Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Vinylfreaks? (1456-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Antw.: Vinylfreaks?

Antwort #15
Meine 1. CD habe ich am 5.4.1993 gegen 17.45 Uhr in unserem kleinen aber echt coolen Plattenlädchenen gekauft. Leider gibts den schon seit ein paar Jahren nicht mehr. :(
Vorher habe ich immer Platten geholt und mittlerweile auch die meisten verschenkt. Besonders die Amiga-Platten habe ich aussortiert.

Die 1.CD war dann Black Tie Withe Noise und dann wars bei mir aus mit Vinyl.

Antw.: Vinylfreaks?

Antwort #16
Boahhh, das du noch genau weißt wann du die erste CD gekauft hast. AMIGA Platten habe ich noch einige, wofür die auch immer noch gut sind. Solange ich mit dem Sound meiner Anlage zufrieden bin (Dank an meinen Exmann für die Installation und die bose-boxen) brauch ich kein Vinyl. Seitdem beschäftige  ich mich auch intensiv mit Musik, da der Klang meiner Anlage mich beeindruckt und inspiriert. War vorher nicht der Fall.

LG
Petra

Antw.: Vinylfreaks?

Antwort #17
Klar, weiß ich das noch. war ja schließlich ne Bowie-Scheibe am Erscheinungsdatum.
Und die Uhrzeit weiß ich noch, weil ich an den Tag sone komische Mittelschicht hatte, so dass ich mich nach Feierabend echt beeilen musste, um vor 18.00 Uhr im Laden zu sein.

Bei den anderen Bowie- CD's haperts aber gewaltig mit meinem Gedächnis.

Außer bei Blackstar, meine erste Bowie-Scheibe seit 1991 die ich nicht am Erscheinungsdatum gekauft habe.
Die hab ich am 11.1. gegen 12.30 Uhr total neben der Spur im Mediamarkt gekauft.

Antw.: Vinylfreaks?

Antwort #18
Bowie mäßig muß ich passen. Guns N' Roses und Black Sabbath, Meat Loaf usw. spielten erstmal eine größere Rolle. David Bowie erst ab 2013, auch wenn ich vorher schon CD's hatte, aber erst ab dem 08.01.2013 erst so richtig .

LG
Petra

Antw.: Vinyl- freaks?

Antwort #19
Also Erstens, spiele ich schon länger mit dem Gedanken wieder einen Plattenspieler zu erwerben. Und Zweitens habe ich schon einige andere Platten, unter anderem auch welche aus den frühen 90ern aus dem Sound and Vision Re-release. Auch einige Nicht-Bowieplatten.  8)

Und ich möchte zufällig einen Plattenspieler loswerden! Hatte mir im Februar einen neuen gekauft.

Antw.: Vinylfreaks?

Antwort #20


In den Lidl-Filialen gibts es gerade einen Dual-Plattenspieler für 99 €uro im Angebot: DT 250 USB, bei Amazon 129,90 €.
Plattenspieler DT 250 USB - Lidl.de

Macht keinen schlechten Eindruck - Dual gibt es natürlich nicht mehr, der Markenname wurde aufgekauft -
Zitat
Die Produkte werden vorwiegend aus Fernost eingeführt.

Mein Dual-Plattenspieler von 1979 läuft nicht mehr richtig - (vermutl.Antriebsriemen)
bloss hab ich bei meiner Yamaha-Anlage von 2012 gar keine USB-Buchse...   :P

Edit:
Das USB-Kabel ist zum Anschluss an den PC zum Digitalisieren von Vinyl -  natürlich ist auch ein Audio-Cinch-Kabel für den Anschluss an eine Anlage dabei.


Antw.: Vinylfreaks?

Antwort #22
Denkste. Bei uns waren vier Stück vorrätig.
Bin gerade am zusammenbauen.  :)

Antw.: Vinylfreaks?

Antwort #23
Hm,
Schätze die Vinylisten stehen besonders auf den analogen Sound.

Der Dreher, der bei uns gerade läuft ist ein 68er und damit schon 51 Jahre alt (entwickelt 1959).

... Altes muss auch nicht schlecht sein ...

Jetzt gerade hauen uns die DOORS um - Isle of Wight Festival 1970. Ein Neuerwerb vom heutigen BF RSD.   8)

Cheers  :D
MrsRice

Antw.: Vinylfreaks?

Antwort #24
Ein Stassfurter?   :D
Der Witz ist absolut klasse...  ;)

Cheers...


Antw.: Vinylfreaks?

Antwort #25
 ;D  :D  ;D  :D   LOL

Gefällt dir deine Neuanschaffung?


Antw.: Vinylfreaks?

Antwort #27
Hm,
Schätze die Vinylisten stehen besonders auf den analogen Sound.

Der Dreher, der bei uns gerade läuft ist ein 68er und damit schon 51 Jahre alt (entwickelt 1959).

... Altes muss auch nicht schlecht sein ...

Jetzt gerade hauen uns die DOORS um - Isle of Wight Festival 1970. Ein Neuerwerb vom heutigen BF RSD.   8)

Cheers  :D
MrsRice

Super! Die The Doors Platte konnte ich gestern auch ergattern. Ein wirklich super Live Album.

Antw.: Vinylfreaks?

Antwort #28

Läuft...

Zitat von: Mrs.Rice
Gefällt dir deine Neuanschaffung?
Absolut - war ein guter Kauf, auf dem Typenschild steht zwar made in China - aber ganz schickes und solides Gerät. Gestern morgen um sieben beim Brötchen holen entdeckt und dann gegoogelt und gegen Mittag nochmal zu Lidl.
Wenn irgendwo Made in P.R.C. zu lesen ist bedeudet dass das selbe: Public Republik of China - Volksrepublik China.

Zitat von: Madman
Was ich zu dem Plattenspieler lese, klingt gar nicht so schlecht. Ich bin ja eigentlich auch auf der Suche nach einem Plattenspieler.
Danke für die Links; das hört sich doch alles sehr gut an - ich bin froh, das ich zugegriffen hab. Selbst zu einem höheren Preis ist das eine Kaufüberlegung.


Mein Dual von Weihnachten 1978 - zwischen Stage und Lodger.
Vielelicht kann man da den Antriebsriemen erneuern...


 
Simple Audio Video Embedder