Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Sterben im Web: Geocities, Altavista etc. (3509-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sterben im Web: Geocities, Altavista etc.

Wir alle kennen die krumpeligen Geocities-Seiten mit Reklame und wenig Webspace... die immer abstürzen, wenn etwas zuviel Traffic war...

Nun, erst wurde Geocities von Yahoo gefressen.

Und Yahoo hat jetzt beschlossen, Geocities dicht zu machen...

Ein Stück Web-Geschichte geht...


Zitat
Sorry, new GeoCities accounts are no longer available.

Current GeoCities customers:
After careful consideration, we have decided to close GeoCities later this year. We'll share more details this summer...


Trotz allem find ich's schade... 

Wer dort noch historische Webspaces hat, die er erhalten will, sollte nun schnell backups machen...

:(
Gruß, Z

Sterben im Web: Geocities, Altavista etc.

Antwort #1
Schade irgendwie... wieder ein Stück Internetgeschichte das verschwindet.  :(

Sterben im Web: Geocities, Altavista etc.

Antwort #2
Einerseits schon, andererseits gelten die Prinzipien der Evolution anscheinend auch fürs Internet. Survival of the fittest,, wer nicht mithält und sich nicht weiter entwickelt, geht unter.

Eigentlich wurde mir erst jetzt klar: ich vermisse meine alte ATARI-Spielkonsole und diese eckigen Männchen mit Blechstimmen...
"GAME OVER"

 :cry:

Sterben im Web: Geocities, Altavista etc.

Antwort #3
Zitat
Einerseits schon, andererseits gelten die Prinzipien der Evolution anscheinend auch fürs Internet. Survival of the fittest,, wer nicht mithält und sich nicht weiter entwickelt, geht unter.


Wenn das so ist dann dürften die Tage von Bnet auch gezählt sein...  :wink:

Aber Du hast schon recht, Veränderungen gehören einfach dazu.

miss peculiar

Sterben im Web: Geocities, Altavista etc.

Antwort #4
...und weiter geht das Sterben im Web... :(

"Rapidforum" macht auch dicht....

Kennt wahrscheinlich niemand, aber war ein Anbieter für InternetForen...

Wollte es nur mal erwähnt haben... die Begründung liest sich nämlich so:

Zitat
Alles hat mal ein Ende, darunter fällt auch RapidForum. Mit fast 10 Jahren Laufzeit zählt das Projekt sicher auch zu den am längsten laufenden Internetprojekten weltweit, trotz Rechtssicherheitskrise, die sich in letzter Zeit nicht gebessert hat. Nachdem ich immer öfter von Gerichten (Grüße aus Hamburg, Köln und von Gravenreuth) persönlich verantwortlich gemacht werde für Handlungen, die in Foren meiner Kunden geschehen[/b], sehe ich keine Möglichkeit mehr, das Projekt in Deutschland fortzuführen. Da das Projekt sowieso seit einigen Jahren vor sich hindümpelt, habe ich beschlossen, es komplett einzustellen.



...ich hoffe, "davidbowie.de" bleibt uns noch lange erhalten!

Gruß, Z

Sterben im Web: Geocities, Altavista etc.

Antwort #5
Zitat
Important notice: GeoCities is closing.


Dear Yahoo! GeoCities customer,

We're writing to let you know that Yahoo! GeoCities, our free web site building service and community, is closing on October 26, 2009.[/b]

On October 26, 2009, your GeoCities site will no longer appear on the Web, and you will no longer be able to access your GeoCities account and files.

What You Need to Do
If you'd like to move your web site, or save the images and other files you've posted online, you need to act now by choosing one of the following options:


Move your site to Yahoo! Web Hosting.
We know your files are important to you, and we want to make moving to Web Hosting as easy and affordable as we can. For a limited time, you can move your files automatically, take advantage of terrific features like a personalized domain name and email, even redirect your GeoCities web address to your new site — all for only $4.99 a month for a full year.[/i] [:zunge:]

For more information and complete terms, please see our special offer now. [****]

Download your files to your own computer.  [hab ich schon gemacht]
With your pages and images saved offline, you can re-create your site with any hosting provider.

To quickly download your published files, visit your GeoCities web site, right-click on each page, and choose Save Page As... from the menu that appears. Choose a location on your computer to save your files, then click OK or Save. Learn more about downloading your files.

Don't Wait
Please be aware that after October 26, your GeoCities files will be deleted from our servers, and will not be recoverable. If you'd like to save your files, you must download them now or move to Yahoo! Web Hosting. If you need assistance, please visit the help center.

We want to thank you for being a GeoCities customer, and hope you continue to enjoy our other Yahoo! services.

Best regards,

The Yahoo! GeoCities team


gruß, Z


****
Zitat

Yahoo! Web Hosting
$4.99/month
For your first 12 months1
($9.95/month after) [:zunge: :zunge:]

    * No setup fee (save $25)1
    * 12-month term
    * 30-Day Satisfaction Guarantee

....link



Help
http://help.yahoo.com/l/us/yahoo/geocities/close/close-02.html
http://help.yahoo.com/l/us/yahoo/geocities/close/


Re: Sterben im Web: Geocities, Altavista etc.

Antwort #7
Altavista sucht nicht mehr...

Zitat
Einst brachte Altavista die Web-Suche mit auf den Weg und gehörte schon in der Zeit vor Google zu den bekanntesten Suchmaschinen. Jetzt zog Eigner Yahoo bei dem schwächelnden Internetpionier den Netz-Stecker.

Es ist das Ende einer Ära: 17 Jahre nach ihrem Start wurde die amerikanische Suchmaschine Altavista abgeschaltet. Lange Zeit war Altavista die bekannteste Suchmaschine, verpasste jedoch nach dem Platzen der "Internet-Blase" zur Jahrtausendwende den Anschluss an Google. Nun stampfte Altavista-Besitzer Yahoo die einst bekannte Suchmaschine - und eine Reihe weiterer Produkte - ein.
http://www.dw.de/altavista-sucht-nicht-mehr/a-16934713


Beste Grüße

Reinhold


Sterben im Web: Geocities, Altavista etc.

Antwort #9
:(
schade...

habe den kleinen Winamp(light) auf meinem Netbook als Zweitmediaplayer.... 
Aber, wie viele andere Mediaplayer ist der Winamp über die Jahre zu fett geworden...
(der Winamp light dagegen war immer noch sehr praktisch!)

gruß, Z

Sterben im Web: Geocities, Altavista etc.

Antwort #10
Zitat

Aber, wie viele andere Mediaplayer ist der Winamp über die Jahre zu fett geworden...

Genau! Das kommt von der Featureritis von der viele Programme befallen werden. Sie fangen klein und schlank an und blasen sich mit der Zeit zum Monster auf. Bestes Beispiel ist Firefox. Der Browser ist derzeit der langsamste. Selbst der IE 10 und 11 sind gefühlt schneller, Chrome und Chromium sowieso. Und demnächst erscheint der FF mal wieder in völlig neuem Gewand, als hätte Mozilla Langeweile und nichts besseres zu tun (z. B. an der Geschwindigkeit schrauben).  :roll:

Sterben im Web: Geocities, Altavista etc.

Antwort #11
Zitat

Genau! Das kommt von der Featureritis von der viele Programme befallen werden. Sie fangen klein und schlank an und blasen sich mit der Zeit zum Monster auf. Bestes Beispiel ist Firefox. Der Browser ist derzeit der langsamste. Selbst der IE 10 und 11 sind gefühlt schneller, Chrome und Chromium sowieso. Und demnächst erscheint der FF mal wieder in völlig neuem Gewand, als hätte Mozilla Langeweile und nichts besseres zu tun (z. B. an der Geschwindigkeit schrauben).  :roll:


Ich habe seit Ewigkeiten Aurora, ich kann mich nicht beklagen. Es ist allerdings alles noch Beta, läuft aber tausendmal besser als der herkömmliche firefox Browser.

LG
Petra

Sterben im Web: Geocities, Altavista etc.

Antwort #12
Zitat
Zitat

Genau! Das kommt von der Featureritis von der viele Programme befallen werden. Sie fangen klein und schlank an und blasen sich mit der Zeit zum Monster auf. Bestes Beispiel ist Firefox. Der Browser ist derzeit der langsamste. Selbst der IE 10 und 11 sind gefühlt schneller, Chrome und Chromium sowieso. Und demnächst erscheint der FF mal wieder in völlig neuem Gewand, als hätte Mozilla Langeweile und nichts besseres zu tun (z. B. an der Geschwindigkeit schrauben).  :roll:


Ich habe seit Ewigkeiten Aurora, ich kann mich nicht beklagen. Es ist allerdings alles noch Beta, läuft aber tausendmal besser als der herkömmliche firefox Browser.

LG
Petra


Sicher meinst Du Arora  :zwinker:

Sterben im Web: Geocities, Altavista etc.

Antwort #13
Zitat
Zitat
Zitat

Genau! Das kommt von der Featureritis von der viele Programme befallen werden. Sie fangen klein und schlank an und blasen sich mit der Zeit zum Monster auf. Bestes Beispiel ist Firefox. Der Browser ist derzeit der langsamste. Selbst der IE 10 und 11 sind gefühlt schneller, Chrome und Chromium sowieso. Und demnächst erscheint der FF mal wieder in völlig neuem Gewand, als hätte Mozilla Langeweile und nichts besseres zu tun (z. B. an der Geschwindigkeit schrauben).  :roll:


Ich habe seit Ewigkeiten Aurora, ich kann mich nicht beklagen. Es ist allerdings alles noch Beta, läuft aber tausendmal besser als der herkömmliche firefox Browser.

LG
Petra


Sicher meinst Du Arora  :zwinker:


Nein ich meine Aurora, so wie ich es geschrieben habe.

http://www.mozilla.org/en-US/firefox/aurora/

LG
Petra

Sterben im Web: Geocities, Altavista etc.

Antwort #14
Zitat
  Und demnächst erscheint der FF mal wieder in völlig neuem Gewand, als hätte Mozilla Langeweile und nichts besseres zu tun (z. B. an der Geschwindigkeit schrauben).  :roll:
och, nööö! :twisted:
Sowas ärgert mich einfach, ich will meinen Rechner benutzen und mich nicht erst neu einarbeiten...
Bei welchem Update kommt das...? 
oder gibt's dann wenigstens eine "Classic".Skin? :razz:

gruß, Z

 
Simple Audio Video Embedder