Zum Hauptinhalt springen
Thema: Everthing That Touches Me, Touches You | SdT 10.04.2022  (308-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Everthing That Touches Me, Touches You | SdT 10.04.2022

Everthing That Touches Me, Touches You

Das ist aber Überraschung: "Everthing That Touches Me, Touches You"! Das müssen wir uns erstmal auf der Zunge zergehen lassen. Die Ohren gespitzt lausche ich einer von Ava Cherry gesungenen Soulballade. Für die Sigma-Session klingt dieser Track schon fast ein wenig zu konventionell und erste Recherchen ergaben, dass "Everthing That Touches Me, Touches You" im Original von Bonnie Riat für das Album "Streetlights" im Sommer 1974 eingespielt und im September darauf veröffentlicht worden ist.

Ich werde stutzig, da dieser gerade veröffentlichte Teil der Sigma-Session ja auch schon im August 1974, noch vor der Veröffentlichung des Albums "Streetlights" stattgefunden hat und recherchiere weiter. Als Autor des Stückes wird auf der Bonnie Riat Platte "Streetlights" Michael Karmen genannt und habe somit die Verbindung zu Bowie gefunden. Michael Karmen war ja bekannterweise der musikalische Direktor , Keyboarder und auch Pianist bei der Diamond Dogs und Soul-Tour im Jahre 1974. Ob Michael Karmen an der Ava Cherry Aufnahme von "Everthing That Touches Me, Touches You" beteiligt war, entzieht sich meiner Kenntnis. Auch habe ich meine Zweifel, ob Bowie an dieser Aufnahme beteiligt war.

Auf dem Bootleg ist Bowie zwar mit den Backing Vocals und Saxofon angegeben, aber das Saxofon klingt mir dann doch eher nach David Sanborn und nicht nach Bowie. Auch kann ich keinen typischen Bowie-Backing-Vocals erkennen. Vermutlich ist dieses ein Track, der zwar während der Sigma-Session, dann aber dann leider doch ohne unseren Freund, aufgenommen worden ist. Aber vielleicht hat Bowie ja auch an dem besagten Aufnahmetag den Kaffee gekocht und das würde dann ja schon den heutigen SdT rechtfertigen, oder was denkt ihr hierzu?




Antw.: Everthing That Touches Me, Touches You | SdT 10.04.2022

Antwort #1
Wow - bravo @sway99 ! Sonntags-SdT...great! Das ist ja wirklich eine Überraschung...kurz reingetrüffelt und ein echter Kontrast zur gestrigen Party.

Berechtigung zum SdT?
Ach, kommt...findet sich doch immer. Ich glaube weniger, dass Bowie den Kaffee gekocht hat. Eher hat er sich gut um Ava gekümmert und das ist doch auch wichtig. Vor allem bei dem Text:

Lyrics:

You say you're all alone
With visions all your own
The things you feel nobody feels the same
But you know me
You know what I've been through
And everything that touches me
And everything that touches me
Everything that touches me
Touches you
Friends along the road
May lighten up your load
By sayin' what they think you really want to hear
But I'll only tell you
What I feel is true
And everything that touches me
Everything that touches me
And everything that touches me
Touches you
Share, 'cause I can't take you there
Unless I know a part of what you're thinking
Care, 'cause it's only fair
Darlin' can't you feel my heart is breaking
My heart is breaking
Everything that touches me
Everything that touches me
Everything that touches me
Touches you

Pegg ist wie Sway unschlüssig, ob Bowie hier mit am Werk war. Bin mal gespannt, was dazu noch rauskommt. Für meine Ohren ist das hoffnungslos...

Zitat
Am 9. Juli 1974 nahm Ava Cherry während des Aufenthalts der Diamond Dogs-Tour in Philadelphia eine Version dieser Komposition des Bandleaders der Tour, Michael Kamen, auf, die kurz darauf von Bonnie Raitt auf ihrem Album Streetlights vom September 1974 bekannt gemacht wurde. In der gleichen Session bei Sigma Sound wurde auch Cherrys Version von Sweet Thing" aufgenommen, begleitet von Kamen und anderen Mitgliedern der Tour-Band. Es ist unklar, inwieweit Bowie zu "Everything That Touches You" oder zu einem dritten, am selben Tag aufgenommenen Song, "Give It Away" (sehr wahrscheinlich eine Coverversion des Titelsongs des Debütalbums von The Chi-Lites aus dem Jahr 1969), beigetragen hat. Keine dieser Aufnahmen wurde veröffentlicht, aber 2016 tauchte ein 10"-Acetat von Ava Cherrys "Sweet Thing" mit "Everything That Touches You" im Hintergrund auf.

Aha - Sweet Thing von Ava Cherry....das lässt sich finden:


Kommt gut in den Sonntag. Den Kaffee muss ich mir wohl leider selbst kochen...

LG
🤡

Antw.: Everthing That Touches Me, Touches You | SdT 10.04.2022

Antwort #2
Zum Frühstück das Original:

very emotional!

Die Sigma Sessions sind digital eine Aufgabe...wer hat außer den üblichen Verdächtigen das Vinyl?



Den SdT konnte ich nicht entdecken. Mr. Pegg, und nu?Aber eine Lanze für die Mädelsfraktion: Sweet Thing von Ava ist ziemlich Klasse!
🤡

Antw.: Everthing That Touches Me, Touches You | SdT 10.04.2022

Antwort #3
Die Erst-Veröffentlichung stammt von Kamen selbst.
Zu hören auf seinem Album „New York Rocks“ von 1973.

Bei der Soul Tour wurde Kamen ja von Mike Garson ersetzt, der das Vorprogramm bestritt und ein Medley mit der Band, unter anderen „Memory of ...“ spielte. Vielleicht hat Kamen das bei DD auch gemacht und „Everything …“ war hier untergebracht?

Die Walker Brothers haben den den Song auf „No Regrets“ 1975 auch gecovert und bis vor 5 Minuten dachte ich der wäre von ihnen.
V.

Antw.: Everthing That Touches Me, Touches You | SdT 10.04.2022

Antwort #4
....vorhin schon reingehört:


Wusste nur nicht, dass es das "Original" ist. Interessant.

Gefällt mir besser als die doch etwas sehr schmalzige Version. Fehlt nur noch Ava...

Antw.: Everthing That Touches Me, Touches You | SdT 10.04.2022

Antwort #5
unbekanntes terrain!
ein sdt als frühosterei!
wowie bowie!
wowie swayie!
sway gibt gas, yeah!
uns tante raitt begegnete mir in der plattenlandschaft erst in den achtzigern und war nicht die meine.
uns michael kannte ich nur durch unseren freund , solosachen bislang unbekannt!
und sweet& sexy ava darf ich mir dann bei erhalt des vinyls geben!!!
jippiieehh!
doch bis dahin bleibt es ein unbekanntes ava/ david ei, dass mir wohl erst weit nach ostern in die öhrchen dringen wird!

ein sonntags sway sdt!
fabelhaft!
wir sind noch lange nicht durch!

 
Simple Audio Video Embedder