Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Falco (6129-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Falco

Quelle:laut.de

Der Falke fliegt wieder

Wien (ebi) - In knapp drei Wochen hätte der 1998 bei einem Autounfall tödlich verunglückte Falco seinen 50. Geburtstag feiern können. Im Gedenken an den Wiener sprechen österreichische Medien bereits von einem Falco-Jahr, bleibt der "Rock Me Amadeus"-Sänger doch der international bekannteste Popstar der Alpenrepublik.
Ein Falco-Februar wird es allemal, wie folgende Auswahl an TV-Sendungen zeigt. Voran prescht bei den audiovisuellen Denkmälern etwa der österreichische Rundfunk. ORF1 strahlt am 1. Februar ab 22.20 Uhr das Spezial "Falco Lebt!" aus. Um 23.30 Uhr folgt das legendäre Donauinsel-Konzert ("Der Falke Ist Wieder Da"). Den feinen Schlusspunkt setzt kurz nach Mitternacht "Bonus Track", ein 20-minütiger noch nie gesendeter Dialog zwischen Hans Hölzel und dem Maler Ernst Fuchs.

Am 5. Februar setzt Kabel Eins dann mit dem großen Falco-Abend einen drauf. Ingolf Lück führt ab 20.15 Uhr durch die "Falco-Show" - u.a. mit Jeanette Biedermann oder dem Produzenten-Duo Rob und Ferdi Bolland - bevor um 22.45 Uhr die Doku "Falco - Superstar" sowie eine Stunde später "Falco On Stage" über den Bildschirm flimmern.

Anderthalb Wochen später, am 17. Februar, versucht 3Sat um 21.30 Uhr in "Falco Wiener Blut", Hölzel als Pop-Phänomen einzuordnen. Hier kommen Wegbegleiter, aber auch ein David Bowie zu Wort. Nachmittags um 13.10 Uhr zeigt der öffentlich-rechtliche Kanal zuvor noch Videos des Österreichers ("Remember Falco").

Anfang 2008 soll zum 10. Todestag auch eine Verfilmung seines Lebens ins Kino kommen. Der österreichische Regisseur Thomas Roth hätte für die Hauptrolle am liebsten Robert Stadlober ("Crazy") engagiert. Der sagte nach langer Bedenkzeit jetzt "schweren Herzens" ab. Als 24-Jähriger könne er die Fülle eines 40-jährigen Lebens emotional einfach nicht fassen, zitierte ihn vergangene Woche die Welt.

Um den Geburstag abzurunden, erscheinen an diesem Freitag das Doppelalbum sowie die gleichnamige DVD "Hoch Wie Nie". Die angemessenen Zusammenstellungen werden von der Single "Männer Des Westens" begleitet. Dem Track vom Erfolgs-Album "Falco 3" (1985) wurde dabei unter Verwendung der Original-Tonspuren ein neuer Sound verpasst.

Falco

Antwort #1
Falco ist/war klasse!  :!:

Hatte mir schon einige Beiträge in meiner Programmzeitschrift angestrichen, aber offensichtlich noch nicht alle.

Danke für die Hinweise!

Aurora

Falco

Antwort #2
Falco find' ich auch gut.

Hatte gestern ebenfalls etliche Beiträge in einer TV-Zeitschrift entdeckt, danke für die restlichen Infos  :)
Das Bowie da zu Wort kommt, wußte ich auch noch nicht, bin mal gespannt, was er sagt.

Grüße, crystal

Falco

Antwort #3
yup - in "Kulturzeit" war auch ein Beitrag über ihn!

(weiß noch, wie ich damals  - wann war das mit "Jeannie"? - in meinem da noch existenten Schuppen saß und späät am Abend im Radio dieser Song kam..... brrrr.... und wo das Video ja damals nicht im TV gezeigt werden durfte...)

gruß, Z

Falco

Antwort #4
Hab 2004 sein Grab auf dem Zentralfriedhof in Wien besucht -
 im Rahmen eines kulturellen Ersatzprogrammes anstelle des ausgefallenen
 Bo-Konzertes...

Falco

Antwort #5
Falco ist und war großartig!! Er hat dieses Charismatische gehabt, was einen genialen Künstler ausmacht und leider nur noch wenige und natürlich auch, na ihr wisst schon wen ;) haben! Schade, dass Falco auf so tragische Weise und viel zu früh aus dem Leben gerissen wurde.
Weiß noch, wie seine Karriere mit "Der Kommissar" 1982 anfing.
"Jeanny", "Coming Home (Jeanny2)","Out of the Dark", "Rock me Amadeus", Sound of Music".... großartige Songs. Habe mir die Sendungen über Falco auch angestrichen und bin auch gespannt, was David über ihn sagen wird. Zu Lebzeiten hat Falco auch immer wieder gesagt, dass er ein großer Bowie-Fan ist. 1987 hat er ihn auch im Wiener Praterstadion gesehen. Danke für die Programmtipps über Falco.

Viele Grüße
Bianca

Falco

Antwort #6
Falcos Videos wurden ja fast alle von Hannes Rossacher und Rudi Dolezal (bekannt unter dem Namen DoRo) produziert,
die u.a. auch einige Videos für Queen und auch „Seven Years In Tibet“ für David Bowie produziert haben.

Falco

Antwort #7
Mit 14 war ich ein riesiger Falco-Fan. Ich fand seine exaltierte Art toll, seine Musik.  Mein 1. Konzert war Falco ( danach kam Aha, danach Bowie mit Glass Spider ).  Heutzutage kann ich nicht mehr nachvollziehen, wieso ich Falco toll fand. Ab und zu höre ich seine Musik noch ganz gerne - aber immer mit einem Grinsen.  Rückblickend muss ich sagen, dass er ein armer Kerl war. Labil, dann die ganzen Drogen... Ich fand es nicht erstaunlich, als er 1998 zu Tode kam. Wohl aber traurig.

Falco

Antwort #8
Ja, danke für die Programmhinweise!

Ich werde mir davon sicher auch etwas ansehen.

Falco fand ich klasse...besonders "Out Of The Dark"...schnief

xxSimone

Falco

Antwort #9
beim "kommissar" fand ich ihn noch ziemlich beknackt, aber dann kamen echt ein paar gute sachen...es gibt/gab ja ein paar theorien, dass falco gar nicht tot ist, ähnlich wie beim elvis...als ich den text von "out of the dark" gehört hab, hätte ich mir das auch vorstellen können...wer weiß, vielleicht taucht er zu seinem 50. wieder auf...?  :wink:

Falco

Antwort #10
Dieser Forumsbetrag wurde auf Wunsch des Mitglieds gelöscht.


Falco

Antwort #12
wah! Eben nach Kabel gezappt... wo die Sendung über Falco läuft... und wessen Bilder werden da abgefilmt? Und wer laber dann lustig in die Kamera...? Bo!

Leider hab ich's nicht aufgenommen!

gruß, Z

Falco

Antwort #13
Ich schaue bereits den ganzen Abend dieses Falco-Special. Gleich am Anfang hat Ingolf Lück einen Bogen zwischen der Kunstfigur Falco zu Ziggy Stardust von David Bowie gespannt und sich über David im Vergleich zu Falco geäußert. Außerdem wurde erwähnt, dass David das große Idol von Falco war. Brav! Falco fand ich und finde ich immer noch klasse! Fühle mich gerade in meine Teenagerzeit zurückversetzt. "Jeanny", hat auch nach all den Jahren noch nichts von der Magie verloren, im Vergleich dazu, als ich es damals zum ersten Mal hörte. Immer noch dieses "Gänsehaut-Feeling".

Gerade war David wieder im Bild. Nettes Special über Falco :).

Liebe Grüße
Bianca

Falco

Antwort #14
Zitat
wah! Eben nach Kabel gezappt... wo die Sendung über Falco läuft... und wessen Bilder werden da abgefilmt? Und wer laber dann lustig in die Kamera...? Bo!

Leider hab ich's nicht aufgenommen!

gruß, Z


Huch...ich hab auch die ganze Zeit jetzt seit längerm Kabel 1 laufen mit den Falco Specials....aber die Stelle hab ich da wohl irgendwie verpasst....oder soll ich es nur nicht gehört haben, da ich nicth richtig hinguck?? :gruebel:
Neee...das hätte ich doch bestimmt gehört! Oder?? Um wieviel Uhr kam das denn in etwa??

xxSimone

PS: Was hat er denn gelabert?? Und von wann war das Bo?

 
Simple Audio Video Embedder