Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: [7” SINGLE] MOTHER/TRYIN’ TO GET TO HEAVEN (1895-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[7” SINGLE] MOTHER/TRYIN’ TO GET TO HEAVEN

Zitat
DAVID BOWIE BIRTHDAY SINGLE 2021 DETAILS

“Trying to get to heaven before they close the door...”

We’re proud to be able to announce details of how we’re marking what would have been David Bowie’s 74th birthday on the 8th January, 2021.

Stay tuned for more information regarding ordering and keep reading for the press release.

#BowieBirthdaySingle2021  #BowieMotherHeaven45

DAVID BOWIE BIRTHDAY SINGLE: MOTHER/TRYIN’ TO GET TO HEAVEN
TO BE RELEASED 8 JANUARY 2021 ON PARLOPHONE/ISO RECORDS
7” SINGLE LIMITED TO 8147 COPIES, INCLUDING 1000 ON CREAM VINYL
 
To celebrate what would have been David Bowie’s 74th birthday on the 8th January, 2021, two previously unreleased cover versions, John Lennon’s MOTHER and Bob Dylan’s TRYIN’ TO GET TO HEAVEN, will be released as a very special limited edition 7” single.

The 7” single is limited to 8147 numbered copies, 1000 of which will be on cream coloured vinyl available only from the official David Bowie store and Warner Music’s Dig! store (the remainder will be black). Both tracks will be available to stream and download.
 
Originally recorded by Lennon for his 1970 album John Lennon/Plastic Ono Band, Bowie's version of MOTHER was produced by Tony Visconti in 1998 for a Lennon tribute that never came to fruition. Bob Dylan’s original TRYIN’ TO GET TO HEAVEN was released on his 1997 Album of the Year GRAMMY winning Time Out Of Mind. David’s version was recorded in February 1998 during the mixing sessions for the ‘LiveAndWell.com’ album.

MOTHER
Produced by David Bowie, Tony Visconti and Reeves Gabrels
Engineered by Dave Amlen and Zach Wind (NYC) and Reeves Gabrels (Bermuda)
Recorded in Bermuda in 1997 and Sound On Sound Studios, New York, July, 1998
 
David Bowie – vocals
Reeves Gabrels – guitars
Tony Visconti – bass, harmony vocals
Andy Newmark – drums
Jordan Ruddess - piano
Richard Barone – harmony vocals
 
TRYIN’ TO GET TO HEAVEN
(Bob Dylan)
Produced by David Bowie. Co-produced by Reeves Gabrels and Mark Plati
Mixed by Mark Plati
Recorded at Looking Glass, New York City, February 1998. Mixed at Sony Studios New York City.
 
David Bowie – vocals, guitar and saxophone
Reeves Gabrels – electric guitar, acoustic guitar, pedal steel, synths and vocals
Mark Plati – synths and programming
Gail Ann Dorsey – bass and vocals
Zach Alford - drums

7” SINGLE
A/ Mother
AA/Tryin’ To Get To Heaven (single edit)
8147 copies numbered worldwide limited edition, 1000 cream vinyl exclusive to the David Bowie store and Dig! The remainder will be black vinyl.
 
DIGITAL DOWNLOAD & STREAMING
1. Tryin’ To Get To Heaven
2. Mother

‘MOTHER’ & ‘TRYIN’ TO GET TO HEAVEN’ are released on Parlophone/ISO Records 8th January, 2021
 
 

Antw.: Limitierte Birthday-Single

Antwort #1
So sieht sie aus

Antw.: Limitierte Birthday-Single

Antwort #2
@Bluebird hatte einen 7. Sinn. 😱

LG
Petra

Antw.: Limitierte Birthday-Single

Antwort #3
oh..  wo kriegt man die..?
Und, was kostet sie?

Gruß, Z

Antw.: Limitierte Birthday-Single

Antwort #4
oh..  wo kriegt man die..?
Und, was kostet sie?

Gruß, Z

Details gibt es später. Werde die News im Auge behalten (auf Bnet siehst Du es aber sicher auch)

Bestellen kann man sie dann im Bowie Store oder bei Dig! anscheinend. Hm bzw die farbigen Vinyl gibt es da - die Schwarzen vielleicht auch anderswo? 🤔

LG Simone

Antw.: Limitierte Birthday-Single

Antwort #5
Details gibt es später. Werde die News im Auge behalten (auf Bnet siehst Du es aber sicher auch)

Bestellen kann man sie dann im Bowie Store oder bei Dig! anscheinend

LG Simone

Gibt es das auch als CD?

LG
Petra

Antw.: Limitierte Birthday-Single

Antwort #6
Gibt es das auch als CD?

LG
Petra
Zwei Songs auf CD? Bestimmt nicht, aber es ist möglich von der Platte eine wav-Datei zu ziehen. Mein Plattenspieler hat einen USB-Anschluss. Falls ich eine Platte abbekomme schicke ich Dir gerne die Dateien per We-Transfer.

Antw.: Limitierte Birthday-Single

Antwort #7
Zwei Songs auf CD? Bestimmt nicht, aber es ist möglich von der Platte eine wav-Datei zu ziehen. Mein Plattenspieler hat einen USB-Anschluss. Falls ich eine Platte abbekomme schicke ich Dir gerne die Dateien per We-Transfer.

Nein Danke, brauchst du nicht.

LG
Petra




Antw.: Limitierte Birthday-Single

Antwort #11
Joah, das schon. Aber die Platte hätte ich schon sehr gern

Ja du, aber ohne Plattenspieler nützt die mir nix.

LG
Petra

Antw.: Limitierte Birthday-Single

Antwort #12
Das ist ja irre mit der Single! Wie schön, wie schön!

Das ich einen 7. Sinn habe, wusste ich noch gar nicht aber dass die Bowie-Vibrations so einiges bewirken lässt sich wirklich nicht leugnen,

herzliche Grüße sendet Euch, liebe Peoploids
Bluebird

Antw.: Limitierte Birthday-Single

Antwort #13
Ja du, aber ohne Plattenspieler nützt die mir nix.

LG
Petra
Einen funzenden hab ich auch noch nicht - aber das wird sich irgendwann ja ändern

Antw.: Limitierte Birthday-Single

Antwort #14
wo?wie ?was?
more details please!!!
wenn wir wissen wo,bestellen wir einfach soviele,wie man als einzelperson darf,und teilen die dann auf,oder?

 
Simple Audio Video Embedder