
Ups Sorry vergaß zu erwähnen das man 13th street nur über premiere empfangen kann. Also vergesst es.
Aber wie gesgt ist schon ne nette serie.

Felis um RC 1 DvDs abzuspielen brauchst du einen DVD Player der diesen
Code unterstützt und das tun nicht alle. guck am besten mal in deine betriebsanleitung.

 
Simple Audio Video Embedder