Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Please God! Give us a DVD!!!! (833-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Please God! Give us a DVD!!!!

Hier ist Hessen!
Hier ist Deutschland!
Wir melden uns vom Abgrund!!!!!
Bitte, ich ---- nein wir appellieren an Sony, an Amnesty,an die Vereinten Nationen..... WIR WOLLEN DAS GANZE KONZERT!
UND WIR WOLLEN ES JETZT!!!!
Sollte irgendwer uns jetzt empfangen... dies sind die Worte von Verzweifelten. Wir sitzen hier, bombadiert von Bruchstrücken und keiner, keiner weiß wie es weitergeht!
Und jetzt rollt schon wieder eine Werbelawine auf uns zu!
Bitte, dies ist unser Testament:
WIR WOLLEN BOWIE IN VOLLER LÄNGE!
IN VOLLER SCHÖNHEIT!
IN VOLLEM SOUND!
Hier ist Hessen!
Hier ist Deutschland!
Wir melden uns vom Abgrund!!!!!
Donizetti
und Freunde aus Schwaben und Würtemberg!
AUS DEM ALTEN EUROPA!

Please God! Give us a DVD!!!!

Antwort #1
Uh jeeh...da war ich mit meinem Arte-Paris-Konzert auf SF 2 ja noch'n bisschen besser dran...da gab's wenigstens keine Werbeunterbrechungen...aber das waren ja auch die Schweizer bzw. die Franzosen... :wink:

Grrrrrr

Antwort #2
8O

unglaublich, wie kann man ein konzert so zerschneiden

  :cry:

Re: Grrrrrr

Antwort #3
Zitat
8O

unglaublich, wie kann man ein konzert so zerschneiden

  :cry:

Hicks...röchel ...Hicks....

Please God! Give us a DVD!!!!

Antwort #4
hab ich also nix versäumt.  :? und "Look back in Anger" habns auch net gezeigt und kein Intro und nix..  :evil:

Please God! Give us a DVD!!!!

Antwort #5
...naja trotz alle(Bier)dem...[size=0px]Immer noch besser als gar nichts[/size].....it´s an all commercial show...dat KöPi war halt wichtiger...

Please God! Give us a DVD!!!!

Antwort #6
Zitat
[size=0px]Immer noch besser als gar nichts[/size]
..right... obwohl ich dauernd mit Angstschweißperlen  8O auf der Stirn die Fernbedienung  umklammert hielt, um rechtzeitig, bei Werbung, die Aufnahme zu unterbrechen..., war's doch trotzdem schön, IHN wiederzusehen... , aber, Ihr habt recht, der Sound war irgendwie total scheiße (die Werbung etwa doppelt so laut...) ... und gegen Tori Amos hab ich persönlich ja gar nix... aber hätten sie den "nicht-Bowie-Teil" nicht hinterher als Block zeigen können...? Ich  meine, wer das Bowiekonzert eigeschaltet hat, der will [size=0px]Bowie[/size] sehen, möglichst ungeschnitten(!!!!!) und ohne Unterbrechung.... :twisted:
und am schlimmsten waren ja wohl die dauernden Schnitte... da machen sie einem den Mund wässrig, weil die Ankündigung für "loW" drinblieb... und dann nischt davon.... und dazu dan dieses abrupte Ende... einfach drangeklatscht... also, Ziggy wär ja noch das mindeste gewesen am Schluß...  :evil:  wer hat denn da nur die Auswahl getroffen...???
Außerdem fand ich das ganze auch zu unruhig und hektisch gefilmt..., zu viel Videoclipästhetik.
Aber daß das BIld irgendwie verzerrt gewesen sein soll, hab ich nicht bemerkt, liegt vielleicht an meiner kleinen, üblen Glotze... :roll:
Aber, trotzallem, hab ich's doch genossen..... :wink:

gruß, Z (gleich nochmal die Aufnahme checkend...)

PS: es waren aber immerhin, laut Recorder,  exakt 1 Stunde und 8 Minuten Bowie.... (und nicht nur 45 min)

DIE SONGS:
01 Cactus
02 Slip Away
03 I'm Afraid of Americans
04 5.15 The Angels Have Gone
05 I've Been Waiting For You
06 "Heroes"
07 Heathen
08 Rebel Rebel
09 Survive
10 Alabama Song
11 Afraid
12 Everyone Says 'Hi'
13 Hallo Spaceboy

Please God! Give us a DVD!!!!

Antwort #7
als jemand der es live nicht erlebt hatte, muss ich leider sagen: schade drum.
Wer hier seit Jahren vielleicht nichts vom sailor gesehen hatte und dann dies...
Nein so lässt sich unmöglich Anderen begreiflich machen was man selbst an der Musik dieses Mannes gut findet.
Mieses Bild (zu finster) mieseste Kameraführung und vom Ton wollen wir lieber ganz schweigen.
Wer hier Vergleiche mit Paris anstellt( so wie ich gesten abend) der konnte eigentlich nur still vor sich hinfluchen.(doch was sollte man auch von Sat1 erwarten...? 
Irgendwie konnte man fast Mitleid mit IHM haben...

Ok,ich lasse die Aufzeichnung heute nochmals über mich ergehen und sei es nur wegen des Alabama-Songs...

Please God! Give us a DVD!!!!

Antwort #8
Also ich fands zwar auch sehr schade, dass es so zerstückelt war und das Life on Mars damit leider auch dem Cutter zum Opfer gefallen ist, aber alles in allem doch noch besser als gar nix.

Ich hab meine Erwartungen aber auch von vorne rein nicht ganz so hoch geschraubt. Das U2-Special wurde genau nach dem gleichen Muster zerschnibbelt und daher konnte ich schon ahnen, was uns erwarten würde. Klar hofft man dann doch noch bis zur letzten Sekunde, dass es bei Bowie besser ist, aber richtig dran geglaubt hab ich dann doch nicht.

Das Bild war übrigens nur bedingt verzerrt. Ihr müsst Euren Fernseher auf 16:9 umschalten. Dann sieht's gleich viel besser aus.

Alles in Allem gebührt SAT1 trotzdem mein vollster Dank. Wer weiss, ob das ganze tatsächlich als DVD auf den Markt kommen wird und falls nicht, haben wir wenigsten ein paar Schnippsel als Erinnerung.

Hat sich von Euch eigentlich jemand im Publikum wiedergefunden? Ich konnte mich trotz Platz in der ersten Reihe leider nicht wiederfinden.

Please God! Give us a DVD!!!!

Antwort #9
Zitat
Ihr müsst Euren Fernseher auf 16:9 umschalten.
Ach so...? mhmmm. muß ich mal den Schraubenzieher holen.... :wink:
gruß, Z

Please God! Give us a DVD!!!!

Antwort #10
Hm, das scheint ja bei einigen hier gar nicht so einfach zu sein mit dem Umschalten auf 16:9. Bei mir geht das ganz simpel per Knopfdruck.

 
Simple Audio Video Embedder