Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Neues! (15831-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Neues!

Antwort #240


Abend des 28. Okt 2020 am Brandenburger Tor.
Ich radle von der Arbeit nach Hause.
Gerade werden die Aufbauten einer Veranstaltung abgebaut
 - die heute morgen, als ich hier vorbeikam, gerade aufgebaut wurden.
Es handelte sich um eine Demo der Veranstaltungswirtschaft.
Es tönt gute Musik aus einer dunklen Ecke.
Man sieht wenig, aber es klingt gut!
Ich halte an und nehme etwas Musik mit dem Handy auf.
(Das Bild vergesst Ihr einfach. Darum geht es nicht...  :) )


Der Künstler:
Gray Contrast  / Dorian Goetsch
instagram.com/gray.contrast/?hl=de
https://www.facebook.com/graycontrastmusic/?ref=py_c
https://open.spotify.com/artist/0B4S4TDGMI80EkBnPJYN3M



gruß, Z


Antw.: Neues!

Antwort #242

Unglaublich!



Reinhold
 
Mega geil 😍
Ich liebe seine rauchige Stimme. Dazu die für ihn mittlerweile sehr typischen Perkussionselemente und als Kontrast die weichen Streicher ... WOW! Ein wahrer Genuss 👍💖

Antw.: Neues!

Antwort #243

Neues von Crayon Jones!



LOBSTERBOMB!
Hello, it's been a little while. I hope you are all well. For fairly obvious reasons it has been a pretty quiet time lately. However one positive that came out of 2020 is that I formed a band with my friends Nico and Vik!

We are called LOBSTERBOMB and we make an energetic, upbeat, indie garage rock kind of racket. And our first single Yes Yes Yeah is OUT NOW!

If you would like to check it out, it's on all the usual music services as well as bandcamp - and you can find lots of shiny pics and videos of us on our instagram page

We are very excited by the whole thing, and hope to have more music - lockdowns permitting - out soon, any support, from streams to shares to kind words are always appreciated!

Stay glam! and more soon!

Love Crayon


Antw.: Neues!

Antwort #244

Steven Wilson - SELF (Official Video)
Am Ende mit DB ;)




Reinhold

Antw.: Neues!

Antwort #245
Mal wieder etwas neues von Alice Cooper, morgen erscheint sein Album "Detroit Stories"

Trackliste:

1. Rock 'N' Roll
2. Go Man Go (Album Version)
3. Our Love Will Change The World
4. Social Debris
5. $1000 High Heel Shoes
6. Hail Mary
7. Detroit City 2021 (Album Version)
8. Drunk And In Love
9. Independence Dave
10. I Hate You
11. Wonderful World
12. Sister Anne (Album Version)
13. Hanging On By A Thread (Don't Give Up)
14. Shut Up And Rock
15. East Side Story (Album Version)

Antw.: Neues!

Antwort #246
Neue Musik aus der Nachbarschaft...



Reinhold

Antw.: Neues!

Antwort #247
Bin gerade durch Empfehlung einer Bekannten auf Beauty in Chaos aufmerksam geworden... kennt die hier schon jemand?





“Best seen and/or heard in the dark with a glass or three of a nice red wine.”




Antw.: Neues!

Antwort #248
Ich nicht, danke :)

Antw.: Neues!

Antwort #249
Ich auch nicht bisher, hört sich aber sehr sehr gut an, zumindest Song Nr. 1.Danke für den Tip @miss_peculiar !

LG
Petra

Antw.: Neues!

Antwort #250
herb ritts!!!

ausstellung vom 24.04.- 05.06.2021 !!!

berlin - camera work!!!

es werden mehr als 40 rock- portraits zu sehen sein, darunter auch david bowie!!!

vormerken!!!

Antw.: Neues!

Antwort #251
herb ritts!!!

ausstellung vom 24.04.- 05.06.2021 !!!

berlin - camera work!!!

es werden mehr als 40 rock- portraits zu sehen sein, darunter auch david bowie!!!

vormerken!!!
 
Wie schön! Danke @mrs.stardust‍ 🙏
Hoffentlich kann ich im Mai wieder mal nach Berlin!

LG, Carmen 


Antw.: Neues!

Antwort #253
Sehr gut gemacht!

Danger Dan - Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt (Antilopen Gang)



Zitat
Also jetzt mal ganz spekulativ
Angenommen, ich schriebe mal ein Lied
In dessen Inhalt ich besänge, dass ich höchstpersönlich fände
Jürgen Elsässer sei Antisemit
Und im zweiten Teil der ersten Strophe dann
Würde ich zu Kubitschek den Bogen spannen
Und damit meinte ich nicht nur die rhetorische Figur
Sondern das Sportgerät, das Pfeile schießen kann

Juristisch wär die Grauzone erreicht
Doch vor Gericht machte ich es mir wieder leicht
Zeig' mich an und ich öffne einen Sekt
Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt

Also jetzt mal ganz spekulativ
Ich nutze ganz bewusst lieber den Konjunktiv
Ich schriebe einen Text, der im Konflikt mit dem Gesetz
Behauptet, Gauland sei ein Reptiloid
Und angenommen, der Text gipfelte in ei'm
Aufruf, die Welt von den Faschisten zu befreien
Und sie zurück in ihre Löcher reinzuprügeln noch und nöcher
Anstatt ihnen Rosen auf den Weg zu streuen

Juristisch wär die Grauzone erreicht
Doch vor Gericht machte ich es mir wieder leicht
Zeig mich an und ich öffne einen Sekt
Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt

Vielleicht habt ihr schon mal von Ken Jebsen gehört
Der sich über Zensur immer sehr laut beschwert
In einem Text von meiner Band dachte er, er wird erwähnt
Und beschimpft und hat uns vor Gericht gezerrt
Er war natürlich nicht im Recht und musste dann
Die Gerichtskosten und Anwältin bezahlen
So ein lächerlicher Mann, hoffentlich zeigt er mich an
Was dann passieren würde? Ich kann es euch sagen

Juristisch wär die Grauzone erreicht
Doch vor Gericht machte ich es mir wieder leicht
Zeig mich an und ich öffne einen Sekt
Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt

Nein, ich wär nicht wirklich Danger Dan
Wenn ich nicht Lust hätte auf ein Experiment
Mal die Grenzen auszuloten, was erlaubt und was verboten ist
Und will euch meine Meinung hier erzählen
Jürgen Elsässer ist Antisemit
Kubitschek hat Glück, dass ich nicht Bogen schieß'
An Reptilienmenschen glaubt nur der, der wahnsinnig ist
Gauland wirkt auch eher wie ein Nationalsozialist
Faschisten hören niemals auf, Faschisten zu sein
Man diskutiert mit ihnen nicht, hat die Geschichte gezeigt
Und man vertraut auch nicht auf Staat und Polizeiapparat
Weil der Verfassungsschutz den NSU mit aufgebaut hat
Weil die Polizei doch selbst immer durchsetzt von Nazis war
Weil sie Oury Jalloh gefesselt und angezündet haben
Und wenn du friedlich gegen die Gewalt nicht ankommen kannst
Ist das letzte Mittel, das uns allen bleibt, Militanz

Juristisch ist die Grauzone erreicht
Doch vor Gericht mach' ich es mir dann wieder leicht
Zeig mich an und ich öffne einen Sekt
Das ist alles von der, alles von der, alles von der, alles von der
Alles von der Kunstfreiheit gedeckt

 

Antw.: Neues!

Antwort #254
Einen Reptiloiden hatte ich auch einmal. Sein Name war Gorn und er wollte alles an sich reißen!
Nach etwas unappetitlichen hin und her, verweigerte ich ihm letztendlich, menschliches Blut!
Er fraß sich daraufhin selber auf!
Mein Tipp, Spiel nicht mit den Schmuddel-Reps!
V.

 
Simple Audio Video Embedder