Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Bowie zum Selbermachen (1283-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bowie zum Selbermachen

Hiermit wende ich mich mal besonders an die Musiker unter Euch. Ich spiele ja schon seit längerem Keyboard und da ich ja auch Bowiefan bin wie man sieht, möchte ich natürlich gerne einige seiner Lieder spielen. Was ja auch schon geschehen ist. Einige Noten habe ich, Life On Mars immer noch fleißig am Spielen. Das ist ja alles kein Problem. Problem ist Folgendes:
Ich möchte gerne die Begleitung zu seinen Liedern auf dem Keyboard spielen. Heißt die Pianostimmen im Hintergrund, die deutlich rauszuhören sind wie zB bei Life On Mard oder auch Lady Stardust. Damit man auch mal (wenn auch schlecht) mitsingen kann  :wink: Hört sich ja doof an, wenn ich die Hauptmelodie dazu spiele. Nur die Frage ist: woher bekommen? Noten zu den Hauptstimmen sowie Akkorde zur Gitarrenbegleitung und einige TABs habe ich. Aber keine Begleitstimmen. Gibt es die überhaupt irgendwoher zu bekommen? Oder wollten sie damit nicht rausrücken?

Ich will spielen!  8)

Lengee

Bowie zum Selbermachen

Antwort #1
Ich nutze für solche Fälle immer Midis, da sie ja alle Noten enthalten. Es gibt bestimmt Freeware Programme, die dir die Noten von Midis anzeigen, einfach mal suchen
Bowie-Midfiles gibt es eigentlich zuhauf im Netz oder einfach mal bei mir anfragen, hab auch ein paar.

Bowie zum Selbermachen

Antwort #2
Bei MIDIs hab ich schon geguckt, hatte auch selbst mal so ein Programm, das dir die Noten anzeigen ließ. Nur Lady Stardust als MIDI hab ich erst gar nicht gefunden und Life On Mars hat eine Begleitstimme, die leicht anders ist als die im Original. Hab ich sogar ausgedruckt die Noten davon, das ist vielleicht ein Gewurschtel. Im Original wird nicht ganz so viel gespielt, bzw. ansonsten in der Mitte eine Zweitstimme ganz leise im Background. Ich hab ja schon mal mit dem Gedanken gespielt, mal zu gucken, was ich davon weglassen kann, aber irgendwie will's nicht so recht...

Bowie zum Selbermachen

Antwort #3
Das Problem ist wahrscheinlich, dass die Midis die es gratis im Netz gibt nur nachgebaut wurden. Um 100% korrekte Arrangements zu erhalten muss man wahrscheinlich zum Gelbeutel greifen. Ansonsten hilft wohl nur das gegebene nach eigenem Gehör zu verbessern.
Gibts denn kein Bowie-Songbook, in dem sowas abgedruckt ist? Könnt ich mir gar nicht vorstellen.

Bowie zum Selbermachen

Antwort #4
Hi Lengee,
ich habe da ein Programm, es heißt "Session".
Damit kann man Noten setzen und "Midis" neu arrangieren.

Wenn MIDIS geöffnet werden werden die Noten angezeigt und man kann die einzelnen Stimmen neu verteilen.

Das Programm war eine Zugabe einer Soundblaster-Karte und hat inzwischen 3 Computer überlebt.

Schick mir mal ne PN mit Deiner Anschrift, dann schicke ich Dir das Progrämmchen und ein paar Bowie Midi-Files dazu. Auf ner CD
(Five years, Modern Love, Ziggy Stardust, und und und)

KlausD

Bowie zum Selbermachen

Antwort #5
Vielen Dank, werde ich gleich mal tun  :)

Bowie zum Selbermachen

Antwort #6
Oh schade, ich dachte, als ich die Überschrift las, Du bist hinter das Geheimnis gekommen, wie man David Bowie klonen kann, so dass jeder einen hat ;) :D

Liebe Grüße,
Bianca

Bowie zum Selbermachen

Antwort #7
es reicht ja auch, daß ich einen (wenn auch klitzekleinen)  habe... :wink:

gruß, Z

Bowie zum Selbermachen

Antwort #8
Hihi, nein soweit bin ich noch nicht, aber bald... *in Bastelkeller schiel* Aber nein, er ist doch einzigartig  :wink:

Bowie zum Selbermachen

Antwort #9
Also, Lengee, wenn du Zeit und Lust auf Unterricht in Klavier/Harmonielehre hast, kannst du das ja auch bei einem entsprechenden Lehrer lernen. Mir reicht (egal welches Lied) ein Akkordsymbol und den Rest begleite ich selber, je nach Liedstil, viel auch nach Gehör. "Life on Mars" ist natürlich sehr dankbar und klangvoll mit Klavier - aber harmonisch auch ziemlich kompliziert! Viel Erfolg weiterhin.
Frauke.

Bowie zum Selbermachen

Antwort #10
Klingt toll und spannend. Nur wo kein Klavier ist, ist auch keine Lehre  :D Wobei ich später auf jeden Fall eines haben möchte. Ich denke der Umstieg wird auch nicht so schwer wie von Keyboard auf Gitarre zum Beispiel. Mal sehen, was sich da noch so machen lässt  :wink: *am liebsten eh alles spielen würde*

Bowie zum Selbermachen

Antwort #11
Zitat
es reicht ja auch, daß ich einen (wenn auch klitzekleinen)  habe... :wink:

gruß, Z


Das glaubst [size=0px]Du,[/size] dass das reicht.
Wir aber nicht!  :evil:

Aurora  :D

Bowie zum Selbermachen

Antwort #12
hehehe... :wink:

Gruß, Z


 
Simple Audio Video Embedder