Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: New York Dolls (427-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

New York Dolls

Antwort #1
Krasses Bild! So pink! :D

Mal ne Frage:
Gibt's die New York Dolls nicht auch schon seit den 70ern? Bezieht sich die Zeile "Demanding Billy Dolls" in Bowies "Time" nicht auf eines der Bandmitglieder, das verstorben ist?

New York Dolls

Antwort #2
Ja genau aus den 70er Jahren, -die Hochblüte des Glam-Rocks.

Ich glaube „Time“ ist vor den Debüt -Album der Dolls auf den Markt gekommen.

Frontmann Johansen hat auch einige tolle Solo-Alben rausgebracht.
und war mal als Buster Poindexter unterwegs.
(bei IN STYLE hat übrigens Ronson beträchtlich mitgewirkt)

New York Dolls

Antwort #3
Zitat
Krasses Bild! So pink! :D

Mal ne Frage:
Gibt's die New York Dolls nicht auch schon seit den 70ern? Bezieht sich die Zeile "Demanding Billy Dolls" in Bowies "Time" nicht auf eines der Bandmitglieder, das verstorben ist?


Tatsächlich ist überhaupt nur noch der Sänger am Leben - alle anderen haben bereits das berühmte Zeitliche gesegnet - gehört also in die Kategorie "Comebacks die die Welt nicht braucht" :D . "Re-Union" kann man es ja kaum nennen...

New York Dolls

Antwort #4
Zitat
Tatsächlich ist überhaupt nur noch der Sänger am Leben - alle anderen haben bereits das berühmte Zeitliche gesegnet - gehört also in die Kategorie "Comebacks die die Welt nicht braucht"


das würd ich so nicht sagen, - Gründungs-Mitglied Sylvain Sylvain
ist auch noch dabei.

ps: vor ein paar Jahren hat Morrissey den offiziellen New York Dolls Fan-Club gegründet  :supercool:

New York Dolls

Antwort #5
  :D

  :D

 
Simple Audio Video Embedder