Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: das Jackalope in Kultur und Medien (16259-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #15
sehr geehrte Frau Dr. Z.  ( abt. Lopologie )
ich habe mal eine frage, meine unwissenheit bringt mich um meinen schlaf und sie als jackalopes expertin können sicher meine frage beantworten...
werfen jackalopes insbesondere Riesenlopes ( lopus jacus giganteus montrosus )  Schatten ???

gruss korner

das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #16
...aber ja doch... und was für welche.....!  Da verdunkelt sich der Himmel!
Es sind ja keine feinstofflichen Wesen wie etwa der Vampir, sondern Kreaturen aus Fleisch und Blut....

gruß, Dr.  Z

das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #17
sind sie sich da sicher ?

das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #18
gewiß....  sonst könnte unser Freund, der Sailor sie ja nicht reiten und knuddeln....  außerdem sind sie sehr gefräßig.

gruß, Dr. Z

das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #19
er hat keinen schatten, er ist der Schatten...
Norman Rockwell Self-Portrait


korner

das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #20


nä - biste da sicher? die haben das Bild nur vorher abgeschnitten!

gruß, Z

PS. was macht eigentlich die KNARRE am Gürtel des Malers....?

das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #21
was macht eigentlich die KNARRE am Gürtel des Malers....?

der maler Norman Rockwell schützt sich, wie auch ca 72 % der erdmenschen, mit der Monstertopshotknarre, die mit patronen aus reinem silber bestückt ist,
um nicht vom dem bösen Monsterlope ,,Jackzilla,,  gefressen zu werden und als die die dicke Maite ( kf ) wiedergeboren zu werden


korner

das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #22
gegen Jackzilla helfen keine Silberkugeln... (ehhh...bzw genauso gut oder schlecht wie alle anderen Kugeln..... )
Das einzige, was wirklich zuverlässig nutzt, das is ein stets gefüllter großer Freßnapf. Das macht sie friedlich und harmlos.  Und wenn dann noch der Sailor in der Nähe ist, dann fangen sie das Schnurren und das Schwanzwedeln an... und manchmal werfen sie sich dann sogar auf den Rücken und wollen am Bauch gekrault werden. Daß dabei dann manchmal eine Kleinstadt dem Erdboden gleichgemacht wird, ist das Risiko des Tierfreundes.

Du siehst, man muß mit den Tierchen nur richtig umgehen.

gruß, Z

das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #23
Zitat
auweia... das Sexualleben der Lopes.. gruß, Z
ich glaube dieser bruder von Jack ( hier auf dem dem bild in jugendlichen jahren zu erkennen ) hat schon früh erkannt wie man mit den willenlosen lopegroupies seinen spaß haben kann...


korner

das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #24
Zitat
Du siehst, man muß mit den Tierchen nur richtig umgehen.
ja ich weiß die meisten von ihnen sind lieb und sehr zutraulich, wenn man sie besonders gut behandelt und ihnen ein richtiges zu hause gibt, kann man sie regelmäßig melken und die milch verkaufen.
Jackalope
Milk. Label color
can vary. $4.50

korner

das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #25
hehehe... jaja, die Lopes... so wie sie dem Sailor alle hinterherrennen... war klar, daß sie die Speciesgrenze gern überschreiten - vermutlich aus genetischen Gründen, da sie selbst aus einer Speciesvermischung entstammten (Der Sailorduft scheint allerdings ganz besonders betörend auf sie zu wirken).

Wobei ich mich allerdings bei diesem Exemplar  frage,  was dieses Kleidungsstück bedeuted...  crossdressing Lopes?  8O
..und  - wer sind nur diese TUSSEN?  8O  8O 

(also, ehrlich gesagt, vermute ich, daß es sich bei diesem Bild um eine grobe Fälschung handelt :twisted:)
gruß, Dr. Z. 8-)

das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #26
Zitat
....kann man sie regelmäßig melken und die milch verkaufen.
was meinst du, wie ich mein Studium finanziert habe....!  8O

gruß, Z


das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #28
na, das sieht mir ja eher wie "George, die Ratte" aus... hat sich bloß ein Geweih aufgesetzt, damit's keiner merkt!  :evil:

Aber dem geschulten Expertenauge entgeht nichts!  :lupe: 

gruß, Prof. Dr. Z
(gute Nacht!  :-D )

das Jackalope in Kultur und Medien

Antwort #29
gute nacht

 
Simple Audio Video Embedder