Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Reflektor | SdT 01.02.2021 (288-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema - Thema abgeleitet von A New Career In A New...
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reflektor | SdT 01.02.2021

Reflektor

Zitat
Spieglein, Spieglein an der Wand,
wer ist die Schönste im ganzen Land?
Frau Königin, "Schneewittchen"

Zitat
I'll be your mirror
Reflect what you are
The Velvet Underground, "I'll be your mirror"

Zitat
Just a reflection of a reflection of a reflection,
But I see you on the other side
We all got things to hide
Arcade Fire, "Reflektor"

Ein Märchen und zwei Songs über die Reflektion des eigenen Ichs. Hätte man* heute die Chance Bowie zu fragen, welches dieser drei Werke, er davon am liebsten selbst geschrieben hätte, so würde die Antwort vermutlich „alle drei“ heißen.

Zumindest bei „Reflektor“ ist bekannt, dass Bowie diesen Song so gut fand, dass er ihn am liebsten gestohlen hätte.

Zum Glück war dieses nicht notwendig, da Arcade Fire ihn kurz nach der Veröffentlichung von „The Next Day“ zum Mitwirken einluden. Auf Grund des großartigen Resultats ist es schade, dass es im Studio nur zu der einen Zusammenarbeit zwischen Arcade Fire und Bowie geblieben ist. Bowie der mit "TND" gerade eine Wiederauferstehung hinter sich hatte, lässt Zweifel säen an der eigenen Wiederauferstehung. Oder wie sonst soll man folgendes Wechsel- und Rollenspiel interpretieren?

Zitat
Thought you were praying to the resurrector
Bowies part in Reflektor

Zitat
Turns out it was just a reflector
Win Butlers Antwort auf Bowies (Fehl-)anahme

Ganz bescheiden verzichtet unser Freund und vermeintliche Wiederauferstandene auf eine Nennung als Mitinterpret, Arcade Fire bedanken sich aber, höfflich vorangestellt, im Rahmen der Danksagungen auf dem Plattencover des großartigen „Reflektor“-Albums.

Hätte ich (wie so oft im Märchen) einen Wunsch frei, so würde ich James Murphy bitten seinen „Lost in Love“-Remix mit "Reflektor" um weiteres Kapitel zu erweitern. Das wäre in meinen Ohren der perfekte Tanz-Pop-Song! Ob dieses dann auch der perfekte Soundtrack für die Hochzeit Schneewittchens und dem grausamen Todestanz der Königin wäre, lasse ich mal so dahingestellt.

Antw.: Reflektor | SdT 01.02.2021

Antwort #1
Wow, das ist ja mal wieder ein Schätzchen an Scheibe, @sway99 ! Sieht sehr edel aus..

Und watt iss mit Pegg?

Zitat
Im Frühjahr 2013 schaute Bowie in den New Yorker Electric Lady Studios vorbei und steuerte einige kurze, aber temperamentvolle Backing Vocals zum Titeltrack von Reflektor bei, dem vierten Studioalbum seiner alten Freunde Arcade Fire. "Es war kurz nachdem The Next Day herausgekommen war", erzählte Bandmitglied Richard Reed Parry dem NME. "Er kam einfach im Studio in New York vorbei, während wir mischten, nur um sich die Sachen anzuhören, die wir gerade machten. Er bot uns an, uns seine Dienste zu leihen, weil er den Song wirklich mochte." Das pulsierende, siebeneinhalbminütige "Reflektor" ist eine Abkehr vom bisherigen Schaffen von Arcade Fire und erinnert an nichts so sehr wie an die Sparks während ihrer Giorgio-Moroder-Phase. Im September 2013 wurde ein kürzerer 5'20"-Radio-Edit als Single veröffentlicht (unter dem Namen der nicht existierenden Band "The Reflektors"), gefolgt vom Album im folgenden Monat. Reflektor wurde von LCD Soundsystem-Frontmann James Murphy mitproduziert, mit dem sich Bowie im Studio gut verstand; kurz darauf lud er Murphy ein, den Remix von "Love Is Lost" zu erstellen, der auf The Next Day Extra enthalten war, und zwei Jahre später sollte Murphy bei den Blackstar-Sessions mitwirken
.

Schön übersichtlich für den Montagmorgen. Sieh mal an, die guten alten Sparks. Wie lang ist das her?  Meiomei ... 70er...wer kennt sie noch?

Pulsierend und siebenminütig schaffe ich erst heute Abend.

Kommt gut in den Montag, die Woche und den Februar...

🤡

Antw.: Reflektor | SdT 01.02.2021

Antwort #2
es war einmal...
2013, morgens um 6h00 im tal der ahnungslosen.kaffee 1, kippe 2, und während die misses versucht, auf dem tiefschlaftal zu kommen, dudelt, wie immer, radio eins.
oh, neuer song von arcade fire wird angesagt.
gut, denke ich, habe ich doch bereits 2 scheiben der band, " the funeral" und " neon bible".
arcade fire werden auf radio eins häufiger gespielt, also kein wunder, dass an diesem morgen auch ihr neuer song in der radio eins playlist untergebracht wird.
ich ziehe an meiner ziggy und denke sofort, cool  gefällt mir, oh, wird immer besser, ohrwurmpotential und genehmige mir noch einen schluck kaffee.
was?was?was? das ist doch david! das ist david! 100 prozentig!
der kaffee bleibt mir fast im halse stecken!
da belebt der groovige song bereits den " sleepy head" und im letzten drittel trällert auch noch uns david???
ick dreh durch! bin hellwach!
freu, freu, freu!!!!
nicht genug, dass ich mich sofort beim ersten hören in den song verliebe, nein, da wird das das stück auch noch mit uns david veredelt!
die single muss her, dann warte ich auch das ganze album.
das finde ich dann zwar, wie auch die vorgängeralben von arcade fire nur streckenweise gut, doch " reflector" wird zu einem der songs des jahres 2013 für mich!

Antw.: Reflektor | SdT 01.02.2021

Antwort #3
Bevor ich meinen Senf zum heutigen Song abgebe, hier erstmal die komplette Liste ab Januar und A-Z komplett.

01.01.2021  A New Career In A New Year ähh...Town  ,> Mrs./Oogie
02.01.2021  Wood Jackson  > Sway99
03.01.2021  Rebel Rebel  > Sway99

04.01.2021  Sendepause
05.01.2021  Sendepause
06.01.2021  Arnold Layne  > mrs.stardust
07.01.2021  God Only Knows  > Sway99
08.01.2021  Can't Help Thinking About Me  > Sway99
09.01.2021  Shake It  > Sway99
10.01.2021  Kooks  > Sway99

11.01.2021  This Is Not Amerca  > Sway99
12.01.2021  Where Have All The Good Times Gone?
13.01.2021 See Emily Play  > mrs.stardust
14.01.2021 Al Alba  > Oogie
15.01.2021 Day-In Day-Out > Guido
16.01.2021  Fashion  > Petralpz
17.01.2021 Rupert The Riley  > Sway99

18.01.2021  Amazing  > Sway99
19.01.2021  Tin Machine  > Sway99
20.01.2021  Pretty Thing  > Sway99
21.01.2021  Bus Stop  > Sway99
22.01.2021  Run  > Sway99
23.01.2021  Now  > Sway99
24.01.2021  I Can't Read  > Sway99

25.01.2021  Outside  > Sway99
26.01.2021  Uncle Arthur  > Bluebird
27.01.2021  Nite Flights  > Oogie
28.01.2021  Neighborhood Threat  > Sway99
29.01.2021  Funtime (Iggy)  > mrs.stardust
30.01.2021. Ching-a-Ling  > Simone
31.01.2021  Planet Of Dreams  > Petralpz

01.02.2021  Reflektor  > Sway99
02.02.2021  Wake Up  > Simone
03.02.2021
04.02.2021
05.02.2021
06.02.2021
07.02.2021

Und die alphabetische Liste:

1984
5:15 The Angels Have Gone

A Better Future
Absolute Beginners
After All
Aladdin Sane
Al Alba
All The Young Dudes
Almost Grown
Always Crashing In The Same Car
Amazing
Amlapura
Amsterdam
A New Career In A New Town
Arnold Layne
Art Decade
Ashes To Ashes
A Small Plot Of Land

Bang Bang
Beauty And The Beast
Because You're Young
Betty Wrong
The Bewlay Brothers
Black Country Rock
Blackout
Blue Jean
Breaking Glass
Bring Me The Disco King
Bus Stop
Buzz The Fuzz

Can't Help Thinking About Me
Cat People
C'est La Vie
Changes
Chilly Down
China Girl
Ching-a-Ling
Conversation Piece
Criminal World
Crystal Japan
Cygnet Committee

Dancing In The Street
Dancing With The Big Boys
Day-In Day-Out
Days
Diamond Dogs
DJ
Dollar Days
Don't Look Down
Don't Sit Down
Do They Know It's Christmas?/Feed The World
Drive-In Saturday

Eight Line Poem
Everyone Says Hi

Fall Dog Bombs The Moon
Fantastic Voyage
Fashion
Fill Your Heart
Five Years
Friday On My Mind
Future Legend

German Days (Iggy)
Girl Loves Me
Girls
God Bless The Girl
God Knows I'm Good
God Only Knows
Golden Years
Gunman

Hallo Spaceboy
Hang On To Yourself
Heat
Heathen (The Rays)
Heroes
Hole In The Ground
Holy Holy
How Does The Grass Grow?

I Can't Read
I Feel Free
If I'm Dreaming My Life
I Have Not Been To Oxford Town
Imagine
I'm Deranged
I'm Not Losing Sleep
It Ain't Easy
It's Gonna Be Me
It's No Game
I've Been Waiting For You
I Wanna Be Your Dog
I Would Be Your Slave

The Jean Genie
Joe The Lion
Julie
Jump They Say

Kingdom Come
Kooks

Lazarus
Lady Grinning Soul
Leon Recordings
Let's Dance
Life On Mars?
Lightning Frightening
London Bye Ta Ta
Look Back In Anger
Looking For Satellites
Looking For Water
The London Boys
The Loneliest Guy
Love Is Always
Love Is Lost
Love You Till Tuesday
Loving The Alien
Lust For Life

Magic Dance
Memory Of A Free Festival
Moonage Daydream
Moss Garden
The Motel
Move On
Music Is Lethal

Nature Boy
Neighborhood Threat
The Next Day
Nite Flights
No Plan
Neuköln
Now
New YorkTelephone Conversation

Oh You Pretty Things!
Outside
Over The Wall We Go

Pablo Picasso
Panic In Detroit
Peace On Earth/Little Drummer Boy
Peter And The Wolf
Pictures Of Lily
Planet Of Dreams
Play It Safe
Please Mr. Gravedigger
The Prettiest Star
Pretty Pink Rose
Pretty Thing
Prisoner Of Love

Queen Bitch
Quicksand

Raw Power
Rebel Rebel
Red Sails
Reflektor
Repetition
Revolutionary Song
Right
Rock'n'Roll Suicide
Rock'n'Roll With Me
Round And Round
Run
Rupert The Riley

Safe
Saviour Machine
Scream Like A Baby
The Secret Life Of Arabia
See Emily Play
Seven
Seven Years InTibet
Shades
Shadow Man
Shake It
She'll Drive The Big Car
Silly Boy Blue
Sister Midnight
Slip Away
Slow Burn
Some Are
Somebody Up There Likes Me
Something In The Air
So She
Sorry
Sound And Vision
South Horizon
Space Oddity
Star
Starman
Station To Station
Stay
Strangers When We Meet
Subterraneans
Success (Iggy)
Sue
Suffragette City
Sunday
The Supermen
Sweet Thing

Teenage Wildlife
That's Motivation
There Is A Happy Land
This Is Not America
Thursday's Child
Thru' These Architects Eyes
Time
Time Will Crawl
Tin Machine
Tryin' To Get To Heaven
Turn Blue
TVC 15

Uncle Arthur
Under Pressure
Under The God
Up The Hill Backwarda

V-2 Schneider
Valentine's Day
Velvet Goldmine

Wake Up
Watch That Man
Waterloo Sunset
We Are The Dead
The Wedding
We Prick You
What's Really Happening?
Where Are We Now?
When The Wind Blows
Where Have All The Good Times Gone?
Who Can I Be Now?
Wild Eyed Boy From Freecloud
Wild Is The Wind
Win
Wishful Beginnings
Without You I'm Nothing
Wood Jackson
Word On A Wing

Yassasin
Young Americans


Zeroes
Ziggy Stardust


LG Simone

Antw.: Reflektor | SdT 01.02.2021

Antwort #4
Ach ja, David und Arcade Fire. Eine Lovestory :)

Irgendwie immer mehr von Davids Seite aus hatte ich manchmal das Gefühl wenn ich Fotos von ihnen zusammen sah. Da sah Win doch manchmal so aus als würde er denken, 'och nee, nicht der schon wieder' 😂
Aber das hat sicher in der Momentaufnahme nur so gewirkt.
David kann man ja nur lieben ❤️
2016 haben Arcade Fire ja auch gleich eine Parade für ihn durch New Orleans gestartet.

Ich selbst mag Arcade Fire auch sehr gern, und wurde durch David höchstpersönlich animiert ihr erstes Album zu bestellen.
Da war Sailor kaum noch aktiv auf dem Bnet Message Board aber platzte eines Tages Ende 2004 herein und riet allen sich das Album "Funeral" zu bestellen, er war so begeistert von der neuen Band.

Tja sein Wunsch war mir Befehl - und ich bestellte mir sofort die CD, die in Deutschland noch gar nicht erschienen war.
Damals hatte ich einen Job zur Weihnachtszeit in einem Karstadt wo ich immer ne halbe Stunde oder so mit der Bahn unterwegs war, und da hab ich "Funeral" dann immer auf dem Weg gehört auf Repeat. Bei den ersten Malen war ich noch nicht so angetan aber dann fand ich es immer besser und besser.
Mit @zicky_dustbin habe ich sie mir dann in Berlin im winzigen Magnet Club auch live angesehen, selbst da war die CD in Deutschland glaub ich noch nicht erschienen oder gerade mal so eben.

Das war eins der geilsten Konzerte die ich je gesehen habe. Diese ganze Truppe auf der Minibühne!
Und das hatte ich nur David zu verdanken :)

Seit damals hab ich sie noch des öfteren gesehen aber nur noch in großen Venues, gähn. Einfach nicht dasselbe.
Aber sind live natürlich trotzdem immer klasse gewesen.
Zuletzt sah ich sie in Wien, 2018 oder war es schon 2019 ? War ein tolles Konzert, mit vielen alten Hits. Hab ich gleich mit "Lazarus" verbunden.

Und David mit ihnen zusammen sah ich 2005 bei Fashion Rocks, als er bei "Wake Up" mitmachte.
Da war sogar unser @Guido dabei ;)
Seinen Auftritt mit ihnen bei der Summer Stage im Central Park hatte ich knapp verpasst, weil ich einen Tag vorher meinen Rückflug hatte, heeuul. Dabei hatte ich noch versucht vor der Buchung zu schauen ob noch irgendwas los ist was ich sehen sollte - aber hab leider einen Tag zu früh aufgehört zu schauen und wusste nix von Arcade Fire bei der Summer Stage.
Au Mann, ich war echt fertig als dann die News kamen David würde dazukommen. Ärgert mich heute noch, seufz.



Nun aber zum heutigen SdT!
2013 war ich auch begeistert, als David plötzlich nach TND auch noch auf der neuen Single von Arcade Fire  hören war. Der Song macht Laune, obwohl das ganze Album glaub ich nicht so mein Fall war. Auch das Konzert was ich dann mit Zicky auf der Wuhlheide sah hat mich nicht mehr ganz so mitgerissen. Erst in Wien haben sie mir wieder richtig gefallen.
Aber ihr Erstlingswerk bleibt mein Favorit.

Bei "Reflektor" hatte ich dann mit Spannung auch das Video dazu gesehen, und war etwas enttäuscht, dass David nicht zu sehen war...obwohl ich mich fragte, ob er womöglich in der Spiegelfigur steckte. Aber ich glaub nicht sonst hätte man davon ja gehört.

Ich werde mir gleich mal das ganze Album zum Song reinziehen, vielleicht gefällt es mir ja mittlerweile viel besser als früher. Oft gehört hätte ich es nicht...


Hier die Lyrics:

Reflektor

Trapped in a prison,
in a prism of light.
Alone in the darkness,
a darkness of white.
We fell in love,
alone on a stage,
in the reflective age.

Entre la nuit, la nuit et l'aurore.
Entre le royaume des vivants et des morts.
[Translation: "Between the night, the night and the dawn. Between the realm of the living and the dead."]

If this is heaven,
I don't know what it's for.
If I can't find you there,
I don't care.

I thought I found a way to enter;
it was just a reflector. (Just a reflector)
I thought I found the connector;
it was just a reflector. (Just a reflector)

Now the signals we send
are deflected again.
We're so connected,
but are we even friends?

We fell in love when I was 19,
and now we're staring at a screen.

Entre la nuit, la nuit et l'aurore.
Entre le royaume des vivants et des morts.

If this is heaven,
I need something more.
Just a place to be alone,
cause you're my home.

I thought I found a way to enter;
it was just a reflector. (Just a reflector)
I thought I found the connector;
it was just a reflector. (Just a reflector)
Just a reflector.

It's just a reflector, just a reflector.
It's just a reflector, just a reflector.
Just a reflector, reflector.

Just a reflector. [repeat x 7]

Just a reflection of a reflection
of a reflection of a reflection of a reflection (ah!),
but I see you on the other side.
We all got things to hide.

Just a reflection of a reflection
of a reflection of a reflection of a reflection (ah!),
but I see you on the other side.
We all got things to hide.

(Alright let's go back.)

Our song it skips
on little silver disks.
Our love is plastic,
and they break it to bits.

I want to break free,
but will they break me
down, down down,
don't mess around.

I thought I found a way to enter;
it was just a reflector. (Just a reflector)
I thought I found the connector;
it was just a reflector. (Just a reflector)

It's just a reflector. [repeat]

Thought you were praying to the resurrector;
turns out it was just a reflector. (Just a reflector)
Thought you were praying to the resurrector;
turns out it was just a reflector. (Just a reflector)
Thought you were praying to the resurrector;
turns out it was just a reflector. (Just a reflector)

Just a reflector.
Just a reflector.
Just a reflector.

But I see you on the other side.

Just a reflector.

(Ah!)

But I see you on the other side. (Reflector)
We all got things to hide. (Reflector)

Just a reflector.

But I see you on the other side.


Hm, auf YT scheint es das offizielle Video irgendwie nicht zu geben, aber hier auf Vimeo:

Official Video


Und paar Tubies:

Albumversion


Demo (?)


Vevo Tour Exposed


Bridge School Benefit 2013


Hollywood 2013


Capitol Studios 2013


Live At Earls Court:


Glastonbury 2014


KROQ 2014


Barcelona 2016


Lollapalooza 2017


Primavera Sound 2017


NYC 2017


Paris 2018


London 2018


Bonus:
Fashion Rocks 2005


Summer Stage 2005  Queen Bitch (Wake Up finde ich von da leider nicht)


Bowie Tribute Parade 2016



LG Simone

Antw.: Reflektor | SdT 01.02.2021

Antwort #5
Was ich an dem Song zu bemängeln habe: Davids Part ist eindeutig viel zu kurz ausgefallen :(

Antw.: Reflektor | SdT 01.02.2021

Antwort #6
Hmm... wo ich mir gerade die Fashion Awards ansehe als Bonus, und sich bisher noch niemand für den nächsten SdT gemeldet hat - wie wär es wenn wir/ich uns morgen nochmal richtig "Wake Up" vorknöpfen?
Der Titel steht ja durch die Live Collaboration auf jeden Fall auch in der Songliste von BWW ;)
http://bowiewonderworld.com/songs/songtitles.htm

Wann also würde es besser passen als morgen, wo ich das meiste ja eh schon geschrieben habe was mir zu denen einfiel ;)

Was meint ihr?

LG Simone

Antw.: Reflektor | SdT 01.02.2021

Antwort #7
Was ich an dem Song zu bemängeln habe: Davids Part ist eindeutig viel zu kurz ausgefallen :(

Allerdings, viel zu kurz. 😍
Habe 2 CD's von Arcade Fire: Reflektor und Neon Bible und die Band erst durch David entdeckt.

LG
Petra


Antw.: Reflektor | SdT 01.02.2021

Antwort #9
Hmm... wo ich mir gerade die Fashion Awards ansehe als Bonus, und sich bisher noch niemand für den nächsten SdT gemeldet hat - wie wär es wenn wir/ich uns morgen nochmal richtig "Wake Up" vorknöpfen?
Der Titel steht ja durch die Live Collaboration auf jeden Fall auch in der Songliste von BWW ;)
http://bowiewonderworld.com/songs/songtitles.htm

Wann also würde es besser passen als morgen, wo ich das meiste ja eh schon geschrieben habe was mir zu denen einfiel ;)

Was meint ihr?

LG Simone

ich finde, das passt wunderbar! Dann können wir morgen so oft wir wollen aufwachen – und das noch voll reflektiert!
Liebe Grüße
Bluebird

Antw.: Reflektor | SdT 01.02.2021

Antwort #10

Mit @zicky_dustbin habe ich sie mir dann in Berlin im winzigen Magnet Club auch live angesehen, selbst da war die CD in Deutschland glaub ich noch nicht erschienen oder gerade mal so eben.

Das war eins der geilsten Konzerte die ich je gesehen habe. Diese ganze Truppe auf der Minibühne!
Und das hatte ich nur David zu verdanken :)


Und paar Tubies:

LG Simone

oh ja, das waren Zeiten...  :)

Gestern war ich so müde, dass mir der Kaffee aus dem Mund gelaufen ist und ich beinahe vom Stuhl gefallen wäre.
(uäks)

Deshalb poste ich erst heute noch eine (von Dir ja bereits entdeckte+kommentierte) kleine Erinnerung an das AF-Konzert im "Magnet Club" (den es auch längst nicht mehr gibt)  - wenn auch mit anderem Song (den ich aber sehr mag)  :) 


"In the backseat"


Die CD "Funeral" hab ich mir damals sogar von einer Freundin aus Kanada schicken lassen, weil es die hier noch nicht gab.
Und, im Magnetclub hab ich mir dann noch die EP gekauft und sogleich signieren lassen...


Gruß, Z




Antw.: Reflektor | SdT 01.02.2021

Antwort #11
@zicky_dustbin Ja genau, das Tubie ist mir gestern auch noch begegnet. Aber hab ich wohl vergessen noch zu posten 🤔

Hmmm ja eben, die CD gab es hier noch nicht. Aber ich hab total vergessen woher ich sie eigentlich hatte.

Amazon?? 🤔🤷‍♀️

LG Simone

Antw.: Reflektor | SdT 01.02.2021

Antwort #12
Na dann fehlt Dir die Allerbeste aber :)

Das sehe ich anders, habe mich bewusst für Neon Bible entschieden.

LG
Petra

Antw.: Reflektor | SdT 01.02.2021

Antwort #13
Man kann auch mehr als eine CD einer Band haben....
:D

Gruß, Z


 
Simple Audio Video Embedder