Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Ubuntu unter Windows 10 (66-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema - Thema abgeleitet von Windows 10
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ubuntu unter Windows 10

Micro$soft rückt immer näher an Linux heran, igitt! Aus dem M$ Store lassen sich seit einiger Zeit mehrere Linux-Distributionen downloaden, so auch Ubuntu, und als Subsystem unter Windows ausführen. Allerdings nur das Terminal und die dort verfügbaren Befehle. Eine grafische Oberfläche gibt es nicht und somit für den Heimanwender nur eingeschränkt verwendbar. Es richtet sich an Admins die aus der Ferne per ssh auf Linuxserver zugreifen müssen.

Ubuntu 18.04 LTS beziehen – Microsoft Store de-DE

Antw.: Ubuntu unter Windows 10

Antwort #1
Micro$soft rückt immer näher an Linux heran, igitt! Aus dem M$ Store lassen sich seit einiger Zeit mehrere Linux-Distributionen downloaden, so auch Ubuntu, und als Subsystem unter Windows ausführen. Allerdings nur das Terminal und die dort verfügbaren Befehle. Eine grafische Oberfläche gibt es nicht und somit für den Heimanwender nur eingeschränkt verwendbar. Es richtet sich an Admins die aus der Ferne per ssh auf Linuxserver zugreifen müssen.

Ubuntu 18.04 LTS beziehen – Microsoft Store de-DE
 
Gibt es nicht schon seit zwei Jahren?

Reinhold

Antw.: Ubuntu unter Windows 10

Antwort #2

Gibt es nicht schon seit zwei Jahren?

Reinhold
Naja, das Microsoft daran schon länger arbeitet ist mir bekannt. Aber ist das "Subsystem for Linux" auch schon so lange im Store erhältlich? Ich meine, das war bisher nur für TechNet-User oder Insider oder wie das heißt, verfügbar. Kann aber auch sein das Du recht hast, so genau hab ich mich damit auch nicht beschäftigt und den Windows-Store benutze ich ja nicht.

Edith sagt mir eben Reinhold hat recht, jedenfalls wenn ich nach den Datumsangaben neben den Bewertungen gehe. Die sind teilweise vom Mai 2018.

 
Simple Audio Video Embedder