Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Chrysler wirbt mit HEROES (3379-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chrysler wirbt mit HEROES

Hallo zusammen!
Bin gerade erst aufgestanden, schalte ohne weiter drüber nachzudenken den Fernseher ein und glaube nicht richtig zu hören - da macht doch tatsächlich Daimler-Chrysler mit Heroes Werbung! Habt ihr den Spot schon mal gesehen? Ich war eben leider noch so verschlafen, dass ich den Bildern gar nicht richtig folgen konnte (Bowie ist, glaube ich, nicht zu sehen) - aber der Song...  *schnurr*
Liebe Grüße, eine noch ziemlich verpennte Felis

Chrysler wirbt mit HEROES

Antwort #1
oh ja, jetzt schreiben wir alles nochmal, was wir im alten Forum andiskutiert haben... warum auch nicht... es ist so plötzlich von uns gegangen...

Also, meine MEinung dazu (kenne den Spot nicht):

VORSICHT, BOWIE!
dann denkt man bei "Heroes"  nicht mehr an Bowie, Berlin, Eno,  "zwei Betrunkene auf der Berliner Mauer", Christiane F.....
 
..sondern an Autowerbung, seufz...  Wie kommt er dazu? braucht er Geld?
Dann ist es auch nicht mehr weit bis zum "GOLF BOWIE"...
Ich krieg jetzt schon immer das Kotzen bei der "Imagine"-Werbung... da rotiert doch jemand im Grab/bzw der Urne, oder?
Schade eigentlich.
gruß, Z. (von mir aus altmodisch und puristisch)
 
--gib mir das Fieber zurück!

Chrysler wirbt mit HEROES

Antwort #2
Also ich fand die werbung nicht schlimm

da der Chrysler Cruiser mein momentanes *will haben* Auto ist...
hey der ist echt schick... und jetzt wird der auchnoch mit nem Bowie song beworben...

Chrysler wirbt mit HEROES

Antwort #3
..also, ich steh momentan mehr auf LADA-niva...

Chrysler wirbt mit HEROES

Antwort #4
naja ist wohl geschmackssache....


 :wink:
btw.  HA jetzt weiß ich auch wer das jackolope gekidnept hatte.... :wink:

Chrysler wirbt mit HEROES

Antwort #5
Zitat
jetzt weiß ich auch wer das jackolope gekidnept hatte...


...ja,. ich MUßte unbedingt dieses Foto machen... bin dazu auch HEIMLICH  doch zum Bonn-Konzert gefahren... naja, und der Rest ist Geschichte...
Ein schneller Sprung auf die Bühne, als gerade keiner hingeshehen hat - und schwups...
aber ich hab's ihm ja inzwischen zurück geschickt... weiß auch nicht, wieso der so an dem Ding hängt...

Vom Jackalope zurück...

Antwort #6
...zur Crysler werbung:

Tja, ich denke mal, der durchschnittle Bowie Fan entspricht halt genau der Zielgruppe von Crysler:
Jung gebliebene, gut situierte, individualistische, freiheitsliebende alte Säcke!!! :wink: :P :lol:

Chrysler wirbt mit HEROES

Antwort #7
8O woher weist du  8O  :D

Chrysler wirbt mit HEROES

Antwort #8
wow dann bin ich ja total neben der Zielgruppe....
bin weder gut situiert noch nene alter Sack..

aber danke für den hinweiß!!!

Chrysler wirbt mit HEROES

Antwort #9
Zitat
Zitat
jetzt weiß ich auch wer das jackolope gekidnept hatte...


...ja,. ich MUßte unbedingt dieses Foto machen... bin dazu auch HEIMLICH  doch zum Bonn-Konzert gefahren... naja, und der Rest ist Geschichte...
Ein schneller Sprung auf die Bühne, als gerade keiner hingeshehen hat - und schwups...
aber ich hab's ihm ja inzwischen zurück geschickt... weiß auch nicht, wieso der so an dem Ding hängt...





And then, as mysteriously as it had vanished, the funny-faced little thing was back again, as evidenced in our Philly rehearsal shot supplied by Mark Plati. (10/25/02 NEWS: BOSTON PIX AND REVIEW ROUND UP) I asked Mr Plati if he could explain, and this is what he told me: "Andrew Burns, the bass/guitar tech, went to the trouble of having another Jackalope flown in from Wyoming." So now you know. (Click on the image above to take you to the Wyoming based jackalopejunction.com)

The casual observer could be forgiven for thinking they had witnessed the return of the original article, (After all, the two Jackalopes were identical twins) but the sad truth is that the thief is still at large, and who knows what cruelty the original Bowie Jackalope is being subjected to. Obviously there is a substantial reward on offer for information leading to the return of this most unusual and much-missed mammal. };-)

Total Blam Blam - (BowieNet News Editor)





jaja ich weiß:
OFF TOPIC...



 :lol:  :lol:[/b]


...tv-spot...

Antwort #11
...na der Spot und die Musik passen doch überhaupt nicht zusammen...das sieht mir zu flach aus...da hätten´s der old cars und actors eher Sinatra oder zeitgemäßes neben sollen...alles ist aus dem Zusammenhang genommen *gähn*...kein Auto für mich...ich bleiib bei den Franzosen... 8)

Chrysler wirbt mit HEROES

Antwort #12
Zitat


VORSICHT, BOWIE!
dann denkt man bei "Heroes"  nicht mehr an Bowie, Berlin, Eno,  "zwei Betrunkene auf der Berliner Mauer", Christiane F.....
 
..sondern an Autowerbung, seufz...  Wie kommt er dazu? braucht er Geld?
Dann ist es auch nicht mehr weit bis zum "GOLF BOWIE"...
 


Auf der einen Seite muss ich dir da zustimmen - die Gefahr des degradierens zum "Werbesong" ist tatsächlich gegeben, aber solange er nicht sein Gesicht für irgendein Produkt hergibt, wie das ja auch schon so viele getan haben, freue ich mich einfach mal was von ihm zu hören, ohne den eigenen CD-Player anschmeißen zu müssen.
Die Sache mit "Imagine" oder mit "Easy Rider - Born to be wild" halte ich übrigens auch für völlig geschmacklos!

Chrysler wirbt mit HEROES

Antwort #13
Also eigendlich frage ich mich langsamm was daran so schlimm ist wenn Heroes jetzt als WerbeSong läuft....
es ist doch wohl keine Schande für einen Künstler wenn seine Songs als Werbespot hintergrundmusik gespielt werden,

Ausserdem glaube ich das Mr.Bowie darauf keinen 100% einfluß hat, solche entscheidungen liegen doch glaube eher beim Label.....

Re: Gesicht für irgendein Produkt hergibt

Antwort #14
Hi,
Zitat
... die Gefahr des degradierens zum "Werbesong" ist tatsächlich gegeben, aber solange er nicht sein Gesicht für irgendein Produkt hergibt, ...

Hat Bo längst getan, Felis - gerade für DaimlerCrysler, zumindest in der Printwerbung - für Crymler "besonders seriös" - mit Hut.

Keep swinging,

* beate *

 
Simple Audio Video Embedder