Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: [Podcast] Die Geschichte von MainMan (183-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[Podcast] Die Geschichte von MainMan

Vor einem halben Jahrhundert begann eine unglaubliche Reise, als Tony Defries David Robert Jones alias Bowie traf. David befand sich an einem Tiefpunkt seiner Karriere und suchte nach einem Retter, der ihm half, der Pantomimen- und Varieté-Nische zu entkommen, in der er gefangen war, und den Superstar zu erreichen, nach dem er sich sehnte. Gemeinsam "verfeinerten sie die 'Barnum- und Bailey-Allüren', indem sie den Glanz der intellektuellen Illusion und die leicht übertriebene Moderation des Theaters hinzufügten". (Melody Maker 1974)

http://s.davidbowie.de/MMEpisode1


Home - Mainman

Reinhold

[Podcast] Die Geschichte von MainMan - Episode 2

Antwort #1
Episode 2: Tony Zanetta 'Z' erzählt, wie er im September 1971 David Bowie in New York Andy Warhol vorstellte.

Episode 2 - Mainman

[Podcast] Die Geschichte von MainMan - Episode 3

Antwort #2
Episode 3: Dana Gillespie erzählt, wie sie David Bowie kennengelernt und dann mit ihm gearbeitet hat.

Episode 3 - Mainman


[Podcast] Die Geschichte von MainMan - Episode 4

Antwort #3
Episode 4: Dana Gillespie erzählt von ihren Erlebnissen, als das MainMan-Team nach New York City zog.

Episode 4 - Mainman

Antw.: [Podcast] Die Geschichte von MainMan

Antwort #4
Dana Gillespie liest aus ihren Memoiren "Weren't Born a Man".

Episode 19 - Mainman

Reinhold

 
Simple Audio Video Embedder