Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: "Where Are We Now?" - Das Video (6870-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

"Where Are We Now?" - Das Video




Beste Grüße

Reinhold

"Where Are We Now?" - Das Video

Antwort #1
Zum T-Shirt...

"The MS Song of Norway was the first ever ship of Royal Caribbean International since 1991. The ship is now currently retired from international cruises."

j.

Is nix mehr ...

Antwort #2
Is nix mehr mit Tomorrow belongs to those that can hear it coming, hm?

Oder ist morgen ... Retro dran?

Keep swinging :-)

* beate *

"Where Are We Now?" - Das Video

Antwort #3
Hier wird das mit Ourslers Gattin nochmal bestätigt. Aber aich ne andere These zum T-Shirt als die mit dem Schiff, wobei mit dem m/s (Motor Ship) schon eher das Schiff gemeint ist. Bowie ist durch seine Flugangst immer sehr viel mit Schiffen unterwegs gewesen. Aber auch der Film "Song of Norway" an dem Hermoine Farthingale mitgewirkt haben soll könnte gemeint sein... Ob sie aber dann tatsächlich in den Film aufgetaucht ist konnte ich nirgends finden.

http://www.radiotimes.com/news/2013-01-08/david-bowie-rocks-music-world-with-where-are-we-now---video



http://www.simplonpc.co.uk/RCI_SongOfNorwayPCs.html

http://en.wikipedia.org/wiki/Song_of_Norway_(film)

j.

"Where Are We Now?" - Das Video

Antwort #4
Vielleicht amüsiert er sich gerade köstlich, wieviel wieder in jedes Detail hinein interpretiert wird. :)

Wahrscheinlich lag das Shirt einfach nur oben drauf im Schrank...  :wink:

"Where Are We Now?" - Das Video

Antwort #5
Zitat
Vielleicht amüsiert er sich gerade köstlich, wieviel wieder in jedes Detail hinein interpretiert wird. :)

Also, ich denke schon, dass David ne gewisse Liebe zur Symbolik und Detail hat. Das scheinbare Durcheinander wird schon seine Ordnung haben - das kann ich mir zumindest vorstellen.

Als ich das T-Shirt sah, habe ich es sofort mit der leeren Weinflasche in Verbindung gebracht.
Ganz am Schluss wird für einige Augenblicke eine leere Weinflasche mit Korken eingeblendet. Man sieht sie immer wieder rechts neben dem Bildschirm.
Flaschenpost?
Die Flasche ist aber leer.
Ob sie der Betrachter selbst mit seiner eigenen Botschaft gedanklich füllen soll?
;)

"Where Are We Now?" - Das Video

Antwort #6
Zitat aus der "Die Presse". Find ich suuper..

....während die harmonische Struktur des Songs an eine ganz andere Band erinnert: an Pink Floyd. Ja, tatsächlich, es sind die Akkorde von „Shine On You Crazy Diamond“, zu denen hier spaziert wird.

Auch das Video beginnt mit einem Diamanten...."

j.

"Where Are We Now?" - Das Video

Antwort #7
Zitat
Zitat aus der "Die Presse". Find ich suuper..

"....während die harmonische Struktur des Songs an eine ganz andere Band erinnert: an Pink Floyd. Ja, tatsächlich, es sind die Akkorde von „Shine On You Crazy Diamond“, zu denen hier spaziert wird.

Auch das Video beginnt mit einem Diamanten...."

j.

"Where Are We Now?" - Das Video

Antwort #8
In den Youtube Kommentaren  meinte jemand, der Schluß würde ihn/sie ein wenig an "November Rain" erinnern....ja, irgendwie weiss ich was er meint :)

"Where Are We Now?" - Das Video

Antwort #9
Crystal: Die leere Flasche sah ich als Symbol für vergangene Zeiten (wie alles in dem Raum / der Werkstatt). Es ist lang her, daß David dem Wein zusprach. Und er ist sicher stolz darauf, trocken zu sein. Dennoch gehört so eine Flasche halt zur Vergangenheit, nur jetzt ist sie eben leer, kein Bedarf mehr.

Beim allerersten Anschauen des Videos ging mir durch den Kopf, warum die "Handpuppen- oder Teddy-Figur" wie siamesische Zwillinge gemacht ist und was die 2 Köpfe bedeuten könnten. Für mich (abgesehen davon, wer die Frau ist, wir wissens ja jetzt alle): Androgynität, immer noch.
Das Weibliche und das Männliche vereint, so wie es auch in der Seele ist.

"Where Are We Now?" - Das Video

Antwort #10
Zitat
Zitat aus der "Die Presse". Find ich suuper..

....während die harmonische Struktur des Songs an eine ganz andere Band erinnert: an Pink Floyd. Ja, tatsächlich, es sind die Akkorde von „Shine On You Crazy Diamond“, zu denen hier spaziert wird.

Auch das Video beginnt mit einem Diamanten...."

j.


Ich versuche grade mich in die Symbolik des Videos hineinzudenken.

Das erste das mir auffiel, es beginnt nicht mit einem Diamanten.
Ich halte das für einen Kristallschädel.

Aber sonst muß ich euch beipflichten, sowohl musikalisch als auch visuell
 fordert das Video einen auf sich damit auseinanderzusetzen.

Vollgepackt mit Utensilien die einen kreativen Kopf zum schwingen bringen.
Und jeder sieht für sich was er sehen will.


Wie bei einem abstrakten Gemälde.

KlausD

"Where Are We Now?" - Das Video

Antwort #11
Hm, für mich sieht das Gebilde am Anfang des Videos nicht wie ein Schädel aus, schon eher wie ein keilförmig zugeschliffener, facettenreicher Kristall.

Den Aufdruck auf dem T-Shirt würde ich auch dem Schiff zuordnen - bei einem Sailor ja ganz sinnig. ;) Und ich glaube es gibt noch mehr "nautische" Elemente in dem Video - ist da nicht eine Metallkette die aussieht wie eine Ankerkette eine großen Schiffs?

Es steckt jedenfalls ein Menge Symbolik in dem Video und man könnte sich vermutlich tagelang damit beschäftigen alle Details zu entdecken und mögliche Deutungen zu finden. Hach macht das Spaß! Endlich wieder ein neues Bowie-Werk zum Analysieren. jede Menge Gesprächsstoff beim Treffen am Wochenende und natürlich hier im Forum. :)

"Where Are We Now?" - Das Video

Antwort #12
Zitat
Hm, für mich sieht das Gebilde am Anfang des Videos nicht wie ein Schädel aus, schon eher wie ein keilförmig zugeschliffener, facettenreicher Kristall.
 :)


Das kann natürlich auch sein.

Mir kam beim Anblick des "Kristalls" sofort der Kristallschädel aus einem der Indiana Jones Filme in den Sinn.

KlausD

"Where Are We Now?" - Das Video

Antwort #13
Da die Gema bei einigen Seiten mit dem Video schon zugeschlagen hat, hier ein Link der zumindest derzeit noch ohne Proxy funktioniert:


"Where Are We Now?" - Das Video

Antwort #14
F...k GEMA,

das ist ja schon fast Geschäftsschädigend was die da machen.

Jedes erdenkliche Online-Magazin, das darüber berichtet, verlinkt das Video.

Und die GEMA bremst mal wieder.

KlausD

 
Simple Audio Video Embedder