Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: This Is Not America | SdT 11.01.2021 (37-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema - Thema abgeleitet von A New Career In A New...
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

This Is Not America | SdT 11.01.2021

This Is Not America

Der heutige SdT, ein (mit 45 rpm) Schnelldreher (des Tages).

Am Wochenende haben die meisten von uns sicherlich Lazarus geschaut und sich über die brillante Performance des Girls Sophia Anne Caruso gefreut. In dem Song „This Is Not America“ markiert ihr hoffnungsloses „sha la la la la" sowie ihr herzzerreißendes „no“ einen der vielen Höhepunkte des Musicals. Ganz großartig! Fetzt total!

Weniger großartig ist, dass der Titel in der Form der Fragestellung, ob dieses noch Amerika sei, die Nachrichtenlage dominierte. Fetzt absolut nicht!

Und nun alle :
"For this is not America
(Sha la la la la, sha la la la la, sha la la la la)
This is not America, no
This is not, (sha la la la la)"


(SdT : Thread sucht Peopleloids ! Wer übernimmt diese Woche einzelne Tage?)

Antw.: This Is Not America | SdT 11.01.2021

Antwort #1
Ahhh...This is not America ... ab in die 80er:

Ende 1984 aufgenommen als Titelsong für John Schlesingers The Falcon And The Snowman. Heute mal Pantoffelkino?

Wohl kaum Bowies schönster Text, meint Pegg: ("Snowman melting from the inside, Falcon spirals to the ground", ähem), aber ich habe den Titel in den 80ern rauf und runter gehört und fand ihn großartig. Und heute leider aktueller denn je…

Im September 1984 sprach David begeistert von dem Film: "Es ist die Geschichte von zwei jungen amerikanischen Jungs, die Geheimnisse an die Russen verkaufen. Es sind Tim Hutton und Sean Penn, die die Darbietungen ihres Lebens geben, aber ich weiß nicht, wie er in den Staaten angesichts des aktuellen politischen Klimas aufgenommen werden wird. Er ist sehr objektiv, obwohl man große Sympathie für die beiden Jungen empfindet. Es ist ein großartiges Stück Filmemachen, der beste Schlesinger-Film, den ich seit Jahren gesehen habe." Bowie kommt in dem dazugehörigen Video, das aus Ausschnitten des Films zusammengesetzt wurde, nicht vor. Fünfzehn Jahre später erlebte 'This Is Not America' seine Live-Premiere bei den Terminen im Sommer 2000, wobei eine schöne Version, die am 27. Juni aufgenommen wurde, auf der Bonus-Disc Bowie At The Beeb live erschien. Im Juli 2001 arbeitete Bowie mit dem Rapper P Diddy an einer radikalen Hip-Hop-Neuaufnahme im Daddy's House Studio in New York, die für den Soundtrack des Films Training Day verwendet wurde. Das Ergebnis trug den Titel "American Dream" und wurde P Diddy and The Bad Boy Family featuring David Bowie zugeschrieben. "Ich bin im Studio und nehme mit Sean auf", erklärte Bowie damals. "Wir machen Live-Gesang. Es ist nicht so sehr eine Art Sampling-Affäre ... Diese Version hat definitiv eine Bedrohung. Die Beats werden sehr interessant sein, weil es sich definitiv von dem entfernt, was man erwarten würde. Es hat einen schnellen Techno-Touch. Es hat eine Aggressivität, die den Film wirklich widerspiegelt." Ein Remix des Originals "This Is Not America" von The Scumfrog erschien später auf Club Bowie, während das Ahn Trio eine "klassische" Coverversion, gespielt auf Geige, Klavier und Cello, auf ihrem 2001er Album Ahn-Plugged aufnahm. Der Song wurde unter anderem in dem Musical Lazarus aufgeführt.




Antw.: This Is Not America | SdT 11.01.2021

Antwort #2
und nun begeben wir uns in die maxi single phase!
die soundtrack phase!
die misses dusted und danced zum regal und während bei " this is not america " und " absolute beginners " noch etwas sternenstaub aus dem regal rieselt, wird der sternenstaub bei " when the wind blows " bereits weniger, bei " real cool world " rieselt nix mehr...
" underground " und " magic dance " lassen wir mal dahingestellt...
natürlich habe ich es 1985 geliebt und dieses verzweifelte " no " hat sich fest unter die schädeldecke gesetzt!

Antw.: This Is Not America | SdT 11.01.2021

Antwort #3
Also ich mag und mochte den Song immer sehr gern, und es war toll ihn 2000 live zu erleben :)

This Is Not America

   This is not America, sha la la la la

A little piece of you
The little peace in me
Will die (This is not a miracle)
For this is not America

Blossom fails to bloom this season
Promise not to stare
Too long (This is not America)
For this is not the miracle

There was a time
A storm that blew so pure
For this could be the biggest sky
And I could have the faintest idea

For this is not America
Sha la la la la...
This is not America, no
This is not, sha la la la la

Snowman melting from the inside
Falcon spirals to the ground
(This could be the biggest sky)
So bloody red, tomorrow's clouds

A little piece of you
The little piece in me
Will die (This could be a miracle)
For this is not America

There was a time
A wind that blew so young
For this could be the biggest sky
And I could have the faintest idea

For this is not America
Sha la la la la...
This is not America, no
This is not, sha la la la

This is not America, no
This is not
This is not America, no
This is not, sha la la la    


Best Of Bowie Version


Extended Version


Promo Video


Roseland 16.06.2000


Roseland 19.06.2000 (Audio; ab 1:00:45)


BBC 2000


American Dream


The Scumfrog Vs. David Bowie


Lazarus Cast Recording


Pat Metheny


Claudia Brucken


Xavier Naidoo


LG Simone




Antw.: This Is Not America | SdT 11.01.2021

Antwort #4
Eigentlich freue ich mich ja immer, wenn jemand Bowie covert, egal ob ich den entsprechenden Künstler mag oder auch nicht so.
Aber bei Herrn Naidoo bin ich jetzt doch ganz schön entsetzt. :o  :o
Den Typ kann ich absolut nicht ab und konnte es auch früher noch nie. Der soll gefälligst andere Leute covern. :P

Antw.: This Is Not America | SdT 11.01.2021

Antwort #5
Xaviar Naidoo? Da seh ich auch rot-gelb; da gehört die Prügelstrafe wieder eingeführt...

Antw.: This Is Not America | SdT 11.01.2021

Antwort #6
Xaviar Naidoo? Da seh ich auch rot-gelb; da gehört die Prügelstrafe wieder eingeführt...

Ich hab das erst durch DSDS mitbekommen. Mir war er immer sympathisch.

LG
Petra

Antw.: This Is Not America | SdT 11.01.2021

Antwort #7
Ich muss schon sagen das Cover "This is not America" von Xavier Naidoo ist schon sehr geil. Singen kann er.

LG
Petra

 
Simple Audio Video Embedder