Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: [EP] David Bowie Is It Any Wonder? (1451-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[EP] David Bowie Is It Any Wonder?

Parlophone Records veröffentlicht ab heute (08.01.20) über sechs Wochen eine EP "David Bowie Is It Any Wonder?" mit sechs unveröffentlichten und seltenen Tracks.

Der erste Track ist eine bisher unveröffentlichte Version von 'The Man Who Sold The World', der heute als 1-Track-Digital-Single als Stream veröffentlicht wird, um sowohl Davids Geburtstag als auch den 50. Jahrestag der Aufnahme dieses Klassikers zu feiern.

Fünf weitere Songs werden ab dem 17. Januar wöchentlich veröffentlicht.

The Man Who Sold The World" (Changesnowbowie Version) stammt aus der 9-Track-Session "ChangesNowBowie", die für das Radio aufgenommen und von der BBC zu Davids 50. Geburtstag am 8. Januar 1997 ausgestrahlt wurde.

CHANGESNOWBOWIE wurde im November 1996 in den Looking Glass Studios in New York während der Proben zu Davids 50. Geburtstagskonzert im Madison Square Garden aufgenommen und gemischt. Gail Ann Dorsey (Bass, Gesang), Reeves Gabrels (Gitarren) und Mark Plati (Keyboards und Programmierung) begleiteten David bei den Aufnahmen.

CHANGESNOWBOWIE wird in limitierter Auflage auf LP und CD zum Record Store Day am 18. April 2020 erscheinen. Auf dem Cover des Albums wird ein 1996 in New York aufgenommenes Porträt von David durch den renommierten Fotografen Albert Watson zu sehen sein.

Reinhold


Antw.: [EP] David Bowie Is It Any Wonder?

Antwort #1
Bowienet  News:

Zitat
Parlophone to issue unreleased Bowie tracks



“We spoke of was and when”

 It’s likely that some of you have been expecting something on what would have been David Bowie’s 73rd birthday, after announcements on 8th January for the past couple of years. Indeed, if the calendar has clicked over to that date where you are, then you have possibly already found something.

Now it’s 8th January in the country of his birth, here’s that announcement…

+ - + - + - + - + - + - + - + - + - + - + - + - +

DAVID BOWIE IS IT ANY WONDER? – STREAMING EP OF UNRELEASED & RARE MATERIAL

‘THE MAN WHO SOLD THE WORLD’ (CHANGESNOWBOWIE VERSION) FIRST OF SIX TRACKS TO BE RELEASED OVER SIX WEEKS

CHANGESNOWBOWIE LIMITED EDITION NINE TRACK LP/CD OF PREVIOUSLY UNRELEASED MATERIAL TO BE ISSUED FOR RECORD STORE DAY 18th APRIL, 2020

8th January 2020 London

Parlophone Records is proud to announce DAVID BOWIE IS IT ANY WONDER? a six track EP of unreleased and rare tracks to be released over six weeks.

The first of these is a previously unreleased version of ‘The Man Who Sold The World’, released today as a streaming-only 1 track digital single in celebration of both David’s birthday and the 50th anniversary of the writing and recording of this classic. Five more songs will be released on a weekly basis from 17th January.

’THE MAN WHO SOLD THE WORLD’ (CHANGESNOWBOWIE VERSION) is taken from the 9-track session ChangesNowBowie, recorded for radio and broadcast by the BBC on David’s 50th birthday on 8th January, 1997.

The broadcast featured an interview with David by Mary Anne Hobbs interspersed with specially recorded birthday messages and questions from the likes of Scott Walker, Damon Albarn, Bono, Robert Smith and many more.

This mostly acoustic session was a stripped back affair featuring some of David’s favourites of his own compositions and was produced by Bowie himself, Reeves Gabrels and Mark Plati.

CHANGESNOWBOWIE was recorded and mixed at Looking Glass Studios in New York in November 1996 during rehearsals for David’s 50th birthday concert at Madison Square Garden. Gail Ann Dorsey (bass, vocals), Reeves Gabrels (guitars) and Mark Plati (keyboards and programming) accompanied David on the recording.

 CHANGESNOWBOWIE will be released in limited quantities on LP and CD for Record Store Day on 18th April, 2020. The cover art for the album will features a portrait of David by renowned photographer Albert Watson, taken in New York in 1996. (See montage for cover)

More details about the album will be announced shortly.

DAVID BOWIE 'THE MAN WHO SOLD THE WORLD' (CHANGESNOWBOWIE) IS AVAILABLE NOW ON PARLOPHONE

DAVID BOWIE CHANGESNOWBOWIE RELEASED ON PARLOPHONE ON 18TH APRIL, 2020 FOR RECORD STORE DAY

#BowieIIAW  #CHANGESNOWBOWIE


gruß, Z

Antw.: [EP] David Bowie Is It Any Wonder?

Antwort #2
'I CAN'T READ '97', der zweite Song von der DAVID BOWIE'S IS IT ANY WONDER? EP.

I CAN'T READ erschien ursprünglich 1989 auf dem Debütalbum von Tin Machine und war eine feste Größe im Live-Set der Band. Im Herbst 1996, während der Mixing-Phase für Earthling nahm David den Track neu auf - und sollte auf einer gemasterten Version des Albums erscheinen. Diese zweite Version des Songs (diese erhältliche Version) wurde in letzter Minute durch 'The Last Thing You Should Do' ersetzt.

Reinhold

Antw.: [EP] David Bowie Is It Any Wonder?

Antwort #3
'I CAN'T READ '97', der zweite Song von der DAVID BOWIE'S IS IT ANY WONDER? EP.

I CAN'T READ erschien ursprünglich 1989 auf dem Debütalbum von Tin Machine und war eine feste Größe im Live-Set der Band. Im Herbst 1996, während der Mixing-Phase für Earthling nahm David den Track neu auf - und sollte auf einer gemasterten Version des Albums erscheinen. Diese zweite Version des Songs (diese erhältliche Version) wurde in letzter Minute durch 'The Last Thing You Should Do' ersetzt.

Reinhold
 
hier das Video



Reinhold

Antw.: [EP] David Bowie Is It Any Wonder?

Antwort #4
Ich kenne das Video aus der DVD zum 50. Geburtstag, wird ganz am Ende des Konzerts gezeigt, während die credits laufen.

Diese Version von "I can't read"  finde ich einfach großartig! 👍❤

Ich frage mich gerade, ob evtl auch die 97er Version von "Repetition" gesondert veröffentlicht wird, denn die ist ebenfalls auf der DVD zu sehen, direkt nach "I can't read".

In der Bowie Spain Gruppe auf Facebook habe ich gelesen, dass es sogar einen ganzen Film aus dieser Session gibt. Aber ob das stimmt... 🤔

Weiß jemand was darüber?

Edit:
Ich muss es gleich korrigieren.
Also, es gibt doch keinen Kurzfilm aus dieser Session. Was auf der FB Seite von der Gruppe Bowie Spain gespostet wurde, ist, dass es die 97er Version von "I can't read" bereits gab und zwar im Soundtrack zum Film "The ice storm" aus dem Jahr 1997 mit Sigouney Weaver und Tobi Maguire.

Antw.: [EP] David Bowie Is It Any Wonder?

Antwort #5
STAY - die dritte Tranche der DAVID BOWIE'S IS IT ANY WONDER? EP

1997 wollte David einige seiner Live-Show-Klassikers "aktualisieren", damit sie klanglich mit dem Outside/Earthling-Material zusammenpasse. Die STAY Aufnahme wurde in Dublin fertiggestellt, möglicherweise für die Verwendung als "B-Seite" gedacht, und im Mai/Juni 1997 in den Right Track Recording Studios in New York gemischt.

"STAY '97" wurde von David Bowie produziert, von Reeves Gabrels und Mark Plati koproduziert und von Mark Plati gemischt. Das Stück enthält Gail Ann Dorsey am Bass und Gesang, Mike Garson am Klavier/Keyboard, Mark Plati bei der Programmierung und den Keyboards, Zachary Alford am Schlagzeug und Reeves Gabrels an der Gitarre/Synths.


Antw.: [EP] David Bowie Is It Any Wonder?

Antwort #7
Baby Universal '97

BABY UNIVERSAL '97" - Vierter von sechs Titeln

'Baby Universal' wurde ursprünglich von Tin Machine für Tin Machine II aufgenommen. Es wurde als vorletzte Single der Band im Oktober 1991 veröffentlicht und während des letzten Fernsehauftritts von Tin Machine in den USA live aufgeführt.

"Baby Universal" wurde 1996 regelmäßig auf der "Outside Summer Festivals Tour" gespielt. Die Version, die jetzt als "BABY UNIVERSAL '97" veröffentlicht wird, wurde für das Earthling-Album neu aufgenommen und sollte ursprünglich nach "I'm Afraid Of Americans" und vor "Law (Earthlings On Fire)" laufen. Der Song wurde schließlich aus dem endgültigen Album-Master entfernt, aber Bowie war von dieser Version sehr angetan.


Producer: David Bowie
Vocals: David Bowie
Bass, Vocals: Gail Ann Dorsey
Keyboards, Programming: Mark Plati
Mixer: Mark Plati
Co- Producer: Mark Plati
Keyboards, Piano: Mike Garson
Guitar, Synthesizer, Vocals: Reeves Gabrels
Co- Producer: Reeves Gabrels
Drums: Zachary Alford
Composer, Lyricist: David Bowie
Composer: Reeves Gabrels


Antw.: [EP] David Bowie Is It Any Wonder?

Antwort #8
Grossartig!
Bin aber auch ein Freund der Tin Machine 2 und liebe den Song. Sehr kraftvoll.
Gibt es die is it any wonder auch als vinyl/cd?

Antw.: [EP] David Bowie Is It Any Wonder?

Antwort #9
Gibt es die is it any wonder auch als vinyl/cd?
Lass mal ich habs auch noch nicht verstanden. Was ist denn nun der Unterschied zwischen "CHANGESNOWBOWIE" und der EP "S IT ANY WONDER?" ?

Antw.: [EP] David Bowie Is It Any Wonder?

Antwort #10
Lass mal ich habs auch noch nicht verstanden. Was ist denn nun der Unterschied zwischen "CHANGESNOWBOWIE" und der EP "S IT ANY WONDER?" ?
 
CHANGESNOWBOWIE hat neun Tracks, die von der BBC zu Davids 50. Geburtstag am 8. Januar 1997 für das Radio aufgenommen und ausgestrahlt wurde und wird am 18. April 2020 in limitierter Auflage auf LP und CD zum Record Store Day erscheinen.

Die sechs Track EP gibt's nur als Stream (und/oder als Audio Youtube-Datei).

Reinhold

Antw.: [EP] David Bowie Is It Any Wonder?

Antwort #11
Danke für die erhellende Antwort Reinhold, jetzt hab ichs auch verstanden.


Antw.: [EP] David Bowie Is It Any Wonder?

Antwort #13

CHANGESNOWBOWIE hat neun Tracks, die von der BBC zu Davids 50. Geburtstag am 8. Januar 1997 für das Radio aufgenommen und ausgestrahlt wurde und wird am 18. April 2020 in limitierter Auflage auf LP und CD zum Record Store Day erscheinen.

Die sechs Track EP gibt's nur als Stream (und/oder als Audio Youtube-Datei).

Reinhold
 
 Uff... danke! 🙏
Ich hatte auch schon den Faden verloren 😉

Antw.: [EP] David Bowie Is It Any Wonder?

Antwort #14
schade,also noch bis zum record store day warten,um das schätzchen in der hand zu halten...
danke für die erklärung,jetzt läuft der faden wieder auf naht,haha!


 
Simple Audio Video Embedder