Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Battle for Britain (The Letter) SdT | 25.02.2021 (195-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Battle for Britain (The Letter) SdT | 25.02.2021

Battle for Britain (The Letter)

Ach Leute, ein Kampf nach dem anderen...
wat issn da los?? Nix Konzert?

Das hier ist für mich auch so ein verschüttetes Ding. Weil es so richtig, richtig gut nur live funktioniert. Oder wenigstens mit Bild. Findet Oogie. Und fast vergessen war das. Es war einmal vor etwa 24 Jahren...

Auf geht's. Bowie in Town. Westfalenhalle statt Essen 971306. Kurz vor knapp rein - allein. Vor der Tür Karte geschnappt - geht solo immer gut - und sich freuen, den Schwarzhaien ein Schnippchen schlagen. Schön nach vorne durchschummeln - och, lass doch mal die Kleene durch...läuft. Für kleine Mädchen no way, misses ;).

Et voilà - mein Earthling. Nur für mich 😁. 2. Song = Battle for Britain (The Letter). So'n Ding, wo Titel Schall und Rauch für mich war. Abgefahren, die Performance. Meine Güte. Erinnert mich ein bisschen an Little Wonder, ist total ausgefeilt und anders und wirkt vor allem schlau. Diese Stimme - uuahhh - haut mich schier um. Irgendwie alter Bowie-Style, aber die Musik ist besonders. Mal wieder ganz anders, dieser Earthling. Und der gute Mike liefert sauber ab. Gail sowieso. Wie sonst bin ich hin und weg von dieser Präsenz. Wie schafft das ein einziger Earthling? Kommt rein und - (Go) bang - der Raum ist voll. Wird mir ever ein Rätsel sein. Bin wieder völlig hin und weg und geflasht und...später:

The Prodigy schenke ich mir und drücke mich hinter der Halle rum. Vielleicht?? Nein, das Glück hatte ich nicht. Egal, es war auch so wieder incredible mit diesem Earthling…

Was gibt's zur SdT-Story?

Der Text entzieht sich einer genaueren Betrachtung, scheint aber Bowies zweideutige Gefühle über seine nationale Identität zu konfrontieren. "Es ist ein weiterer Cut-up", erklärte er, "aber es kommt wahrscheinlich von einem Gefühl  'Bin ich oder bin ich nicht britisch?' Ein innerer Krieg, der in den meisten Auswanderern tobt. Ich habe seit 1974 nicht mehr in Großbritannien gelebt, aber ich liebe diesen Ort und kehre immer wieder zurück." Earthling markiert einen Aufschwung in Bowies offensichtlichem Sinn für sein eigenes Britisch-Sein, und hier wie auch auf 'Little Wonder' staubt er für diesen Anlass seinen besten Anthony Newley ab.
Wer auf Langtext steht, klickt hier:
battle for britain | Search Results | Pushing Ahead of the Dame

Kämpft euch mit leicht nostalgischer Go Bang Stimmung durch den Donnerstag,
LG
🤡




Antw.: Battle for Britain (The Letter) SdT | 25.02.2021

Antwort #1
Ha - Freitag der 13. anno 1997 - da hab ich auch vor dem Georg Melches-Stadion in Essen gestanden - Mutterseelenallein...
Gang Bang-Konzert in die Westfalenhalle verlegt; über die A40 schnell nach Dortmund gebrettert...
War rechtzeitig da, als der Meister im weissen Gewand und mit Black Föös auf die Bühne kam:
I'm closer to the Golden Dawn Immersed in Crowley's uniform....Of imagery....

Antw.: Battle for Britain (The Letter) SdT | 25.02.2021

Antwort #2
Ha - Freitag der 13. anno 1997 - da hab ich auch vor dem Georg Melches-Stadion in Essen gestanden - Mutterseelenallein...
Gang Bang-Konzert in die Westfalenhalle verlegt; über die A40 schnell nach Dortmund gebrettert...
War rechtzeitig da, als der Meister im weissen Gewand und mit Black Föös auf die Bühne kam:
I'm closer to the Golden Dawn Immersed in Crowley's uniform....Of imagery....

Mit Black Föös 😳😳 echt??? Hab ich erfolgreich verdrängt...jedenfalls war die Westfalenhalle sicher die bessere Wahl. Open-Air im Hellen ist so semi, finde ich .
Mensch @Guido , wir hätten gut zusammen feiern können...all diese verpassten Chancen 😉!

LG
🤡

Antw.: Battle for Britain (The Letter) SdT | 25.02.2021

Antwort #3
Battle for Britain (The Letter)

Ach Leute, ein Kampf nach dem anderen...
wat issn da los?? Nix Konzert?


Und in der Tat, nix Konzert für Mr. Sway. Für Sway war das im Jahre 1997 alles zu viel, und was auch immer ich im Sommer 1997 gemacht habe, auf einem Bowie-Konzert war ich nicht. Daher schwelge ich an diesem Morgen in @Oogie  Erinnerungen und lass das Vinyl ordentlich krachen. Es dreht sich zum Aufwachen ein Teller buntes "Battle for Britain (The Letter)" vom 14. Juni 1997, Parc des Prince, Paris. Von Dortmund ging es dann also einen Tag später nach Paris. Ich frage mich, warum @oggie nicht ein einfach ein Taxi genommen und hinterhergedüst ist?

"Mit einem Taxi nach Paris, Nur für einen Tag, Mit einem Taxi nach Paris Weil ich Bowie nunmal so mag, Mit einem Taxi nach Paris, Und vielleicht ein kleines Rendezvous,.... "

Antw.: Battle for Britain (The Letter) SdT | 25.02.2021

Antwort #4
Battle for Britain (The Letter)

Ach Leute, ein Kampf nach dem anderen...
wat issn da los?? Nix Konzert?


"Mit einem Taxi nach Paris, Nur für einen Tag, Mit einem Taxi nach Paris Weil ich Bowie nunmal so mag, Mit einem Taxi nach Paris, Und vielleicht ein kleines Rendezvous,.... "

Sway, du bist und bleibst der Knaller 😆😅!! Und wieder passt alles mit allem zusammen...meine Jul(i)e trotzt dem C-Wahn und traut sich morgen nach Paris. Aber nicht mit dem Taxi. Ist ja nicht Krösus ... Wobei die Vorstellung durchaus Charme hat...wir alle mit dem Taxi nach Paris. Herrlich!!!

Antw.: Battle for Britain (The Letter) SdT | 25.02.2021

Antwort #5
Da steckte ganz schön viel Arbeit für den Drummer drin. Keine Drum Machine wurde genutzt.
Zack Alford hat alle Loops selber eingespielt und dann in unterschiedlichen Geschwindigkeiten abgespielt. Gilt für's ganze Album.
V.

Antw.: Battle for Britain (The Letter) SdT | 25.02.2021

Antwort #6
Ja, das ist in der Tat ein Song den ich am liebsten live mag - aber auch da nicht mein Favorit von "Earthling". Aber geht so.
Bei meinen drei 97er Konzerten sicher schon gesehen, und dann wieder bei Reality.
Hm Go Bang in ner Halle, interessant. Meine beiden Go Bangs waren Open Air und in der Tat zu Beginn noch hell. War aber auch ok. Selbst die Auftritte haben ja gereicht um mich völlig süchtig zu machen. Trotz Tageslicht und ohne Zugaben.
 Und Guido allein in Essen? 😅
Na zum Glück noch geschafft, phew!!!
David Bläck Föööss? Barfuß? Oder die schwarzen Chucks die er bei mir trug?

Lyrics:
My, my, the time do fly
When it's in another pair of hands
And a loser I will be
For I've never been
a winner in my life
I got used to stressing pain
I used the sucker pills
to pity for the self
Oh, it's the animal in me
But I'd rather be a beggarman on the shelf

Don't be so forlorn,
it's just the payoff
It's the rain before the storm
On a better day, I'll take you by the hand
And I'll walk you through the doors
Don't be so forlorn,
it's just the payoff
It's the rain before the storm

Don't you let my letter get you down
Don't you, don't you, don't you, don't you

My, my, but time do fly
When it's in another pair of pants
And illusion I will be
For I've never been a sinner,
la di da

Don't be so forlorn,
it's just the payoff
It's the rain before the storm
Don't you let my letter get you down
Don't you, don't you, don't you, don't you

Don't you let my letter get you down, down, down, down
Don't you, don't you, don't you, don't you
Don't you let my letter get you down, down, down, down


Albumversion


50th Birthday Concert


US Radio 1997


Go Bang Lübeck 1997 (ab 11:40)


Dortmund 1997


1997 (bin noch nicht sicher von wo, evtl das gleiche)


Paris 1997 (ab 23:20)


Paris 1997 (Audio)


Zaragoza 1997


Shepherds Bush Empire, London 1997


Shepherds Bush Empire, London, 12.08.1997 (ab 5:24)


Budapest 1997 (Audio)


Boston 1997 (Audio)


GQ Awards 1997


Radio City Music Hall  (Audio)


Dublin 2003 (Audio)


Dublin 2003


Reality 2004(evtl Jones Beach, ab 4:14)


Hurricane Festival 2004 (Audio, ab 8:30) 😭😭😭


LG Simone

Antw.: Battle for Britain (The Letter) SdT | 25.02.2021

Antwort #7
...
 Und Guido allein in Essen? 😅
Na zum Glück noch geschafft, phew!!!
David Bläck Föööss? Barfuß? Oder die schwarzen Chucks die er bei mir trug?

...

LG Simone
 
In Dortmund war Bowie auf der Bühne barfuß, barefoot dancing like a madman ...

Reinhold

Antw.: Battle for Britain (The Letter) SdT | 25.02.2021

Antwort #8
War sicher auch ein netter Anblick :) Ich mag seine Füße (und das hat bei mir was zu heißen, wie @Gilly bestätigen kann) 😁

Antw.: Battle for Britain (The Letter) SdT | 25.02.2021

Antwort #9
Auch ich hatte mich am 13.6.97 auf den Weg nach Essen gemacht und zwar mit dem Zug. Die Verbindung war super. Ich hab doch tatsächlich eben noch den Fahrplan des IR 2744 Karolinger von Berlin nach Aachen gefunden. :) Abfahrt 7.18 Uhr von meinem Heimatbahnhof, Ankunft Essen Hbf 12.05 Uhr. Wie wir davon erfahren haben, dass das Konzert verlegt wurde weiß ich zum Verrecken nicht mehr. Erinnern kann ich mich noch daran, dass wir dann wieder 2 Stationen zurück nach Dortmund fahren mussten und das in den Zeitungen, die wir uns noch schnell besorgten, etwas von schleppenden Kartenverkauf als Grund für die Verlegung stand.
Na, jedenfalls haben wir den Weg zur Halle gefunden.
Und auch die Halle war nicht gerade knüppeldickevoll.

Antw.: Battle for Britain (The Letter) SdT | 25.02.2021

Antwort #10
@Gilly Wie hattest Du denn von der Verlegung erfahren? Standst Du auch erst in Essen? Naja da war zumindest die Anreise für Dich nicht weit..

Antw.: Battle for Britain (The Letter) SdT | 25.02.2021

Antwort #11
Einer der anderen mitreisenden Fans hat's mir kurz vorher gesagt, bin also gleich nach Dortmund.

 
Simple Audio Video Embedder