Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: T.Rex-Mitglied Mickey Finn tot (552-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

T.Rex-Mitglied Mickey Finn tot

Mickey Finn, Mitglied der legendären Glam-Rock-Band T.Rex ("Get It On"), ist im Alter von 56 Jahren gestorben. Finn stand im Schatten von Sänger Marc Bolan, der bereits 1977 verstarb. Der "Bebop-Sound" von T.Rex wurde vor allem auf Finns Wirken zurückgeführt. Finn verließ T.Rex bereits 1975, hatte die Band aber 1997 zu Bolans 20. Todestag wiederbelebt. AP



(c) George Underwood

T.Rex-Mitglied Mickey Finn tot

Antwort #1
...oh das übel...langsam sterben die alten Dinos aus...erst Joe Strummer...Maurice Gibb...und jetzt Mickey Finn...werde mir heut ordentlich "Children of a revolution" anhören...in Memory of

T.Rex-Mitglied Mickey Finn tot

Antwort #2
Zitat
...werde mir heut ordentlich "Children of a revolution" anhören...in Memory of

Genial, ein fast vergessener (von mir zumindest) Klassiker. Es ist nur so schade, dass immer wer sterben muss, dass das wieder auflebt.  :(

T.Rex-Mitglied Mickey Finn tot

Antwort #3
Zitat
...oh das übel...langsam sterben die alten Dinos aus...erst Joe Strummer...Maurice Gibb...und jetzt Mickey Finn...werde mir heut ordentlich "Children of a revolution" anhören...in Memory of



... und Geroge Harrison ist auch schon weg...

 :cry:

 
Simple Audio Video Embedder