Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Zukunftsvisionsfilme! (678-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zukunftsvisionsfilme!

Kennt ihr (wie gesagt die Filme, nicht die Bücher)

1984
THX 1138
Fahrenheit 451


Die werden auf Amazon ja teilweise verrissen, teilweise hoch gelobt, wie soll man sich da noch entscheiden???

j.

Zukunftsvisionsfilme!

Antwort #1
filmisch kenn ich nur fahrenheit.

kauf ihn. so einfach ist es.

Zukunftsvisionsfilme!

Antwort #2
man nennt dieses genre im übrigen anti-utopie.

Zukunftsvisionsfilme!

Antwort #3
ja kauf ihn, kauf ihn, isser denn auch gut??
Ich weiss das Oskar Werner dabei ist, aber ist der Film wirklich spitze??

j.

Zukunftsvisionsfilme!

Antwort #4
ja natürlich ist er gut... oskar werner ist in hochform, aber nicht der punkt.

der film ist der erste von truffaut, den er ausserhalb der französischen entourage gedreht hat... mitten in der internationalen filmindustrie... und trotzdem ist der film genial.


und sonst leih ihn dir halt in ner videothek erstmal aus, wenn dich die 10 euro (um die dus zB im rahmen der süddeutschen cinemathek bekommst) so schrecken..

Zukunftsvisionsfilme!

Antwort #5
Kenne als Film nur Fahrenheit 451, und den auch nicht ganz.

Aber was ich gesehen habe, hat mir im Gegensatz zum Buch nicht sehr gefallen  :?

Vielleicht macht er einen besseren Eindruck, wenn man ihn im Ganzen sieht  :?:

Aurora

Zukunftsvisionsfilme!

Antwort #6
Hast du en Glück, dass ich kurz vor den Ferien von meinem EnglischLehrer mit den Filmen vollgespamt wurde (wir hatten gerade das Thema). Wir sahen auch 1984 und Fahrenheit 451. Ich persönlich finde 1984 besser als Fahrenheit 451 (die Filme). Weiß nicht, in F. 451 fehlt mir dann doch etwas zu viel, das Buch ist da besser. Also man versteht nicht wirklich viel, wenn man das Buch nicht gelesen hat. Aber genauso verhält es sich mit 1984. Nur die wichtigsten Sachen wurden daraus gefischt. Dafür, dass die Filme aber schon etwas älter sind, sind sie doch sehr gut. F. 451 ist auch witziger gemacht als 1984, vielleicht kannst du dich daran orienterien wie du es gerne hättest  :D Kauf einfach beide. Oder kauf keinen und kaufe Soylent Green XD Auch sehr schön.

Zukunftsvisionsfilme!

Antwort #7
aaaalter schwede...

witzig? für nen alten film ganz ok?

eiei...

aber im ernst... ich muss zugeben kein grosser freund von bradburys buch zu sein... der film spricht mich allerdings sehr an...

und ich muss stark widersprechen... man versteht aus dem film-kontext heraus genug... der rest, der sich durch die lektüre erschliesst... ist keineswegs notwendig fürs verständnis... ein wenig mitdenken reicht schon.

Zukunftsvisionsfilme!

Antwort #8
"Fahrenheit" habe ich mir mehrfach angeschaut weil ich das Thema sehr interessant finde. Und die Figur des Freitag ist gut gespielt. Doch das Ganze ist doch recht hölzern & verkrampft. Vielleich liegts aber nur daran das man heute das Ganze mit schicken Special Effects aufpeppen würde/könnte. Kaufen würd ich mir das Teil nicht.

Zukunftsvisionsfilme!

Antwort #9
Der heisst doch Montag und nicht Freitag oder??

j.

Zukunftsvisionsfilme!

Antwort #10
Zitat
aaaalter schwede...

witzig? für nen alten film ganz ok?

eiei...

aber im ernst... ich muss zugeben kein grosser freund von bradburys buch zu sein... der film spricht mich allerdings sehr an...

und ich muss stark widersprechen... man versteht aus dem film-kontext heraus genug... der rest, der sich durch die lektüre erschliesst... ist keineswegs notwendig fürs verständnis... ein wenig mitdenken reicht schon.


Im Gegensatz zu 1984 finde ich den doch schon recht witzig! Soll vielleicht nicht so rüberkommen, aber es gibt doch schon Szenen über die man lachen kann, was bei 1984 nicht der Fall ist. Schon alleine diese blöde Sendung mit "Und was denkst du, Linda?"...

Naja, aber als wir den Film besprochen haben (keiner von uns hatte das Buch gelesen), haben sich alle gefragt, warum sie denn die Bücher verbrennen? Es wird nur genannt, dass sie die Menschen unglücklich machen. Im Buch steht da viel mehr zu. Ich zumindest war mit den Informationen im Film nicht zufrieden. Klar man kann ihn auch ohne Kenntnisse aus dem Buch sehen, aber mir reichte es dann eben doch nicht  :wink: Ich bin noch für 1984.

Jo, der Kerl heißt Montag.

Zukunftsvisionsfilme!

Antwort #11
guy montag.

das hölzern-verkrampfte ist meiner ansicht nach wohl weniger ein nachteil. wenn man zB 1984 oder eben auch fahrenheit auch liest, wird wohl klar, dass in diesen gesellschaften nicht gerade viel lockerheit und laisser-faire herrscht... dass das auf menschen abfärbt ist wohl klar... das empfinde ich als realistisch, aber bitte...

 
Simple Audio Video Embedder