Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: John I'm Only Dancing / John I'm Only Dancing (Again) | SdT 28.02.21  (300-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

John I'm Only Dancing / John I'm Only Dancing (Again) | SdT 28.02.21

John I’m Only Dancing

Heute möchte ich mich einem Song widmen, der mehrere deutlich unterschiedliche - und auch kontroverse - Versionen hervorgebracht hat, genauso viele Interpretationen gibt es.Ich liebe diesen Song sehr und halte ihn für einen der besten, die den David je geschrieben hat.

Ursprünglich sollte der Song auf dem Album "The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars" erscheinen, wurde aber schließlich als eigenständige Single  am 01.09.1972 veröffentlicht, mit "Hang on to Yourself" als B-Seite. Die Single wurde in den USA nicht veröffentlicht, da sie von RCA als zu gewagt eingestuft wurde, erschien in den Staaten daher offiziell erst auf der Compilation Changesonebowie im Jahr 1976.

Das erste Mal führte Bowie den Song am 18. Juli 1972 bei einem Konzert in Aylesbury, England live auf.

Sechs Monate später wurde der Song während der Sessions für das Album Aladdin Sane neu aufgenommen und im April 1973 nochmals als Single veröffentlicht. Diese Aufnahme wird allgemein als die "Sax Version" bezeichnet, um sie von der Originalversion zu unterscheiden. Beide hatten die gleiche Katalognummer.

Das offizielle Video beruht auf einem 30-minütigen Stummfilm von Mick Rock und zeigt Tänzerinnen und Tänzer aus Lindsay Kemp's Pantomimen-Truppe. Top of the Pops wollte das Video nicht spielen, weil sie es für zu provokant hielten.

Top of the Pop Clip


Mick Rock sagte, dass dieses Video eine Entscheidung von Bowie in letzter Minute war und dass er nur ein Budget von 200 Dollar für den Film zur Verfügung hatte.  Rock schaffte es, kurzfristig einen Kameramann zu finden und sagt, dass aufgrund des geringen Budgets - Bowie und The Spiders gefilmt wurden, wie sie einfach zu dem Song mimten (der auf dem Plattenspieler des Rainbow Theaters abgespielt wurde).



Ein Jahr später, 1974, nahm David den Song im Rahmen der Gouster Sessions, im Vorfeld zu den Aufnahmen zu Young Americans, völlig neu auf. Er war als Eröffnungstrack des neuen Albums vorgesehen, bevor weitere in New York neu aufgenomme Songs ihn aus der Setlist verdrängten.
 
Schließlich wurde diese neue Version "John I'm Only Dancing Again" im Dezember 1979 als Single veröffentlicht, bis dahin war sie unter Verschluss. Die Neuaufnahme ist viel funkiger und ähnelt sehr Stay.

Für die B-Seite wurde die Originalversion von "John, I'm Only Dancing" neu abgemischt.
Der Text wurde völlig verändert. Die ursprünglichen Strophen  fielen weg, nur der Text des Refrains bleibt intakt.

Worum geht es im Song?
Bowie hatte sich seit einem Interview mit dem Melody Maker im Januar 1972 als schwul geoutet. Ein paar Monate vor Veröffentlichung des Songs fand dieses Interview statt und sorgte für viel Aufsehen.

Es wird weithin angenommen, dass der Song von einer schwulen Beziehung handelt, wobei der Erzähler seinem Freund mitteilt, er solle sich keine Sorgen um das Mädchen machen, mit dem er zusammen ist, weil er "nur mit ihr tanzt".

Es kann natürlich genauso gut sein, dass die Hauptfigur ein heterosexueller Typ ist, der den Freund des Mädchens meint, weil dieser eifersüchtig ist. Einer von ihnen war John Lennon als David mit Yoko Ono tanzte.

Die dritte Möglichkeit: er tanzt mit einem Mann und sagt seinem Freund, er solle sich keine Sorgen machen, es sei nur ein Tanz, aber er benutzt das Pronomen "Sie", um einen schwulen Mann zu beschreiben. David spielt mit der sexuellen Uneindeutigkeit und lässt alle Fragen offen, wie so oft.

Bevor David "Imagine" von John ihm sang, erinnerte er sich an ein Gespräch, das er mit Lennon über das Songwriting geführt hatte:

Zitat
Ich fragte John eines Tages: 'Wie schreibst du deine Songs?' Er sagte: 'Das ist ganz einfach. Du sagst einfach, was du meinst, und du gibst einen Backbeat dazu.'" Er erinnerte sich, dass er auch gefragt hatte: "Was hältst du von meiner Art von Rock'n'Roll?" Bowie verriet Lennons typisch pointierte Antwort: "Er sagte: 'Es ist toll, aber es ist nur Rock'n'Roll mit Lippenstift.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Bowie den Song als Antwort auf John' s etwas abfälligen Kommentar über Bowies Cross-Dressing-Alien-Bühnenpersönlichkeit schrieb.

Bowie und Lennon verband eine Freundschaft, die bis zu Lennons Tod andauerte.

Lyrics Original Version

Well, Annie's pretty neat
She always eats her meat
And Joe is awful strong
Bet your life he's puttin' us on
Oh, lordy
Oh, lordy
You know I need some lovin'
I'm movin'
Touch me

John, I'm only dancing
She turns me on
But I'm only dancing
She turns me on
But don't get me wrong
I'm only dancing

Oh, shadow love was quick and lean
Life's a well-thumbed machine
I saw you watchin' from the stairs
You're everyone that ever cared
Oh, lordy
Oh, lordy
You know I need some lovin'
I'm movin'
Touch me

John, I'm only dancing
She turns me on
But I'm only dancing
She turns me on
But don't get me wrong
I'm only dancing

John, I'm only dancing
She turns me on
But I'm only dancing
She turns me on
But don't get me wrong
I'm only dancing

Dancing
Won't someone touch me

Touch me

Ooh


Lyrics John I’m Only Dancing (again)

(Dancing) I'm having so much love
(Dancing) Too bad my back had gone
(Dancing) Boogie down with daddy now
I'd give my house in the country
If you'd slept; it's so funky

(Music) I'm dancing in the street
(Oh, music) I've torn the shoes from my feet
(Romancing) It's got me dirty and sweet
It's got you reeling and rocking
Won't you let the slender thing in?

(Rolling) I think it's all I can do
(Rolling) Just got me feeling you too
(Rolling) Get a little, take a little
Get a little back
Jumping John, the great goose is gone
Got a lion in my hand
Got a Charlie on my back

(John) I'm only dancing
(She turns me on) I'm only dancing
(She turns me on) Oh, get you with me
(Don't get me wrong) ah ha ha ha ha
(I'm only dancing, oh, ho, ho)
(I'm only dancing, oh, ho, ho)


(Dancing) Have you heard the news?
(Dancing) President has got the blues
(Dancing) I tell you, comfortably
If he gives it to you
He'd better take it from me

(Said, sir) I pick up the bones
(Said, sir) Leave the numbers alone
(Said, sir) Get off your telephone
Look the people in the eye
Tell them my, oh, my
Let your backbone slide
Buddy, whistle and cry

(John)
(She turns me on) La, la, la, la
(Don't get me wrong) Hmm, hm, hm
(I'm only dancing, oh, ho)
(John) I'm only dancing
(She turns me on) Ah, ha, ha, I'm only dancing
(She turns me on) I lost my feel
(Don't get me wrong) I'm off on my way
(I'm only dancing, oh hooo) Please dance with me
(I'm only dancing) Please dance with me
(I'm only dancing, oh, ho)

(Dancing, dancing, dancing, woh, woh, woh)
(Dancing, dancing, dancing, woh, woh, woh)
(Dancing, dancing, dancing, woh, woh, woh)
(Dancing) I'm only (dancing) I'm only (dancing) I'm only (woh, woh, woh)
(Dancing) I'm only (dancing) I'm only (dancing) I'm only (woh, woh, woh)
Can see no care
Lost my fear
Traped, Charlie, dance on
(Woh, woh, woh)
(Woh, woh, woh)
He, he, he, he, he, he, he, 'cause
(Woh, woh, woh)
Got white light
Got black light
Got white light
Lay you dance on
(Woh, woh, woh)
I'm only I'm only I'm only
(Woh, woh, woh)
I got, I got
(Woh, woh, woh)
(Woh, woh, woh)
(Dancing) He
(Dancing) He
(Dancing) He
(Woh, woh, woh) Lay you; dance on
(Dancing) Lay you; dance on
(Dancing) Lay you; dance on, hey
(Woh, woh, woh)
(Dancing)
(Dancing)
(Dancing)
(Woh, woh, woh) Gotta give me know
(Dancing) Gotta give me know
(Dancing) Gotta give me know
(Dancing)
(Woh, woh, woh)
(Dancing) He, he
(Dancing) He, he
(Dancing)
(Woh, woh, woh)
Lock it fine
Makin' it mine
Lock it fine
Makin' it mine
Lock it fine
Making it
(I'm only dancing, mm, mm)
(I'm only dancing, dancing. I'm only dancing, mm, mm)
(I'm only dancing, dancing. I'm only dancing, mm, mm)
(I'm only dancing, dancing. I'm only dancing, mm, mm)
(I'm only dancing, hey, ya, dancing. Hey, I'm dancing, mm, mm)
Yes, I am
(I'm only dancing; hey, I'm dancing, hey, dancing, mm, mm)
(Oh, I'm only dancing. Oh, I'm only dancing. I'm only dancing, mm, mm)
Oh my baby


John I’m Only Dancing 1972 Single Version (2012 Remaster)


John, I’m Only Dancing (Nacho edit)


Mick Rock über das Video  John, I'm only Dancing Video


John, I'm Only Dancing ℗ 1974 (Sax Version; 2012 Remaster)


David Bowie "John, I'm Only Dancing (Again)"


John I'm Only Dancing (1979 remix of 1972 single)


Absolute Bowie "John I'm only dancing" live from The BoomBoomClub 1972


I’M ONLY DANCING (THE SOUL TOUR 74) RSD


John I'm Only Dancing Live at Santa Monica 1972


BBC Live - Diamond Dogs & John, I'm Only Dancing (January 1975)


John, I'm Only Dancing (Again) (Live Album Cracked Actor)


David Bowie - John I'm Only Dancing Live Birmingham, NEC 19.03.90


LG
Petra

Antw.: John I'm Only Dancing | SdT 28.02.21

Antwort #1
Hm, so richtig geliebt hab ich den SdT eigentlich nie, aber er ist schon ok.
John I'm Only Dancing (Again) mag ich eigentlich etwas lieber.
Aber mal schauen ob der Stand überhaupt aktuell ist oder nicht wenn ich nachher mal beide wieder  höre.

Aber ich finde Du solltest beide Titel in die Überschrift aufnehmen, da man hier wieder einen zweifach Link erstellen sollte ;)

Und wo ist denn die anfangs erwähnte Aylesbury Version?

LG Simone

Antw.: John I'm Only Dancing | SdT 28.02.21

Antwort #2
Ah hab es gefunden. Wusste gar nicht, dass er so oft in Aylesbury auftrat, man lernt nie aus.

Aylesbury, 18.07.1972 (Audio, ab ca. 5:40)


LG Simone

Antw.: John I'm Only Dancing | SdT 28.02.21

Antwort #3
1981.

Antw.: John I'm Only Dancing / John I'm Only Dancing (Again) | SdT 28.02.21

Antwort #4
1981.

Guido, ich tanze (doch / wieder) nur. Eine Platte die in keinem Haushalt fehlen sollte. Beide Versionen auf einer Single. Wie cool ist das denn? Gerade wegen der uneindeutigen Eindeutigkeit ein absoluter Klassiker im Werke unseres Freundes. Dass es es sich bei "John" um John Lennon handeln könnte, ist mir neu. Ich freue mich schon, später im Pegg schmökern zu dürfen.

Antw.: John I'm Only Dancing / John I'm Only Dancing (Again) | SdT 28.02.21

Antwort #5
Ich habe gar nicht gewusst, dass es so viele Versionen gibt. Der zweite Text ist ja völlig anders 😱

Sehr interessant, danke @Petralpz‍ 🙏💖⚡

LG, Carmen

Antw.: John I'm Only Dancing / John I'm Only Dancing (Again) | SdT 28.02.21

Antwort #6
Oogie staunt
Wow, welch eine komplizierte Story zum SdT. Ich bin verwirrt und muss erstmal frühstücken.

Oogie staunt weiter
@Simone hat zum Song die gleiche Meinung wie ich.

Oogie staunt immer noch
Ich hätts nicht gedacht - die vielen Versionen kannten auch andere nicht. Danke @Petralpz !

Oogie staunt Bauklötze
@Guido und @sway99 führen das gleiche Schätzchen...

Oogie staunt skeptisch
John Lennon soll womöglich gemeint sein - davon sagt Pegg nix. Spannend. Die Eifersuchtsnummer zu Yoko kommt mir unwahrscheinlich vor.

Oogie staunt happy
Die Funk-Überarbeitung aus den YA Sessions groovt richtig gut in meinen Ohren - I'm (Only) Dancing!!

LG
🤡



Antw.: John I'm Only Dancing / John I'm Only Dancing (Again) | SdT 28.02.21

Antwort #7
1981.
Ich freue mich schon, später im Pegg schmökern zu dürfen.

Falls sich jemand anschließen möchte - hier Pegg zum Staunen. Vieles hat Petra schon schön erzählt. Ich liefere am Stück, ohne zu filtern:

Zitat
Aufgenommen in den Olympic Studios am 26. Juni 1972 und veröffentlicht als Nachfolger von "Starman", hat diese bahnbrechende Single aus der Ziggy-Ära die Grenzen von Davids Spiel mit sexueller Zweideutigkeit erweitert und - abgesehen von ein wenig lokalem Ärger über das Cover-Artwork von "The Man Who Sold the World" - seine erste Auseinandersetzung mit der Zensur erlebt. Wenn man bedenkt, dass es damals so viel Aufsehen erregte, erscheint "John, I'm Only Dancing" heute bemerkenswert harmlos. Es ist keineswegs eine ausgemachte Sache, dass der Sänger seinen Freund anspricht (er könnte genauso gut ein Hetero sein, der den Liebhaber des Mädchens beruhigt), aber trotz seines Chart-Erfolgs in Großbritannien wurde der Song von RCA in Amerika als zu alarmierend angesehen, wo er bis ChangesOneBowie später im Jahrzehnt unveröffentlicht blieb.

In Großbritannien wurde die Single mit Davids erstem richtigen Video versehen, bei dem Mick Rock mit einem Budget von 200 Pfund am 25. August 1972 im Londoner Rainbow Theatre Regie führte. Das Video, in dem stimmungsvolle, seitlich beleuchtete Aufnahmen von The Spiders mit Filmmaterial von androgynen Tänzern der Lindsay Kemp Company, die eine Woche zuvor bei den Proben aufgenommen worden waren, zusammengeschnitten wurden, wurde von Top Of The Pops nicht ausgestrahlt, sondern durch einen Film von männlichen Motorradfahrern ersetzt (es wird vermutet, dass die BBC das Video zu suggestiv fand, aber ein wahrscheinlicherer Grund für die Weigerung, es zu zeigen, war die Forderung von Tony Defries nach einem Honorar von 250 £). Das auf Bowies Wangenknochen gemalte Ankermotiv wurde von einer ungewöhnlichen Quelle inspiriert, wie sich David 30 Jahre später erinnerte: "Als die Fernsehserie Bewitched in den späten 1960er Jahren in Farbe lief, trug Samantha aus irgendeinem seltsamen Grund gelegentlich winzige Tattoos im Gesicht. Ich fand, das sah wirklich seltsam aus, aber inspirierend. Also habe ich mir für das Video zu 'John, I'm Only Dancing' selbst einen kleinen Anker ins Gesicht gemacht."

Wie viele von Bowies Glam-Klassikern zeigt auch 'John, I'm Only Dancing' seine Verwurzelung im amerikanischen R&B des vergangenen Jahrzehnts: Die eröffnende Gitarre ist ein R&B-Standard, den David vielleicht über Sonny Boy Williamson und The Yardbirds' 1963er Aufnahme von "Pontiac Blues" kennengelernt hat, während Mick Ronsons elektrisches Riff aus dem Saxophon-Intro von Alvin Cashs 1968er Single "Keep On Dancing" stammt - eine Verbindung, die in der 1974er Neuauflage "John, I'm Only Dancing (Again)" noch deutlicher wird. Das Original "John, I'm Only Dancing" existiert in mehreren unterschiedlichen Versionen, die eine ziemlich komplizierte Geschichte haben. Der erste Versuch, den Song aufzunehmen, wurde am 24. Juni 1972 in den Trident Studios gemacht, aber dieser Schnitt wurde verworfen und nie veröffentlicht.

Zwei Tage später folgte eine erfolgreichere Aufnahme in den Olympic Studios, die in Ken Scotts Abwesenheit von David selbst mit Unterstützung des Ingenieurs Keith Harwood produziert wurde. Für diese Aufnahme wurden The Spiders von der Geigerin Lindsay Scott unterstützt, einem Mitglied der Band JSD, die während der ersten Ziggy-Tournee regelmäßig als Support auftraten. Die Handclaps, für die The Spiders von Mitgliedern von The Faces unterstützt wurden, die gerade im Studio angekommen waren, wurden in der Eingangshalle von Olympic aufgenommen, um den von David gewünschten Echo-Effekt einzufangen. Dies war die Version, die im September als Single veröffentlicht wurde. Am 7. Oktober 1972, während der ersten amerikanischen Ziggy-Tour, wurde eine weitere, nicht veröffentlichte Studioversion in den RCA-Studios in Chicago aufgenommen. Am 20. Januar 1973 nahmen The Spiders einen weiteren Take in den Trident Studios auf, der möglicherweise als letzter Track auf Aladdin Sane erscheinen sollte, mit einem strafferen Gitarrenspiel und dem Saxophon von Ken Fordham. Diese Aufnahme, die manchmal auch als "Saxophon-Version" bezeichnet wird, wurde verwirrenderweise im April 1973 als Single veröffentlicht und trug exakt die gleiche Katalognummer und B-Seite wie die vorherige Version. Von hier an scheint es, dass beide Versionen im Laufe des nächsten Jahrzehnts immer wieder auf neuen Pressungen der RCA-Single auftauchten. Die "Sax-Version" war auf einigen Exemplaren der ChangesOneBowie von 1976 enthalten, bevor sie wieder durch den 1972er Schnitt ersetzt wurde.

Schließlich wurde die Single-Version von 1972 1979 als B-Seite von "John, I'm Only Dancing (Again)" neu abgemischt, wobei das Echo auf Bowies Stimme reduziert und diese höher im Mix platziert wurde. Alle drei Versionen sind seither auf CD erschienen: die Original-Single ist auf verschiedenen Zusammenstellungen zu finden, darunter ChangesBowie, The Singles 1969-1993 und die 2002er Neuauflage von Ziggy Stardust, während der Remix von 1979 als Bonustrack auf der 1990er Neuauflage von Ziggy Stardust erscheint. Währenddessen erscheint die 1973er "Sax-Version", die von vielen als die beste angesehen wird, auf The Best Of David Bowie 1969/1974, Sound + Vision und der 2003er Wiederveröffentlichung von Aladdin Sane. Die letzten beiden enthalten auch eine Live-Version, aufgenommen in Boston am 1. Oktober 1972. Um die Sache noch komplizierter zu machen, enthalten die meisten Ausgaben von Best Of Bowie die "Saxophon-Version", aber einige enthalten stattdessen das Original. Re:Call 1 hat die Original- und die Saxophonversion. John, I'm Only Dancing" wurde im Juli 1972 zu Bowies Live-Set hinzugefügt, als er es bereits als seine neue Single vorstellte. Es wurde nach der Japan-Tournee 1973 fallen gelassen und blieb bis zur Sound + Vision-Tournee unaufgeführt. Der Song wurde von The Chameleons und The Polecats gecovert, deren Version 1981 ein kleiner UK-Hit war und später auf David Bowie Songbook erschien.

Die radikale Funk-Überarbeitung von "John, I'm Only Dancing (Again)" ist ein siebenminütiger Track, der aus einem zweistündigen Jam während der Young Americans-Sessions bei Sigma im August 1974 stammt. Das eröffnende Wah-Wah-Riff ist eine Wiederholung von Mick Ronsons Alvin Cashs Gitarrenlinie, und die Refrains greifen die ursprüngliche Komposition wieder auf, aber die Strophen bieten eine völlig neue Melodie und einen neuen Text. Das Ergebnis ist sogar noch gewagter als das Original ("It's got you reelin' and rockin', won't you let me slam my thang in?") und rühmt sich mit einer von Davids versiertesten Soul-Stimmen zu einem ansteckenden James Brown-Groove. John, I'm Only Dancing (Again)" wurde dem Live-Set für die Eröffnungsnacht der Soul-Tour in Los Angeles hinzugefügt, als Bowie nonchalant verkündete: "Das ist sowieso etwas zum Tanzen. Es ist ein alter Song." (Für das amerikanische Publikum, dem eine Veröffentlichung der Originalversion verweigert wurde, war es in der Tat alles andere als das.) Ein Ausschnitt dieser ersten Aufführung wurde für die Schlussmomente von Alan Yentobs Dokumentarfilm Cracked Actor auf Film festgehalten. Der Song wurde für den Rest des Jahres 1974 aufgeführt, aber danach nie mehr. Weitere Arbeiten an der Studioversion wurden im November 1974 bei Sigma durchgeführt. Obwohl der Song ursprünglich auf der Trackliste von Young Americans stand, blieb er bis 1979 unveröffentlicht, als er als Single erschien, begleitet von einem Remix des Originals von 1972. Die 7"-Bearbeitung tauchte später auf Bowie Rare und Re:Call 2 auf, während die Version in voller Länge auf ChangesTwoBowie, den Wiederveröffentlichungen von Young Americans 1991 und 2007, The Best Of David Bowie 1974/1979 und The Gouster enthalten war.

LG
Oogie

Antw.: John I'm Only Dancing / John I'm Only Dancing (Again) | SdT 28.02.21

Antwort #8
Auch Sway staunt, was er alles so Sway-Archive so findet. Die Polecats mit "John I'm Only Dancing"....

Antw.: John I'm Only Dancing / John I'm Only Dancing (Again) | SdT 28.02.21

Antwort #9
...und eine der frühen 1990iger Live-Versionen. In diesem Fall mal wieder Paris, weil ich Paris nun mal so mag.

Antw.: John I'm Only Dancing / John I'm Only Dancing (Again) | SdT 28.02.21

Antwort #10
1981.

Jetzt staune ich aber wirklich. Bei dem Cover der Single wurden die Versionen vertauscht. Das ist mir bislang nicht aufgefallen. Sehr seltsam! Veröffentlicht wurde diese übrigens 1979 und nicht im Jahre 1981.

Antw.: John I'm Only Dancing / John I'm Only Dancing (Again) | SdT 28.02.21

Antwort #11
grandiose wahl, liebe petra!

das verwirrte den jungen bowie fan anfang der 80er.
2 versionen?
@guido u.@sway: diese single ist nicht in meinem besitz!
warum?
dafür andere singles und maxi vinyls von " john..."

und auch wenn ich mit meiner lieblingsversion aus der ziggy - ära wohl alleine bleibe, ist mir die version etwas lieber, obwohl ich die " again" version auch sehr liebe!
ein toller song, egal, ob glam rockig oder a la plastic soul!!!

Antw.: John I'm Only Dancing / John I'm Only Dancing (Again) | SdT 28.02.21

Antwort #12
Ja, ich mag den Song auch sehr gerne, jedenfalls die Version von Ziggy. Von der gibt es doch auch zwei Versionen, eine, wo am Ende Ronsons Gitarre so schön "quietscht". Auch das Video von Mick Rock mit den Tänzern ist so unglaublich toll! Voll der Glamrock! Die Version von 1975 ist nicht mehr so mein Fall, aber eigentlich ist das, vom Titel abgesehen, ein ganz anderer Song, der wohl auch seinen eigenen Tag hätte bekommen sollen.

Antw.: John I'm Only Dancing / John I'm Only Dancing (Again) | SdT 28.02.21

Antwort #13
und auch wenn ich mit meiner lieblingsversion aus der ziggy - ära wohl alleine bleibe, ist mir die version etwas lieber, obwohl ich die " again" version auch sehr liebe!
ein toller song, egal, ob glam rockig oder a la plastic soul!!!


Ich mag alle Versionen, auch die erste. Letztendlich sind es 4 Versionen.

LG
Petra

Antw.: John I'm Only Dancing / John I'm Only Dancing (Again) | SdT 28.02.21

Antwort #14
Ja, ich mag den Song auch sehr gerne, jedenfalls die Version von Ziggy. Von der gibt es doch auch zwei Versionen....

Eigentlich drei Versionen: die Originalversion von 1972, die Saxversion 1973 und die Neuabmischung auf der B-Seite der Single von 1979.

LG
Petra

 
Simple Audio Video Embedder