Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: [Musical] Lazarus in Düsseldorf (6801-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema - Thema abgeleitet von [Musical] Lazarus in ...
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: [Musical] Lazarus in Düsseldorf

Antwort #15
Vielleicht lässt sich ja ein  Bowistentreffen in Düsseldorf arrangieren, nebst Theaterbesuch und Party und etwas Sightseeing... 

;)

Gruß, Z

...
Sobald die Termine bekannt sind, sollten wir (versuchen) uns kurz zu schließen und gemeinsam die Tickets bestellen. Oder was meint Ihr?

Gruß
Carmen

  :musical_score: So machen wir das!

Reinhold

Antw.: [Musical] Lazarus in Düsseldorf

Antwort #16
Ein Theater-Treffen in Düsseldorf? Ich wäre gern dabei :) Hoffentlich klappt es mit den Karten. Wenn in der Presse so viel Wind gemacht wird, ahne ich Schlimmes...

Antw.: [Musical] Lazarus in Düsseldorf

Antwort #17
Hoffentlich haben wir Chancen auf Tickets.

Ich habe mal den Newsletter des Düsseldorfer Schauspielhauses bestellt, vielleicht erfährt man dann eher, wenn der Kartenvorverkauf losgeht?

Gruß
Dosch

Antw.: [Musical] Lazarus in Düsseldorf

Antwort #18
Ich werde auch kommen, völlig egal, ob ich mich ärgere, wenn auf deutsch gesungen werden sollte! ......Was ich allerdings für eine Vergewaltigung des Musicals halte!  ;)


Antw.: [Musical] Lazarus in Düsseldorf

Antwort #20
Du Reinhold! als Newton wärst Du sicherlich geeignet!


Antw.: [Musical] Lazarus in Düsseldorf

Antwort #22
Ja, wer fragt, der muss damit rechnen!  ;D :P

Antw.: [Musical] Lazarus in Düsseldorf

Antwort #23
Düsseldorfer Schauspielhaus: Die Spielzeit 2017/18

Mit Spannung erwartet und nun ist es da: Das neue Spielzeitheft 2017/18 des Düsseldorfer Schauspielhauses.

Das Düsseldorfer Schauspielhaus bietet auch in der Spielzeit 2017/18 seinen Besucherinnen und Besuchern einen abwechslungsreichen Spielplan mit zahlreichen Highlights, darunter die deutschsprachige Erstaufführung von David Bowies Musical "Lazarus".

David Bowies "Lazarus" im Schauspielhaus am Gründgens-Platz

Auch in dieser Saison kann das Düsseldorfer Schauspielhaus trotz Baustelle im und um das Haus für eine große Produktion geöffnet werden: Matthias Hartmann, der als Intendant das Bochumer Schauspielhaus, das Schauspielhaus Zürich und das Wiener Burgtheater leitete, inszeniert die deutschsprachige Erstaufführung des Musicals, das David Bowie kurz vor seinem Tod zusammen mit dem britischen Autor Enda Walsh geschrieben hat. 

"Lazarus" ist ab Februar 2018 zu erleben.

»Lazarus« knüpft an eine Geschichte an, in der Bowie einst eine Hauptrolle spielte: Als Thomas Jerome Newton war er »Der Mann, der vom Himmel fiel« im gleichnamigen Film von Nicolas Roeg aus dem Jahr 1976. Der Außerirdische Newton war auf der Erde gelandet, auf der Suche nach Wasser für seinen Heimatplaneten. Er verliebte sich, plante seine Rückkehr – aber zerbrach schließlich an der Kälte der menschlichen Zivilisation. Seither lebt er unter uns, als gewöhnlicher Erdenbewohner. Er wird von seinen Dämonen gejagt, die er mit Gin verscheucht, und von einer vergangenen Liebe gequält. Seine Unsterblichkeit peinigt ihn, und er sehnt sich nach Erlösung. Als eine weitere verlorene Seele in sein Leben tritt, schöpft Newton Hoffnung: Könnte sie ihm dabei helfen, seine lang ersehnte Reise anzutreten?

»Lazarus« versammelt Bowie-Klassiker wie »The Man Who Sold the World«, »Absolute Beginners«, »Heroes« oder »This Is Not America«. Es ist eine Seltsamkeit, ein Stück mit einem Geheimnis, eine verrätselte Meditation über den Tod als ungelebtes Leben.

Das Spielzeitheft 2017/18 im Anhang

Beste Grüße

Reinhold


Antw.: [Musical] Lazarus

Antwort #24
Hey, im Februar 2018 soll eine deutschsprachige Version von Lazarus im Düsseldorfer Schauspielhaus Premiere haben? Weiss da jemand mehr? Ich kann es mir auf deutsch schon sehr gruselig vorstellen - total verhunzt - oder hat es eine Chance?

Antw.: [Musical] Lazarus in Düsseldorf

Antwort #25
Hey, im Februar 2018 soll eine deutschsprachige Version von Lazarus im Düsseldorfer Schauspielhaus Premiere haben? Weiss da jemand mehr? Ich kann es mir auf deutsch schon sehr gruselig vorstellen - total verhunzt - oder hat es eine Chance?
Seit Jahrhunderten gibt es "Versionen" von "Hamlet" oder "Romeo und Julia" auf deutsch. Warum dann nicht "Lazarus", die Songs bleiben in englisch.

Beste Grüße

Reinhold

Antw.: [Musical] Lazarus in Düsseldorf

Antwort #26
Hey, im Februar 2018 soll eine deutschsprachige Version von Lazarus im Düsseldorfer Schauspielhaus Premiere haben? Weiss da jemand mehr? Ich kann es mir auf deutsch schon sehr gruselig vorstellen - total verhunzt - oder hat es eine Chance?
Seit Jahrhunderten gibt es "Versionen" von "Hamlet" oder "Romeo und Julia" auf deutsch. Warum dann nicht "Lazarus", die Songs bleiben in englisch.

Beste Grüße

Reinhold

Nicht nur Hamlet, das trifft auf fast alle anderen Musicals auch zu.

LG
Petra

Antw.: [Musical] Lazarus in Düsseldorf

Antwort #27
Hey, im Februar 2018 soll eine deutschsprachige Version von Lazarus im Düsseldorfer Schauspielhaus Premiere haben? Weiss da jemand mehr? Ich kann es mir auf deutsch schon sehr gruselig vorstellen - total verhunzt - oder hat es eine Chance?
Seit Jahrhunderten gibt es "Versionen" von "Hamlet" oder "Romeo und Julia" auf deutsch. Warum dann nicht "Lazarus", die Songs bleiben in englisch.

Beste Grüße

Reinhold

Nicht nur Hamlet, das trifft auf fast alle anderen Musicals auch zu.

LG
Petra
... nee, Musicals gibt es erst vor 100 Jahren... ;-)

Reinhold

Antw.: [Musical] Lazarus in Düsseldorf

Antwort #28

... nee, Musicals gibt es erst vor 100 Jahren... ;-)

Reinhold

Seit 100  Jahren meinst du. Ja und? Ändert das was? Ich meine damit, das bei fast allen anderen Musicals die Englische Version zuerst da war, ehe es eine deutsche gibt. Ich bin Musical Fan und habe viele gesehn.
Was heißt hier eine Version... Meist gibt es mehrere... Vom Phantom z.B. ehe es die Webber Version gab, waren und sind zig andere auf Tour, es gab Filme.

LG
Petra

Antw.: [Musical] Lazarus in Düsseldorf

Antwort #29

... nee, Musicals gibt es erst vor 100 Jahren... ;-)

Reinhold

Seit 100  Jahren meinst du. Ja und? Ändert das was? Ich meine damit, das bei fast allen anderen Musicals die Englische Version zuerst da war, ehe es eine deutsche gibt. Ich bin Musical Fan und habe viele gesehn.
Was heißt hier eine Version... Meist gibt es mehrere... Vom Phantom z.B. ehe es die Webber Version gab, waren und sind zig andere auf Tour, es gab Filme.

LG
Petra
Ich gib Dir ja Recht, aber @loneliest guy hat Angst, die verschiedenen deutschen Inszenierungen würden "total verhunzt".

Beste Grüße

Reinhold

 
Simple Audio Video Embedder