Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: TV-TIPP: "Life on Mars" (7793-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TV-TIPP: "Life on Mars"

Das habe ich grade im Netz gefunden:
Zitat


Kabel1 zeigt die mit dem „International Emmy Award 2006“ ausgezeichnete britische Polizeiserie "Life on Mars - Gefangen in den 70ern" in Deutscher Erstausstrahlung ab 3. Februar 2007, immer samstags um 20.15.

Hauptdarsteller John Simm beschreibt die Serie als Mischung zwischen „Zurück in die Zukunft” und „Die Füchse“, die mit der Hilflosigkeit des unfreiwilligen Zeitreisenden spielt und zugleich einen Einblick in die Mode, den Zeitgeist und die Polizeiarbeit der 70er Jahre gibt.
Im November 2006 erhielt „Life on Mars” den International Emmy Award als „Beste Drama-Serie“.
Der Titel der Serie ist dem gleichnamigen Song von David Bowie entlehnt, der erstmals auf seinem Album von 1971, „Hunky Dory”, zu finden ist. Mit seinem seltsamen Text und seinem gewaltigen Chor klingt der Song wie eine Mischung aus einem Musical und einem Dali-Gemälde. Die LP verkaufte sich allerdings nicht so gut wie Bowie erwartet hatte und „Life On Mars” musste bis 1973 auf eine Single-Auskopplung warten – das Jahr, in dem die Serie spielt.

„Das Besondere an ‚Life on Mars’ ist, dass in jeder Folge Verbrechensaufklärung aus zwei völlig unterschiedlichen Perspektiven gezeigt wird. Ein morderner Detective wird in die Welt altmodischer Schul-Bullen versetzt. Der Polizist Sam ist zugleich entsetzt und fasziniert von der "prähistorischen" Welt, und das Drama liegt darin, wie er versucht, sich auf dem für ihn unbekannten "Planeten" zurechtzufinden.“ (John Yorke, verantwortlich für dramatische Serien bei BBC). Nach dem großen Erfolg der Serie in Großbritannien mit 6,78 Mio. Zuschauern im Schnitt (Ausstrahlung: Januar und Februar 2006), wurde im Sommer bereits die zweite Staffel der BBC-Serie in Manchester gedreht. lassen zuge Detective Inspector Sam Tyler Detective Chief Inspector Gene Hunt Detective Sergeant Ray Carling Detective Constable Chris Skeleton WPC Annie Cartwright Verbrechensaufklärung aus


KlausD

TV-TIPP: "Life on Mars"

Antwort #1
Noch nie was von gehört...  :nixweiss:

Aber ich werde es mir mal vormerken.  :)

Aurora

Re: TV-TIPP Life on Mars - Kabel1

Antwort #2
Zitat
"Das Milieu der 70er Jahre ist perfekt für Auto-Verfolgungsjagden, großartige Musik, kultige Kleidung und pikante Geschichten. "Life on Mars" will die Zuschauer an ein Jahrzehnt erinnern, das in Vergessenheit gerät. Aber es ist kein wehmütig-nostalgischer Trip zurück, voll von Erinnerungen an gute alte Zeiten – die Serie reflektiert viel mehr, wie es damals wirklich war: ein Jahrzehnt, geprägt von sozialen und gesellschaftlichen Umschwüngen."

:interessant: Das muß ich sehen:

@KlausD: Vielen Dank für den Tipp

http://www.kabeleins.de/serien_shows/life_on_mars/hintergrund/

Beste Grüße

Reinhold

TV-TIPP: "Life on Mars"

Antwort #3
Jo, das werd ich mir auch anschauen...ich weiss, ich hab schon in englischen Foren irgendwas über die Serie gelesen....

Waren wohl alle recht angetan davon :)

xxSimone

TV-TIPP: "Life on Mars"

Antwort #4
...ahh.das hört sich super an...britische Krimis haben eh was orginelles...und "Gefangen in den 70igern" ist doch hip, oder?...

TV-TIPP: "Life on Mars"

Antwort #5
Zitat
...ahh.das hört sich super an...britische Krimis haben eh was orginelles...und "Gefangen in den 70igern" ist doch hip, oder?...


Genau, ich werd auf jeden Fall auch mal reinschauen, könnte wirklich ganz unterhaltsam sein.  :)

miss peculiar

TV-TIPP: "Life on Mars"

Antwort #6
Sagt mal...werden die Folgen von "Life On Mars" eigentlich auch nochmal zu einer anderen Zeit wiederholt?

Samstags um 20:15h werd ich es wohl meist selten sehen können...:(

xxSimone

TV-TIPP: "Life on Mars"

Antwort #7
Zitat
Sagt mal...werden die Folgen von "Life On Mars" eigentlich auch nochmal zu einer anderen Zeit wiederholt?

Samstags um 20:15h werd ich es wohl meist selten sehen können..


Hm, hab mal auf der homepage von K1 nachgesehen aber nix über eine evtl. Wiederholung gefunden. Aber immerhin gibts am Samstag, den 3. Februar gleich zwei Folgen nacheinander, und da die zweite erst nach neun Uhr beginnt kannst Du die ja wenigstens sehen.

miss peculiar

TV-TIPP: "Life on Mars"

Antwort #8
:lach:

nee, nach 9 passt mir dann genausowenig.

Ich bin ja Samstag abends meist bei meiner Freundin zum TV und DVD gucken....

Daher ist einfach nur der Samstag Abend als Sendezeit etwas ungünstig für die Serie...denn ich bin recht sicher, dass wir DIE nicht sehen würden.

Hm, wird Zeit endlich einen DVD Recorder anzuschaffen....

xxSimone

TV-TIPP: "Life on Mars"

Antwort #9
http://derstandard.at/?url=/?id=2748761

Zitat
"Life on Mars" wird viele allein wegen des Soundtracks freuen. Den gibt es übrigens nicht zu kaufen, die BBC emanzipiert sich auch hier von gängigen Strategien und führt die Playlist zu jeder Folge auf ihrer Homepage akribisch an, vertreten sind so ziemlich alle: Bowie, Lou Reed, The Who, Cream, Deep Purple und so fort.

TV-TIPP: "Life on Mars"

Antwort #10
Zitat
http://derstandard.at/?url=/?id=2748761

Zitat
"Life on Mars" wird viele allein wegen des Soundtracks freuen. Den gibt es übrigens nicht zu kaufen, die BBC emanzipiert sich auch hier von gängigen Strategien und führt die Playlist zu jeder Folge auf ihrer Homepage akribisch an, vertreten sind so ziemlich alle: Bowie, Lou Reed, The Who, Cream, Deep Purple und so fort.


Toll!  :D

Ich werde es auf jeden Fall aufnehmen, da ich nicht weiß, ob ich es am Samstag sehen kann/darf.  :wink:
Ich bin ja ohnehin Krimi-Fan, Phantasie-Filme mag ich auch und dann noch die Musik!  :gut: 

Aurora

TV-TIPP: "Life on Mars"

Antwort #11
Was für ein Serienstart..

Wirklich gut gemachte Serie. und gleich am Anfang, im Auto läuft von einem iPod "Life on Mars", im nächsten Moment wird er von einem Auto erfasst.......

Als Er zu sich kommt läuft immer noch LOM aber diesmal aus einem Kassettenplayer in einem 70er Jahre Auto.

Aber seht selbst.

KlausD

TV-TIPP: "Life on Mars"

Antwort #12
Unterhaltsam und man kann es sich sicherlich öfter ansehen.
Schade, daß Life on Mars nicht die Erkennungsmelodie ist.

Und für mich am besten war die Szene, als der Chief-Inspektor im Krankenhaus-Zimmer rauchte und schließlich die Zigarette auf der Erde austrat ...  :wink:

TV-TIPP: "Life on Mars"

Antwort #13
Ja, den Start fand ich auch recht gelungen. Sonst mache ich mir ja nicht so viel aus Krimi/Polizei-Serien im Fernsehen, aber in diesem Fall sorgt das 70er-Jahre-Feeling dafür daß ich wohl halbwegs regelmäßig zuschauen werde wenn ich daheim bin. Bei der Szene im Plattenladen mußte ich unwillkürlich denken daß es manchmal schon ganz praktisch wäre hin und wieder mal eben kurz eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit zu machen... denkt bloß mal an all die Konzerte die man sich auf diese Weise ansehen könnte...  :)

Bei den Dialogen ist wahrscheinlich die englische Originalfassung noch um einiges besser, ist ja immer ziemlich schwierig Humor aus einer Sprache in eine andere zu übertragen. Irgendwo hatte ich außerdem gelesen daß für die deutsche Fassung auf Kabel 1 ein paar Szenen einfach gekürzt wurden, um die Folgen ins Sendeschema einzufügen. Da hätte man doch besser weniger Werbeunterbrechungen gemacht. :?

miss peculiar

TV-TIPP: "Life on Mars"

Antwort #14
Zitat


Und für mich am besten war die Szene, als der Chief-Inspektor im Krankenhaus-Zimmer rauchte und schließlich die Zigarette auf der Erde austrat ...  :wink:


genau und die Krankenschwester hat nix dazu gesagt. das müssen ja komische zeiten damals gewesen sein :)

 
Simple Audio Video Embedder