Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: [Album] I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) VÖ 29.08.2020 (1417-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema - Thema abgeleitet von Record Store Day
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[Album] I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) VÖ 29.08.2020

I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) auf 2LP und 2CD VÖ am Record Store Day 18.04.2020

I'M ONLY DANCING (THE SOUL TOUR 74) wurde hauptsächlich während David Bowies Auftritt im Michigan Palace, Detroit, am 20. Oktober 1974 aufgenommen, wobei die Zugaben am 30. November 1974 im Municipal Auditorium, Nashville, aufgenommen wurden.

Der einzige Song, der am 20. Oktober im gesamten Set fehlte, war "Diamond Dogs", das leider nur teilweise aufgenommen wurde.

Also wurde beschlossen, das Album mit den Zugaben aus dem Konzert vom 30. November mit "Diamond Dogs" inklusive "Knock On Wood" und dem Medley "Foot Stomping / I Wish I Could Could Shimmy Like My Sister Kate" zu ergänzen.


David Bowie - I’m Only Dancing (The Soul Tour 74) (2LP / 2CD) TRACKLISTING

CD 1
LP Side 1
1. Introduction - Memory Of A Free Festival
2. Rebel Rebel
3. John, I’m Only Dancing (Again)
4. Sorrow
5. Changes
6. 1984

LP Side 2
1. Moonage Daydream
2. Rock ’n’ Roll With Me
3. Love Me Do / The Jean Genie
4. Young Americans

CD 2
LP Side 3
1. Can You Hear Me
2. It’s Gonna Be Me
3. Somebody Up There Likes Me
4. Suffragette City

LP Side 4
1. Rock ’n’ Roll Suicide
2. Panic In Detroit
3. Knock On Wood *
4. Foot Stomping / I Wish I Could Shimmy Like My Sister Kate / Foot Stomping *
5. Diamond Dogs / It’s Only Rock ‘n’ Roll (But I like It) / Diamond Dogs *

Aufgenommen im Michigan Palace, Detroit, am 20. Oktober 1974 und * im Municipal Auditorium, Nashville, am 30. November 1974.

David Bowie - Vocals, 12 string acoustic guitar, harmonica
The Mike Garson Band:
Earl Slick - Guitar
Carlos Alomar - Guitar
Mike Garson - Piano, Mellotron
David Sanborn - Alto sax, flute
Pablo Rosario - Percussion
Emir Ksasan - Bass
Dennis Davis - Drums
Backing vocals - Warren Peace, Anthony Hinton, Luther Vandross, Ava Cherry, Robin Clark and Diane Sumler.

Antw.: [Album] I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) VÖ 18.04.2020

Antwort #1
Das ist wirklich toll. Da muss ich sowohl LP als auch CD haben. Endlich mal wieder eher unbekannte und ganz frühe Aufnahmen. Bisher hat mich der RS-Day wenig bis gar nicht interessiert. Wo bekommt man die Sachen eigentlich her? Nehmen nur ausgewählte Händler daran teil?


Antw.: [Album] I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) VÖ 29.08.2020

Antwort #3
Record Store Day 2020 - RSD Street Date | 29.08.2020 (Update: 04.06.2020)

I’m Only Dancing
-
Taken from recently discovered sources in The David Bowie Archive®, I’m Only Dancing (The Soul Tour 74) was recorded mostly during David’s performance at the Michigan Palace, Detroit on 20th October, 1974, with the encores taken from the Municipal Auditorium, Nashville on 30th November, 1974.

The Soul Tour was a radical mid-tour departure from Bowie’s 1974 Diamond Dogs theatrical extravaganza. During a three week break in late 1974, the Diamond Dogs Tour’s elaborate six-ton Hunger City stage set was drastically stripped back, and the tour’s set list overhauled to include as-yet-unreleased tracks from the Young Americans sessions at Sigma Sound in Philadelphia. The Soul Tour also featured a revamped band, augmented to include musicians and vocalists from those sessions, and rechristened The Mike Garson Band.

I’m Only Dancing (The Soul Tour 74) follows on from the previous Record Store Day 2 LP release Cracked Actor (Live Los Angeles ’74) and is an incredible historical document of a performer and band at the height of their live powers. The artwork for both the 2 LP and 2 CD releases is based on the original design for the programmes available at venues for dates on The Soul Tour. The Soul Tour has taken a on mythical status among Bowie fans, as the tour only visited 17 cities in the East and South of US. This is the first time that any audio from this incarnation of the tour has ever been officially released.

Antw.: [Album] I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) VÖ 29.08.2020

Antwort #4
Das ist wirklich toll. Da muss ich sowohl LP als auch CD haben. Endlich mal wieder eher unbekannte und ganz frühe Aufnahmen. Bisher hat mich der RS-Day wenig bis gar nicht interessiert. Wo bekommt man die Sachen eigentlich her? Nehmen nur ausgewählte Händler daran teil?

Ich war schon ganz verzweifelt, weil in Kiel unser letzter "richtiger" Plattenladen (Blitz Records) schließen musste. Offiziell nimmt in Kiel jetzt kein Plattenladen mehr am RSD teil. Wie ich herausgefunden habe, können aber auch andere CD/Plattenläden, die offiziell nicht am RSD teilnehmen (also auf diesen RSD-Listen erscheinen), RSD-Veröffentlichungen bestellen. Hier ist es unser letztes Geschäfte für hauptsächlich klassische Musik. Nun warte ich also seit Monaten, weil ja der Day auf zwei Days aufteilt wurde (wirklich eine nervige Idee).

Obwohl ich (natürlich) "David Live" und "Cracked Actor" habe, freue ich mir sehr auf diese neue Veröffentlichung. Ich hoffe, sie haben aus den Bändern das beste herausgeholt.

Antw.: [Album] I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) VÖ 29.08.2020

Antwort #5
I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) auf 2LP und 2CD VÖ am Record Store Day 18.04.2020

I'M ONLY DANCING (THE SOUL TOUR 74) wurde hauptsächlich während David Bowies Auftritt im Michigan Palace, Detroit, am 20. Oktober 1974 aufgenommen, wobei die Zugaben am 30. November 1974 im Municipal Auditorium, Nashville, aufgenommen wurden.

Der einzige Song, der am 20. Oktober im gesamten Set fehlte, war "Diamond Dogs", das leider nur teilweise aufgenommen wurde.

Also wurde beschlossen, das Album mit den Zugaben aus dem Konzert vom 30. November mit "Diamond Dogs" inklusive "Knock On Wood" und dem Medley "Foot Stomping / I Wish I Could Could Shimmy Like My Sister Kate" zu ergänzen.


David Bowie - I’m Only Dancing (The Soul Tour 74) (2LP / 2CD) TRACKLISTING

CD 1
LP Side 1
1. Introduction - Memory Of A Free Festival
2. Rebel Rebel
3. John, I’m Only Dancing (Again)
4. Sorrow
5. Changes
6. 1984

LP Side 2
1. Moonage Daydream
2. Rock ’n’ Roll With Me
3. Love Me Do / The Jean Genie
4. Young Americans

CD 2
LP Side 3
1. Can You Hear Me
2. It’s Gonna Be Me
3. Somebody Up There Likes Me
4. Suffragette City

LP Side 4
1. Rock ’n’ Roll Suicide
2. Panic In Detroit
3. Knock On Wood *
4. Foot Stomping / I Wish I Could Shimmy Like My Sister Kate / Foot Stomping *
5. Diamond Dogs / It’s Only Rock ‘n’ Roll (But I like It) / Diamond Dogs *

Aufgenommen im Michigan Palace, Detroit, am 20. Oktober 1974 und * im Municipal Auditorium, Nashville, am 30. November 1974.

David Bowie - Vocals, 12 string acoustic guitar, harmonica
The Mike Garson Band:
Earl Slick - Guitar
Carlos Alomar - Guitar
Mike Garson - Piano, Mellotron
David Sanborn - Alto sax, flute
Pablo Rosario - Percussion
Emir Ksasan - Bass
Dennis Davis - Drums
Backing vocals - Warren Peace, Anthony Hinton, Luther Vandross, Ava Cherry, Robin Clark and Diane Sumler.

Ein echtes Highlight für mich. Ich liebe die Soul tour!



Antw.: [Album] I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) VÖ 29.08.2020

Antwort #8
Heute der Anruf, dass die CD da ist. Morgen wird sie abgeholt :-)

Antw.: [Album] I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) VÖ 29.08.2020

Antwort #9
Bei mir läuft gerade die C-Seite. Das ist wirklich ein schönes Zeitdokument, aber wie @sway99 gestern Abend anmerkte, vom Sound her etwa 80%. Bowies Gesang etwas heiser, aber geht schon in Ordnung.

Antw.: [Album] I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) VÖ 29.08.2020

Antwort #10
Für die Phase ist der Sound sensationell. Ich würde ihn mal als authentisch beschreiben.

Antw.: [Album] I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) VÖ 29.08.2020

Antwort #11
Bin extrem positiv überrascht was den Sound angeht! Vor allem für die Soul tour ist guter Sound alles andere als selbstverständlich.

Antw.: [Album] I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) VÖ 29.08.2020

Antwort #12
Vor allem für die Soul tour ist guter Sound alles andere als selbstverständlich.
Hast Du da schon Bootlegs gehört? Also für mich ist es das erste Mal, dass ich aus diesem Teil der Tour Material höre. Was ich auch nicht verstehe, was wurde denn bei den Aufnahmen von "David Live" anders gemacht? Aber ich will gar nicht meckern, seit einem halben Jahr freute ich mich auf den RSD und jetzt dreht sich endlich die Platte auf dem Plattenteller und sie klingt schon schön. Toll auch der Effekt vom Saxophone auf "Sorrow".  :)

Antw.: [Album] I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) VÖ 29.08.2020

Antwort #13
Ich habe ja noch Cracked Actor und das ist super gut, auch vom Sound her. Ist ja auch erst 2017 erschienen und war auch das beste Bootleg. Wenn  I’m Only Dancing gleich gut ist, dann wär ich schon begeistert.
Vielleicht kann @sway99  etwas zum Vergleich sagen.

LG
Petra

Antw.: [Album] I'm Only Dancing (The Soul Tour 74) VÖ 29.08.2020

Antwort #14
"Cracked Actor" wurde ja von Tony Visconti komplett überarbeitet und klingt viel klarer als die schon gut klingenden Soundboard-Bootlegs vom gleichen Konzert / Tag. Hier gab es ja schon recht gut klingende Bootlegs vom selben Konzert. Bei "John I`m Only Dancing" haben wir es aber mit einem roheren Produkt zu tun. Ich denke, dass ist die Soundboardaufnahme, welche nur noch nachträglich "gemastert" wurde. Aus meiner Sicht klingt diese aber SUPER, da aus den späten Konzerten wirklich nur extrem schraddelige Aufnahmen zirkulieren. Der ganze Klang / Atmosphäre (der extreme Hall, die heisere Stimme) ist schon sehr ungewöhlich und die Platte ist für mich eine absolute Bereicherung! Ebenso die Songauswahl mit den Zitaten von "Love Me Do" und "It`s Only Rock`n`Roll". Ganz ganz toll!!!!

 
Simple Audio Video Embedder