Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Bei mir spinnt das Internet... (5758-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bei mir spinnt das Internet...

bei Euch auch?

nun, sonst ist ja immer nur diese Seite hier gestört - aber die funzt jetzt ohne Probleme. :) - auch b-net funktioniert!

dafür komme ich auf eine ganze Reihe anderer Webseiten nicht mehr drauf!
(u.a. Web.de spinnt ziemlich - und Bowiefun ist ganz weg.)

...ist das nur bei mir so?

gruß, Z

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #1
Ich komme problemlos auf beide Seiten,
kann auch nichts Auffälliges feststellen...  :nixweiss:

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #2
:gruebel:

mhmm... 

vielleicht ist es nur in Berlin gestört...?

....bowiefun ist wieder zurück...  web.de sieht immer noch komisch aus und ist scheißelangsam...

vielleicht ist irgendwo der Blitz eingeschlagen? Eben hat's wieder so gegrummelt...

gruß, Z


edit: so, web.de sieht auch wieder normal aus... puh!

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #3
hm, bei mir funzen alle Seiten einwandfrei... vielleicht wirklich nur eine lokale Störung im Netz... sind denn noch viele Baustellen in Berlin? Paula/Squeakie schrieb ja vor ein paar Tagen auf bnet auch von Schwierigkeiten mit ihrem Telefonanschluß... daß sie bestimmte Nummern von ihrem Festnetz nicht erreichen kann sondern nur per Handy... :nixweiss:

miss peculiar

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #4
nun... jetz geht's ja wieder.
Ich vermute, das Gewitter war schuld... :wink:

gruß, Z

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #5
...passt nicht so ganz hier hin... aber will keinen eigenen thread eröffnen...

Zitat
Forscher wollen "Internet zum Anfassen" entwickeln"
quelle

hehehe.... da lacht das Bowiefan-Herz! :intrigant: 


gruß, Z

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #6
bäh... eben weigerte sich mein Modem für eine ganze Weile, wieder ins Netz zu gehen, nachdem ich die Verbindung gekappt hatte (zwecks kurzer Unterbrechung wg. rapid-s.)...  :zunge:
Auch im EEE-PC ging's nicht (also lag's nicht am Computer).
Auch nicht nach Stecker-Rausnehmen...etc..
Angeblich lag "Fehler 691" vor, dass mein Kennwort/Username nicht mehr erkannt wird...  :stupid:
Nach einer längeren Pause von etwa 1,5 Stunden bequemte es sich dann aber doch, wieder eine Verbindung herzustellen.
Vermutlich geht es gerade kaputt....  :/  - also nicht vermissen, wenn ich die nächsten Tage nicht online sein sollte...
(passt auch zeitlich, da mir mein Provider gerade einen neuen Tarif mit eventuell notwendigem neuen Modem aufdrücken will.... :intrigant:)

Gruß, Z

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #7
Zitat
das internet spinnt...


näja, spinnen vielleicht nicht... aber es nervt mich gerade folgendes in der letzten Zeit beim Surfen (außer Schäuble+Co): 


- Seiten, die völlig zugemüllt und überfüllt sind und ewig zum Laden brauchen! (Da noch ein RSS-Feedchen, da noch ein Link und ein Bild und ein Java-Laufband... und ein kleines youtubie in der Ecke.... und noch eine Linkleiste gefälllig, die sich automatisch ins Bild schiebt?)


- Links, die nicht funktionieren, weil sie irgendeinem Script gehorchen anstatt stinknormal zur nächsten html-Seite zu linken (wo sie aber sowieso nur hinführen sollten)


- Flashseiten, die mit dem Firefox (trotz aktuellem Flashplayer) nicht laden (auch nach Deaktivierung des Flashblockers). Auch im I.E. funzt es oft nicht. Zum Glück habe ich noch den kleinen, eleganten Browser "K-Meleon" installiert. Damit läuft's dann!


- Trotz Pop-Up-Blocker sich ladende Pop-Ups, die den Browser zum Absturz bringen


- Media-Content, der sich so lahm läd, dass der Browser dabei einfriert.


- Youtube, das ständig das Format ändert und auch gelegentlich den Film gar nicht richtig läd...


- Myspace-Musikplayer, der ständig mutiert + fetter wird und  inzwischen manchmal sich auch weigert, zu laden.


- immer neue flv-Videoseiten, die zum Teil vom Firefox boykottiert werden
(Sevenload, neulich)


- Webseiten, die einfach steckenbleiben auf halber Strecke laden-


- Content-management-Seiten, die zwar elegant sind, aber lahm! 


- Webseiten, die keinen Zugriff auf den Quelltext zulassen, und, überhaupt, völlig kryptisch sind.


....



näja...  :/ musste mal raus!


Wahrscheindlich liegt bei mir eine Uverträglichkeit von Flash und Firefox vor... kennt das noch jemand?
Jedenfalls nervt es. Oft kriege ich angezeigt "kein aktueller Flashplayer vorhanden" - was definitiv NICHT stimmt... 
(hab schon dreimal neuinstalliert in den letzten 3 Monaten)

Aber trotzdem nervt, dass viele Webseiten heutzutage einfach völlig aufgeblasen und überdimensioniert sind... :zunge:

gruß, Z

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #8
das kommt bei mir auch manchmal vor... (mal mehr mal weniger)
gestern wurde ein grosser Daten-Stau in Asien gemeldet...
Im Netz hängt eben alles zusammen und ist miteinander verwoben..
..stark frequentierte Seiten fallen umso schneller zusammen etc.. :vielposten:

Zitat
Millionen Menschen auf der ganzen Welt hatten am Donnerstag kurzzeitig mit einer Störung bei Google zu kämpfen. Sie konnten keine Suche im Internet über Google starten oder auf ihre E-Mail-Konten bei dem Unternehmen zugreifen. Grund: Daten stauten sich in Asien.
zum zweiten Mal in diesem Jahr hat eine technische Panne die Internet-Suche von Google behindert. Millionen von Nutzern, darunter auch solche in Deutschland und Frankreich, konnten etwa eine Stunde lang nicht auf den Dienst zugreifen. Betroffen waren etwa 14 Prozent aller Google-Nutzer.
Als Grund für die Störung nannte das kalifornische Unternehmen ein technisches Problem, das dazu führte, dass ein zu grosser Teil des Datenverkehrs über Computer in Asien geführt wurde. Die Störung habe am Donnerstag um 16.48 Uhr (MESZ) begonnen und etwa eine Stunde gedauert, schrieb Google-Manager Urs Hoelzle im Firmenblog. Das Unternehmen bemühe sich darum, die Ursachen zu beheben, um eine Wiederholung zu verhindern.
Bereits am 31. Januar gab es eine Panne bei der Internet-Suche mit Google. Knapp eine Stunde lang wurde damals jede Homepage unter den Generalverdacht einer möglichen Infektion mit schädlicher Software gestellt: «Diese Website könnte ihren Computer beschädigen». Ein Mausklick auf einen beliebigen Treffer führte nur auf eine Seite mit einer Warnung und einen Hinweis auf die Webseite StopBadware.org. Das Unternehmen führte dies auf einen menschlichen Irrtum zurück. Ursache war ein Fehler beim regelmässigen Update der Listen von potenziell gefährlichen Websites.
Weil Google von mehreren hundert Millionen Menschen genutzt wird, kann bereits eine kleinere Störung gewaltige Auswirkungen haben. Davon sind unter Umständen auch andere Websites betroffen, welche Dienste von Google integriert haben.
Quelle: AP

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #9
ahja... da sieht man, wie verletzlich das Internet ist, was...? ;)


(fast) passend dazu:
http://www.motherjones.com/politics/2009/04/should-obama-control-internet
kurz+übersetzt:
Zitat
Die Senatoren Jay Rockefeller und Olympia Snowe bereiten Gesetzesvorlagen vor, die US-Präsident Barack Obama die uneingeschränkte Kontrollmacht über das Internet verleihen würde. Im Falle eines “Cybernotfalls” besäße er die Macht, das Netz zu deaktivieren. Die Vorlagen sind Teil des Cybersecurity Act 2009, welcher die Schaffung eines dem Präsidenten .unterstellten Postens für nationale Netzwerksicherheit vorsieht. Nach Rockefeller ist dies notwendig, um elementare Infrastrukturen wie Strom- und Wassernetz zu sichern. Kritiker weisen jedoch darauf hin, dass der eingereichte Gesetzesentwurf möglicherweise verfassungswidrig sei.
quelle


Aber die überkandidelten Webseiten haben damit nichts zu tun... :D

Gruß,  Z

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #10
Zitat
Der Tag, an dem das Internet neu nummeriert wird

Alle IP-Adressen des bisherigen Standards sind aufgebraucht. Die neue Version steht vor dem Start – doch keiner weiß, wie gut sie funktioniert

...Was tun, wenn in einem Dorf mit dreistelligen Rufnummern das eintausendste Telefon geschaltet werden soll? Man muss vierstellige Rufnummern einführen. Genau das geschieht jetzt im Internet...

....Seit 15 Jahren wird deshalb schon am IP Version 6 (IPv6) gearbeitet, und am 8. Juni geht es in die weltweite Testphase....

...Jedem Mensch auf der Erde könnten damit 340 Millionen Internetadressen zugeordnet werden...

...Im Prinzip könnten alle Gegenstände unseres täglichen Gebrauchs, jedes Autoersatzteil, jedes Fahrrad und jeder Fußball mit IPv6 vernetzt werden...
[Hülfä! Wer Will das??? 8O 8O]

..Gar nicht so begeistert vom Konzept der kommunizierenden und vielleicht einst auch „denkenden“ Dinge sind die Datenschützer. Ihr Vorbehalt: Durch den gigantischen Zahlenraum von IPv6 ist es möglich, jedem Internetbenutzer lebenslang dieselbe Netzadresse zuzuordnen – und so lebenslang zu verfolgen, was er wo tut.... [UÄRGH 8O]

Aufhalten werden solche Vorbehalte die Vernetzung der Dinge kaum, mit IPv6 rücken sie in greifbare Nähe...

...link...




gruß, Z

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #11
Help! Zicky, das sind ja schöne Aussichten.
Also wird's Big Brother in Zukunft einfacher haben, jedem im Labyrinth der schönen neuen Welt nachzuspüren. Hoffentlich wird die bessere Verfolgbarkeit auch zu etwas Gutem benützt, z.B. zur Beendigung der Verbreitung von Kinderpornographie im Netz.

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #12
Sch... Artikel der Welt :?

@zicky_dustbin

Zitat
Der Tag, an dem das Internet neu nummeriert wird

Alle normale neuen Router und Betriebssyteme (z.B. Windows) arbeiten schon mit IPv6

Zitat
...Jedem Mensch auf der Erde könnten damit 340 Millionen Internetadressen zugeordnet werden...


Bis heute gibt es kein Mensch mit Stromanschluss oder geladenen Akku!


Zitat

... jedes Fahrrad und jeder Fußball mit IPv6 vernetzt werden...
[Hülfä! Wer Will das??? 8O 8O]

ok, dann mit Hilfe des Dynamos :wink:

Beste Grüße

Reinhold

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #13
das internet ist heute so lahm.... 

...nicht nur hier, sondern auch andere  Seiten....


gruß, Z :roll:

Bei mir spinnt das Internet...

Antwort #14
Irgendwie kommt mir das Internet heute auch ziemlich lahm vor... besonders photobucket braucht ewig um Minidateien hochzuladen.  :?

 
Simple Audio Video Embedder