Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: --> "The Information" <-- (819-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

--> "The Information" <--

Mangelnde Produktivität kann man Beck nun wirklich nicht vorwerfen. Nur 18 Monate nach Guero, dem letzten Album, präsentiert der exzentrische König des Alternative-LoFi-Sounds mit The Information eine seiner stärksten Platten seit langem. Dabei handelt es sich bei dem Longplayer um alles andere als einen Schnellschuss. Beck hatte die arbeiten an dem Album bereits weit vor der Fertigstellung von Guero begonnen und sich insgesamt drei Jahre Zeit gelassen. Mit Hilfe von Produzent Nigel Godrich, mit dem er bereits bei Sea Change (2002) und Mutations (1998), zusammenarbeitete, spielte er nach und nach 15 Track ein, die einmal mehr in kein vorgefertigtes Raster passen wollen. Auch bei der Verpackung der Platte geht Beck diesmal ganz neue Wege. Statt ein fertiges Artwork anzubieten, kann jeder Käufer das Cover mit Hilfe beiliegender Aufkleber selber gestalten. Doch damit nicht genug der Besonderheiten. Beck Hansen liefert zu jedem Song auf der beiliegenden Bonus-DVD auch gleich noch ein Video mit, auf genommen während der [Studiosessions zu The Information. Trotz der ganzen Extras und Gimmicks steht natürlich noch immer die Musik im Vordergrund. Und die ist nach diversen Verirrungen und Verwirrungen wieder so gut, wie Mitte der Neunziger Jahre, als Beck das Alternative-Genre nach belieben aufmischte. Bereits der Opener "Elevator Music" hat alles, was einen klassischen Beck-Song ausmacht: einen scheppernden, leicht neben der Spur liegenden Beat, eine gewohnt unaufdringlich-sanfte Gesangsmelodie und jede Menge eigenwilliger Arrangementideen. Kurzum: Beck ist auf The Information von der ersten Sekunde an ganz in seinem Element. Und auch bei den folgenden Stücke, das mit einem unwiderstehlichen Groove ausgestattete "Think I'm In Love" und das ebenfalls ganz klar auf die Beine zielende "Cellphone's Dead", hält er das hohe Niveau mühelos. Zu den weiteren Höhepunkten zählt neben dem ungemein lässigen, mit wunderbaren Pianoklängen unterlegten "Strange Apparition" vor allem noch "Nausea", mit dem er das Energielevel weiter hochtreibt.

Beck, der wiederholt als „ein zutiefst natürlicher Songwriter“ (The New Yorker), „der berühmteste Absurd-Künstler der Generation X“ (Blender) bzw. ein Musiker, der sich „Erwartungen immer wieder auf eine ihm eigene Weise entgegenstellt“ (Time) bezeichnet wurde, zählt zu den innovativsten und eklektischsten Figuren, die die 1990er Jahre hervorgebracht haben. In Zeiten, die sich treffend mit dem Begriff „junk culture“ beschreiben lassen, vollbringt es Beck, Pop, Folk, HipHop, Indie-Einschläge und Electronica zu einem nahtlosen Mix zu vereinen. Dennoch haben die genresprengenden Resultate ihm wiederholt riesige Erfolge bereitet, die sich in immensen Plattenverkäufen und diversen Grammy-Auszeichnungen niederschlagen.

Besser wie auf The Information war Beck, das darf man ohne jede Übertreibung feststellen, in den letzten zwölf Jahren nur sehr selten unterwegs.

www.beck.com
http://www.myspace.com/beck

FM4 Album der Woche

Re: --> "The Information" <--

Antwort #1
Dieser Forumsbetrag wurde auf Wunsch des Mitglieds gelöscht.

Re: --> "The Information" <--

Antwort #2
Zitat

Ist das dein Fazit?

Gruß
PM


Nein! Das von Amazon :D
 
Klar ist  "The Information" besser als "Guero" aber gegen "Sea Change", "Odelay", "Midnite Vultures" oder "Mutations" ist kein Kraut gewachsen... wird aber sicher noch wachsen das Album mit der Zeit, gibt ja viel zu entdecken.. (musikalisch/lyrisch)

--> "The Information" <--

Antwort #3
Dieser Forumsbetrag wurde auf Wunsch des Mitglieds gelöscht.

--> "The Information" <--

Antwort #4
Zitat
Na dass ich es mir hole is ja wohl klar. :D

Gibts schon Tourdaten für Europa?


sehr brav! kauf dir aber die uk version mit  17 tracks (+ 17 videos)
tourdaten gibts für europa noch keine schätze aber mal es wird frühjahr.

--> "The Information" <--

Antwort #5
Dieser Forumsbetrag wurde auf Wunsch des Mitglieds gelöscht.

--> "The Information" <--

Antwort #6
Dieser Forumsbetrag wurde auf Wunsch des Mitglieds gelöscht.

--> "The Information" <--

Antwort #7
bei Beck bin ich  immer etwas zwiespältig... einige Songs finde ich genial... andere nur nervig....

Nun...werde mir in Kürze "the information" anhören.... :wink:

gruß, Z

--> "The Information" <--

Antwort #8
Song no. 8 "dark star" gefällt schon beim ersten Hören... mit dem Rest kämpfe ich noch ein wenig...

gruß, Z

--> "The Information" <--

Antwort #9
genau wie ich, tu mir mir beck imma a bissl schwer!

j.

--> "The Information" <--

Antwort #10
Dieser Forumsbetrag wurde auf Wunsch des Mitglieds gelöscht.

--> "The Information" <--

Antwort #11
gut zu wissen!

j.

 
Simple Audio Video Embedder