Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Frank Zappa (5236-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Frank Zappa

 [size=0px]erschienen am 28.07.2007 um 17:24 Uhr © Berliner Morgenpost
[/size]

Zitat
Berlin (dpa/bb) - Berlin hat eine Frank-Zappa-Straße. Die rund 300 Meter lange bisherige «Straße 13» im östlichen Bezirk Marzahn- Hellersdorf wurde im Rahmen eines Musikfestes nach der US-Rocklegende Zappa (1940-1993) benannt, wie die Initiatoren am Samstag mitteilten. Die Bezirksverordnetenversammlung hatte dies bereits vor zwei Jahren beschlossen. An der neuen Zappa-Straße liegt das Orwo-Haus, ein ehemaliges Fabrikgebäude, in dem etliche Bands ihre Probenräume haben. Die Straßenschilder seien bereits am vergangenen Mittwoch ausgetauscht worden, sagte der Sprecher der Festivalveranstalter. Eine offizielle Zeremonie zur Umbenennung war für den Abend geplant.



KlausD

Re: Frank Zappa Strasse in Berlin

Antwort #1
Feine Sache!

Frank Zappa

Antwort #2
Aber "Strasse 13" finde ich auch cool :cool:

Warum haben sie nicht irgendeinen blöden "Amselweg" umbenannt...?

gruß, Z

Frank Zappa

Antwort #3
Es gibt  in Berlin einen Pittiplatsch - und Schnatterinschenweg...
 eine Wohnsiedlung in Weissensee, deren Strassen nach Märchenfiguren
 aus dem DDR-Fernsehen und dem Sandmann benannt sind...


Frank Zappa

Antwort #4
Bitte einer hinfahren, Schild abschrauben und BITTE mir schicken !!!

gko

Frank Zappa

Antwort #5
oh, ich dachte die Straße wäre schon längst nach good old Zappa umbenannt worden
b.t.w. es gibt wohl kein Schild das öfter geklaut wurde als dieses:

http://www.fucking.at/fucking/Ort1.htm
in Bayern gibts auch ein Tuntenhausen u.s.w.


Frank Zappa

Antwort #7
Ich warte auf die David-Bowie-Straße

Frank Zappa

Antwort #8
Zitat
in Bayern gibts auch ein Tuntenhausen u.s.w.


und in Bayern eine Stadt die heisst  –Petting-
in der Steiermark gibt’s  ein Kaff namens  –Poppendorf-

so aussergewöhnlich ist das also nicht…

übrigens, -ich warte auch auf die Bowie-Street !  :bindafür:

ps: etwas verwundern tuts mich schon mit der Zappastr...

Frank Zappa

Antwort #9
Pißdorf ist in Sachsen Anhalt

als ich vor einigen Jahren noch ab und an Raab sah, gab es mal eine Aktion das Dorf, das mal Blödesheim hieß wieder zurückzubennen, wie es heute heißt, weiß ich nicht

Frank Zappa

Antwort #10
Zitat
Bitte einer hinfahren, Schild abschrauben und BITTE mir schicken !!!


Welches soll's denn sein? Pittiplatsch- oder Schnatterinchenweg?  :zunge:
Nee, schon klar welches Schild Du gemeint hast...  :D

Aber auf eine David-Bowie-Straße möchte ich doch lieber noch seeehr lange warten... [size=0px](üblicherweise werden Straßen nämlich nicht nach lebenden Personen benannt)[/size]

miss peculiar

Frank Zappa

Antwort #11
Zitat
Ich warte auf die David-Bowie-Straße


da kannst lang warten- 1. war Bowie nie politisch engagiert - im Gegensatz zu Frank Zappa
2. ist er nicht seit 4. Dez.`93  tot
und ausserdem hatte Bowie nie die Ausbildung und die Intension von F.Z. er war der erste der ein eigenes Label gründete, seinen kompletten Hausstand mit auf tour und Bühe nahm u,s,w,

R.I.P.
ähm sein Sohn is übrigens auf tour- der hat schon ein gewisses Talent geerbt, von seinem Vater, ausserden gibtz über Dweezil  wirklich gute stories, wie er immer Angst vor seinem Vater hatte bei bestimmten songs
als Kind,  Papi verließ die Familie nie, er nahm sie mit

der Mann hat was geleistet, übrigens hat er - obwohl er die veruchstesten songs ider Weltöffentlickeit präsentierte, JEDEN der auch nur an einem joint roch- aus der band geschmissen

Frank Zappa

Antwort #12
Zitat
Es gibt  in Berlin einen Pittiplatsch - und Schnatterinschenweg...
 eine Wohnsiedlung in Weissensee, deren Strassen nach Märchenfiguren
 aus dem DDR-Fernsehen und dem Sandmann benannt sind...


Entschuldige Guido wenn ich widerspreche, aber hierbei handelt es sich um eine Kleingarten-Kollonie.

Ich weiß das weil eine Kollegin dort einen Garten hat in dem ich öfter zum Grillen eingeladen bin.

Ansonsten ist alles richtig mit den Straßennamen.

KlausD

Frank Zappa

Antwort #13
Zitat
der Mann hat was geleistet, übrigens hat er - obwohl er die veruchstesten songs ider Weltöffentlickeit präsentierte, JEDEN der auch nur an einem joint roch- aus der band geschmissen


Bowie hat bis anhin auch VIEL geleistet, eben in künstlerischer Hinsicht
und eine Strasse, wo auch immer die dann ist, nach ihm zu benennen, ist
gar nicht abwegig.

Zappa hat übrigens geraucht und tolerierte auch Joints…
das kann also so gar nicht stimmen.

ich glaube man kann das im Buch Eric Clapton Slow-Hand nachlesen.



sorry, musste das zwischendurch kurz richtig stellen  :P

Frank Zappa

Antwort #14
Zitat
Bitte einer hinfahren, Schild abschrauben und BITTE mir schicken !!!

Bin gespannt, wann das erste Schild gemobst ist...

 
Simple Audio Video Embedder