Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: David Bowie in der Presse 2021 (1065-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: David Bowie in der Presse 2021

Antwort #16
Stimmt, die wollte ich auch noch alle Drei bestellen. Aber warte noch etwas in der Hoffnung, dass es später auch ein Bundle mit allen Ausgaben gibt und das evtl günstiger wird 🤔

Antw.: David Bowie in der Presse 2021

Antwort #17

Musicweek 27.01.2021 http://s.davidbowie.de/musicweek

Aus dem Interview:

Was sind die weiteren Pläne zum David Bowie-Katalog?

"Wir haben das große Glück, eine großartige Beziehung zu seinem Nachlass zu haben und ein fantastisches A&R-Team, das weiterhin sehr hochwertige Produkte, die immer gut angenommen werden, herstellt. Vor allem die sechs Brilliant Live Adventures-Alben waren Teil einer neuen Art von Kampagne für uns, bei der wir sechs Monate lang jeden Monat ein Album in streng limitierter Auflage als Direktvertrieb. Es ist eine großartige Möglichkeit, etwas Einzigartiges und Interessantes für eine bestimmte Community innerhalb seiner riesigen Fangemeinde zu liefern.

"Es wird sicherlich ein weiteres arbeitsreiches Jahr werden, da wir eine Reihe wichtiger Jubiläen auf dem Weg zu Davids 75. Geburtstag in 12 Monaten feiern werden."

Reinhold



Antw.: David Bowie in der Presse 2021

Antwort #19
Oh fein, da gibt es ja mittlerweile auch alle Drei als Bundle.

Na dann sollte ich auch mal bestellen.

LG Simone




Antw.: David Bowie in der Presse 2021

Antwort #23
N.S.U.?
Neckarsulm...

Antw.: David Bowie in der Presse 2021

Antwort #24
„Cool Cat“ von dem Album „Hot Space“.
Die ursprüngliche Version, die auch die Stimme von Bowie enthält, wurde bisher nicht offiziell veröffentlicht und ist nur auf Bootlegs zu finden.
Queen - Cool Cat (Original Version with David Bowie) auf YT.
V.

Antw.: David Bowie in der Presse 2021

Antwort #25
N.S.U.?
Neckarsulm...
 
N.S.U. steht für "Non-Specific Urethritis", eine Geschlechtskrankheit, an der Eric Clapton damals erkrankt gewesen sein soll.  ::)

Reinhold




Antw.: David Bowie in der Presse 2021

Antwort #26
Olala...


Antw.: David Bowie in der Presse 2021

Antwort #28
Black Noise Bomb??  :o  Ich glaub ich muss mir mal wieder Dick Cavett ansehen. Ich kann mich null erinnern, dass David da behauptete einen Sprengkörper zu besitzen.

Und der Kommentar über "Abdulmajid" ist ja total bescheuert.
Natürlich kannte er Iman zu Low Zeiten noch nicht - aber das Stück bekam ja auch erst später den Titel 🙄

LG Simone

Antw.: David Bowie in der Presse 2021

Antwort #29
Zitat von: rollingstone.de
Schwächer

Diamond Dogs (1974)

uffz. damit schon mal total disqualifiziert.  >:(

Eigentlich nerven diese in Musikmagazinen ständig wiederkehrenden, mehrseitig seitenschindenen Bowie-Albenbewertungen
 - zumal wenn sie von wenig qualifizierten Schreiberlingen verfasst werden...

Bowiefan-Kaufbait

Da könnte jeder von uns hier eine bessere "Bewertung" abliefern. 8)

Gruß, Z

 
Simple Audio Video Embedder