Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: [Buch] Bowie: Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume (380-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[Buch] Bowie: Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume



Bowie. Der einzig wahre Superheld. Nicht von dieser Welt – Eine Gottheit der Geschichte des Rock`n`Rolls. Die Inspiration für diese originellen Comic-Memoiren des großen Ziggy Stardust.

Zu Lebzeiten war David Bowie eine Ikone der modernen Popkultur, die kaum jemand an magnetischer Ausstrahlung überbieten konnte. Er vermochte es, Fans seiner Musik und seiner außerordentlichen Person im Zeichen einer kulturellen Gegenbewegung in den Bann zu ziehen. Im Tode nahm die Intensität des Kults um Bowie nur noch zu. Allein durch seine Musik erschuf Bowie ein beachtliches Vermächtnis, dem aber seine generelle Rolle in den wichtigen Anfängen eines neuen Kulturverständnisses in nichts nachsteht. Als visuell erstklassiger Performer trotzte er mit seiner psychedelisch anmutenden Ästhetik allen Klischees und Schubladen… überlebensgroß und schillernd, erschien seine Persönlichkeit manchmal fast surreal.

BOWIE: SERNENSTAUB, STRAHLENKANONEN UND TAGTRÄUME zeichnet die unterschiedlichen Stadien von Bowies Karriere von Obskurität zu Ruhm auf. Aufstieg und Fall seines Alter Egos Ziggy Stardust, der stete Erfolg von AS THE SPIDERS und der womöglich größte Ausnahmekünstler unserer Zeit – der konstante Kampf: Bowie vs. Ziggy.

Kurzum: ein kulturelles Comicmanifest der absoluten Extraklasse.

bei Amazon http://s.davidbowie.de/dbcomic

Reinhold

Antw.: [Buch] Bowie: Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume

Antwort #1


Bowie. Der einzig wahre Superheld. Nicht von dieser Welt – Eine Gottheit der Geschichte des Rock`n`Rolls. Die Inspiration für diese originellen Comic-Memoiren des großen Ziggy Stardust.

Zu Lebzeiten war David Bowie eine Ikone der modernen Popkultur, die kaum jemand an magnetischer Ausstrahlung überbieten konnte. Er vermochte es, Fans seiner Musik und seiner außerordentlichen Person im Zeichen einer kulturellen Gegenbewegung in den Bann zu ziehen. Im Tode nahm die Intensität des Kults um Bowie nur noch zu. Allein durch seine Musik erschuf Bowie ein beachtliches Vermächtnis, dem aber seine generelle Rolle in den wichtigen Anfängen eines neuen Kulturverständnisses in nichts nachsteht. Als visuell erstklassiger Performer trotzte er mit seiner psychedelisch anmutenden Ästhetik allen Klischees und Schubladen… überlebensgroß und schillernd, erschien seine Persönlichkeit manchmal fast surreal.

BOWIE: SERNENSTAUB, STRAHLENKANONEN UND TAGTRÄUME zeichnet die unterschiedlichen Stadien von Bowies Karriere von Obskurität zu Ruhm auf. Aufstieg und Fall seines Alter Egos Ziggy Stardust, der stete Erfolg von AS THE SPIDERS und der womöglich größte Ausnahmekünstler unserer Zeit – der konstante Kampf: Bowie vs. Ziggy.

Kurzum: ein kulturelles Comicmanifest der absoluten Extraklasse.

bei Amazon http://s.davidbowie.de/dbcomic

Reinhold
 
Auch in spanisch @boheme03‍ :-)
http://s.davidbowie.de/dbcomicsp

Antw.: [Buch] Bowie: Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume

Antwort #2
Rückblick im ComicAufzeichnungen eines Bowie-Besessenen

Ein opulenter Comicband widmet sich David Bowie und seiner 70er-Jahre-Kunstfigur Ziggy Stardust.

http://s.davidbowie.de/allred

Reinhold

Antw.: [Buch] Bowie: Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume

Antwort #3
David Bowie: Der Mann, der in den Farbtopf fiel

http://s.davidbowie.de/comic

Reinhold


Antw.: [Buch] Bowie: Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume

Antwort #5
Wiener Zeitung: Der "Heroes"-Schreiber als Superheld

http://s.davidbowie.de/comicwienerz


Antw.: [Buch] Bowie: Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume

Antwort #7
Das Comic-Buch ist übrigens wahnsinnig wahnsinnig schön! ❤⚡

Wunderschöne Zeichnungen aus Szenen, die jeder kennt, mit ganz viel Liebe zum Detail. Es kommen auch viele bekannten Gesichter vor: Iggy, Marc Bolan, Rod Stewart, Alice Cooper, und und und.... Herrlich!! 😍

Ich bin eigentlich kein Comic Fan. Lediglich in meiner Kindheit und jungen Jahren habe ich "Mortadelo & Filemón" verschlungen (für Euch "Clever & Smart" 😉). Sonst dachte ich eher, dass Comics nichts für Erwachsene seien. Tsss..

Was soll ich sagen? Ich bin von diesem Bowie-Comic mega-begeistert und kann es wärmstens empfehlen! 

Allerdings solltet Ihr das Buch auf Englisch bestellen wirklich. Man muss nicht jedes Wort verstehen und außerdem sprechen die Bilder quasi für sie selbst. Eine Übersetzung in egal welche andere Sprache würde, finde ich, den eigenen Charme kaputt machen.

Hier ein paar Bilder:


Antw.: [Buch] Bowie: Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume

Antwort #8
Zitat
Dabei ist Bowies fünfter Todestag Anfang 2021



...



Gruß, Z :'(


Antw.: [Buch] Bowie: Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume

Antwort #10


...



Gruß, Z :'(
Worauf bezog sich das Zitat denn? Ja schon lange her und doch immer frisch :'(

Das Buch muss ich mir übrigens auch immer noch bestellen.
Wär jetzt guter Zeitpunkt wo ich gestern erst MADI bestellt hab

 
Simple Audio Video Embedder